Ein echter Traumjob

Milka sucht Testesser für Schokolade - die Sache hat nur einen Haken

+
Wer auf Schokolade nicht verzichten kann, der sollte bei diesem Traumjob die Ohren spitzen. (Symbolbild)

Schokolade essen - und dafür auch noch bezahlt werden? Dieser Traumjob könnte für Sie jetzt Wirklichkeit werden: Ein bekannter Süßwarenhersteller sucht Testesser!

Die Firma Mondelēz, die hinter bekannten Süßwarenmarken wie Milka, Oreo oder Daim steckt, braucht Sie - und zwar als ehrlicher Testesser für seine Schokoladen-Produkte. Klingt verlockend? Dann werfen Sie einen Blick auf diesen Traumjob.

Wer kann sich als Schokoladen-Tester bewerben?

Für die Teilzeitstelle als Schokoladen-Tester winkt neben allerlei Gaumenfreuden auch noch eine "attraktive Bezahlung". Sie müssten lediglich diese harmlosen Voraussetzungen mitbringen:

  • eine Leidenschaft für Süßwaren und gute Geschmacksknospen, 
  • Ehrlichkeit, wenn es darum geht, die eigene Meinung zu sagen, 
  • die Neugier für neue Produkte, 
  • eine kommunikative Persönlichkeit, um eine gute Beziehung zu den Kollegen aufzubauen 
  • und ein umfassendes Verständnis der englischen Sprache.

Der größte Haken an der Sache dürfte jedoch der Einsatzort sein: Die Schokoladen-Tester werden im englischen Workingham gesucht. Deutsche Schoko-Fans müssten also bereit sein, umzuziehen. Wer das für seinen Traumjob in Kauf nimmt, der findet alles weitere für die Bewerbung auf der Karriere-Seite von Mondelēz.

Noch ein Traumjob gefällig? Diese Firma sucht Hundesitter, die um die ganze Welt reisen.

Wollen Sie über aktuelle Karriere-News auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie unserer Branchenseite auf dem Karriereportal Xing.

as

Das sind die unbeliebtesten Berufe Deutschlands - ist Ihrer auch dabei?

Platz 10 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Journalist.
Platz 10 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Journalist. © picture alliance / Yahya Arhab/EPA/dpa
Platz 9 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Arzt.
Platz 9 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Arzt. © picture alliance/dpa/Bernd Weissbrod
Platz 8 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Bankkaufmann.
Platz 8 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Bankkaufmann. © picture alliance / Andreas Arnold/dpa
Platz 7 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Reinigungskraft.
Platz 7 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Reinigungskraft. © picture alliance / Daniel Reinhardt/dpa
Platz 6 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Grundschullehrer.
Platz 6 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Grundschullehrer. © picture alliance/Armin Weigel/dpa
Platz 5 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Landwirt.
Platz 5 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Landwirt. © picture alliance/Julian Stratenschulte/dpa
Platz 4 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Straßenkehrer.
Platz 4 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Straßenkehrer. © picture alliance / Oliver Berg/dpa
Platz 3 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Fernfahrer.
Platz 3 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Fernfahrer. © picture alliance / Uwe Anspach/dpa
Platz 2 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Politiker.
Platz 2 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Politiker. © picture alliance/Kay Nietfeld/dpa
Platz 1 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Versicherungsvertreter.
Platz 1 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Versicherungsvertreter. © picture alliance / Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Mit diesem Einstiegsgehalt bei Aldi rechnet niemand
Mit diesem Einstiegsgehalt bei Aldi rechnet niemand
Bei diesen vier Fragen zeigen Bewerber ihr wahres Gesicht
Bei diesen vier Fragen zeigen Bewerber ihr wahres Gesicht
Geschäftsführerin rät: Darum sollten Sie sich ab sofort nur noch initiativ bewerben 
Geschäftsführerin rät: Darum sollten Sie sich ab sofort nur noch initiativ bewerben 
Krass: An dieser einen Frage scheitern 199 von 200 Bewerbern
Krass: An dieser einen Frage scheitern 199 von 200 Bewerbern

Kommentare