Freie Ausbildungsplätze

Einzelhandel sucht noch Azubis

Die Einzelhandelsunternehmen bieten mehr Ausbildungsplätze als im Vorjahr an. Foto: Daniel Karmann
+
Die Einzelhandelsunternehmen bieten mehr Ausbildungsplätze als im Vorjahr an. Foto: Daniel Karmann

Auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz? Obwohl die Ausbildung im Einzelhandel sehr beliebt ist, sind hier noch einige Plätze frei. Wer daran Interesse hat, kann sich noch bewerben.

Nürnberg (dpa/tmn) - Jugendliche, die noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind, werden unter Umständen im Einzelhandel fündig. Darauf weist das Portal Planet-Beruf.de der Bundesarbeitsagentur unter Berufung auf den Handelsverband Deutschland (HDE) hin.

Hintergrund: Die Einzelhandelsunternehmen haben ihr Ausbildungsangebot im Vergleich zum Vorjahreszeitraum aufgestockt. Eine Ausbildung im Einzelhandel sei zwar bei Bewerbern sehr beliebt, es gebe dennoch einige unbesetzte Plätze.

Für die dreijährige Ausbildung zum Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel sind noch gut 4000 Plätze offen. Ebenso viele Azubis suchen die Händler für die zweijährige Ausbildung Verkäufer/in. Bewerbungen sind noch möglich. Planet-Beruf.de weist außerdem darauf hin, dass es seit August auch einen neuen Ausbildungsberuf im Einzelhandel gibt: Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce.

Zur Information bei Planet-Beruf.de

Mitteilung des Handelsverbands

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bewerbung: Bei diesen sieben Fehlern werden Sie sehr wahrscheinlich abgelehnt
Bewerbung: Bei diesen sieben Fehlern werden Sie sehr wahrscheinlich abgelehnt
Arbeiten trotz Krankschreibung: Ist das wirklich erlaubt?
Arbeiten trotz Krankschreibung: Ist das wirklich erlaubt?
Das verdienen Lehrerinnen und Lehrer in Deutschland
Das verdienen Lehrerinnen und Lehrer in Deutschland
Darum sollten Sie ohne Plan B Ihren Job kündigen
Darum sollten Sie ohne Plan B Ihren Job kündigen

Kommentare