Karriere: Ressortarchiv

Der Sonntag zwischen Erholung und ökonomischen Zwängen

Der Sonntag zwischen Erholung und ökonomischen Zwängen

Leipzig - Der Sonntag steht in Deutschland unter besonderem Schutz. Arbeiten an diesem Tag ist eigentlich tabu. Das Bundesverwaltungsgericht hat den Sonntagsschutz jetzt …
Der Sonntag zwischen Erholung und ökonomischen Zwängen
Jobsuche nach dem Studium: «150 Bewerbungen in 7 Monaten»

Jobsuche nach dem Studium: «150 Bewerbungen in 7 Monaten»

Hannover/Kiel - Der Abschluss ist geschafft, das Studium vorbei und das Berufsleben wartet. Nur leider wartet es nicht auf jeden. Das musste auch die …
Jobsuche nach dem Studium: «150 Bewerbungen in 7 Monaten»
Weihnachtsgeschenke nur nach Rücksprache mit dem Chef behalten

Weihnachtsgeschenke nur nach Rücksprache mit dem Chef behalten

Berlin (dpa/tmn) - Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft, große verderben sie nicht, lautet ein Sprichwort. Doch wenn Mitarbeiter von Kunden zu Weihnachten …
Weihnachtsgeschenke nur nach Rücksprache mit dem Chef behalten
Frauen fällt die Lehrstellensuche schwerer

Frauen fällt die Lehrstellensuche schwerer

Bonn (dpa/tmn) - Bei der Suche nach einem betrieblichen Ausbildungsplatz haben es Frauen nach der Schule schwerer als Männer. Das zeigt ein neuer Report des …
Frauen fällt die Lehrstellensuche schwerer
Wieder mehr Studenten - Rekord von 2,7 Millionen erreicht

Wieder mehr Studenten - Rekord von 2,7 Millionen erreicht

Wiesbaden (dpa) - Der Zustrom an die deutschen Hochschulen hält an. Es gibt so viele Studierende wie nie zuvor. Die Kehrseite: überfüllte Hörsäle, überlastete …
Wieder mehr Studenten - Rekord von 2,7 Millionen erreicht
Feiertage 2015: Arbeitnehmer haben Pech und weniger frei

Feiertage 2015: Arbeitnehmer haben Pech und weniger frei

Berlin (dpa) - 2015 ist kein freundliches Jahr für Arbeitnehmer. In Sachsen-Anhalt zum Beispiel müssen berufstätige drei Tage mehr arbeiten als in diesem Jahr. Der …
Feiertage 2015: Arbeitnehmer haben Pech und weniger frei
Berufswahl fällt vielen Schülern schwer

Berufswahl fällt vielen Schülern schwer

Berlin/Nürnberg - Schüler in Deutschland suchen vor allem nach einem Beruf, der ihnen «Spaß macht». Doch den zu finden ist für viele schwierig. Und sie fühlen sich dabei …
Berufswahl fällt vielen Schülern schwer
Feiertage 2015 fallen ungünstig für Arbeitnehmer

Berufstätige müssen clever sein

Feiertage 2015 fallen ungünstig für Arbeitnehmer

Berlin - 2015 ist für Arbeitnehmer mit Blick auf die Feiertage ein ungünstiges Jahr. Im Gegensatz zu 2014 fallen zwei der bundeseinheitlich neun variablen Feiertage auf …
Feiertage 2015 fallen ungünstig für Arbeitnehmer
Weihnachtskarten an Geschäftspartner mit Füller signieren

Weihnachtskarten an Geschäftspartner mit Füller signieren

Schwäbisch Gmünd (dpa/tmn) - Vorgedruckter Text und noch kurz die Unterschrift drunterstempeln - fertig ist die Weihnachtskarte an die Geschäftspartner? Besser nicht. …
Weihnachtskarten an Geschäftspartner mit Füller signieren
Mehr Frauen studieren ein MINT-Fach

Mehr Frauen studieren ein MINT-Fach

Bielefeld - Mathe, Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften und Technik waren lange Studienfächer, für die sich vor allem Männer interessierten. Doch das Bild …
Mehr Frauen studieren ein MINT-Fach
Weg zum Studium ohne Abitur oft beschwerlich

Weg zum Studium ohne Abitur oft beschwerlich

Bremen - In der Theorie ist ein Studium auch ohne Abitur möglich - in der Praxis ist der Weg jedoch häufig beschwerlich. Das legt eine Studie von Forschern der …
Weg zum Studium ohne Abitur oft beschwerlich
Bei Arbeitsverdichtung eigene Grenzen klar definieren

Bei Arbeitsverdichtung eigene Grenzen klar definieren

Offenbach (dpa/tmn) - Mehr Arbeit mit weniger Mitarbeitern: Diese Situation kennen viele Arbeitnehmer. Um trotz Arbeitsverdichtung gesundzubleiben, ist es wichtig, die …
Bei Arbeitsverdichtung eigene Grenzen klar definieren
Rückzahlung von Fortbildungskosten nicht immer zulässig

Rückzahlung von Fortbildungskosten nicht immer zulässig

Mainz (dpa/tmn) - Die Kosten für eine Fortbildung sind für Arbeitgeber oft nicht unerheblich. Verlässt der geschulte Mitarbeiter kurz darauf das Unternehmen, haben sich …
Rückzahlung von Fortbildungskosten nicht immer zulässig
Traum vom festen Job - Berufsstart für Junge oft ernüchternd

Traum vom festen Job - Berufsstart für Junge oft ernüchternd

Berlin - Dem Fachkräftemangel zum Trotz - viele junge Menschen haben es in den ersten Jahren des Arbeitslebens schwer. Die Hindernisse für feste, erfüllende Jobs …
Traum vom festen Job - Berufsstart für Junge oft ernüchternd
Alles andere als 08/15: Exotische Studiengänge

Alles andere als 08/15: Exotische Studiengänge

Berlin (dpa/tmn) - BWL-Absolventen gibt es wie Sand am Meer. Wer sich von der grauen Masse abheben will, studiert Sorabistik oder Alte Welt. Diese Orchideenfächer hören …
Alles andere als 08/15: Exotische Studiengänge
Raus aus der Nerd-Falle: So kommen Experten zum Erfolg

Raus aus der Nerd-Falle: So kommen Experten zum Erfolg

Düsseldorf - Spezialisten sind gefragt am Arbeitsmarkt. Doch wer nicht genau ins Anforderungsprofil passt, hat es schwer. Wie tief sollte das Know-how gehen - und was …
Raus aus der Nerd-Falle: So kommen Experten zum Erfolg
Wie werde ich...? Kosmetiker/in

Wie werde ich...? Kosmetiker/in

Bexbach - Auf Modenschauen, Kreuzfahrtschiffen oder im Studio: Die Palette der Einsatzorte von Kosmetikern ist breit. Wer den Beruf erlernen will, hat die Qual der Wahl. …
Wie werde ich...? Kosmetiker/in
Lernen mit Computern lässt in Deutschland zu wünschen übrig

Lernen mit Computern lässt in Deutschland zu wünschen übrig

Berlin (dpa) - Zu wenig Computer, veraltete Geräte und kaum Berücksichtigung der Neuen Medien in den Lerninhalten: In Deutschland erwerben Schüler Computer-Kenntnisse …
Lernen mit Computern lässt in Deutschland zu wünschen übrig
Ärzte fahren die teuersten Autos - Zahnarzthelfer die günstigsten

Ärzte fahren die teuersten Autos - Zahnarzthelfer die günstigsten

Heidelberg - Welche Berufsgruppe fährt die teuersten Autos? Dieser Frage ist man an der Universität Heidelberg nachgegangen. Das Ergebnis: Ärzte lassen sich ihren Wagen …
Ärzte fahren die teuersten Autos - Zahnarzthelfer die günstigsten
Verfassungsgericht bestätigt kirchliche Sonderrechte

Verfassungsgericht bestätigt kirchliche Sonderrechte

Karlsruhe (dpa) - Ein Arzt verliebt sich und heiratet. Doch es ist seine zweite Ehe und er arbeitet in einem katholischen Krankenhaus. Die Kündigung folgt auf dem Fuße, …
Verfassungsgericht bestätigt kirchliche Sonderrechte
Trotz großem Stress auf Pausen nicht verzichten

Trotz großem Stress auf Pausen nicht verzichten

Offenbach - Sitzen ihnen am Arbeitsplatz noch zahlreiche Aufgaben im Nacken, lassen viele Beschäftigte die Pause lieber ausfallen. Doch damit bewirken sie selten einen …
Trotz großem Stress auf Pausen nicht verzichten
Weihnachtsmann spielen ist ein lukrativer Studentenjob

Weihnachtsmann spielen ist ein lukrativer Studentenjob

Berlin - Kellnern kann jeder: Schlüpfen Studenten in einen roten Mantel und kleben sich einen Rauschebart ins Gesicht, können sie ihr Budget aufbessern. Als …
Weihnachtsmann spielen ist ein lukrativer Studentenjob
Bei Jobwechsel keine Büromaterialien mitnehmen

Bei Jobwechsel keine Büromaterialien mitnehmen

Berlin (dpa/tmn) - Wechseln Arbeitnehmer den Job, sollten sie einen aufgeräumten Schreibtisch hinterlassen. Das heißt aber nicht, dass sie Büromaterial wie schon öfter …
Bei Jobwechsel keine Büromaterialien mitnehmen
Nickerchen und Schmuddelfilme: Das ist im Büro tabu

Nickerchen und Schmuddelfilme: Das ist im Büro tabu

Köln - Gilt Einschlafen am Arbeitsplatz als Kündigungsgrund? Das Kölner Arbeitsgericht verhandelt über den Fall einer Zugbegleiterin, die in der Bahn eingeschlafen ist. …
Nickerchen und Schmuddelfilme: Das ist im Büro tabu
Gericht erlaubt Frage nach Zugehörigkeit zu Gewerkschaft

Gericht erlaubt Frage nach Zugehörigkeit zu Gewerkschaft

Erfurt (dpa) - Darf der Arbeitgeber in Erfahrung bringen, ob seine Mitarbeiter einer Gewerkschaft angehören? Darüber hatte das Bundesarbeitsgericht zu entscheiden. Die …
Gericht erlaubt Frage nach Zugehörigkeit zu Gewerkschaft
«Zur vollen Zufriedenheit» - Durchschnitt im Arbeitszeugnis

«Zur vollen Zufriedenheit» - Durchschnitt im Arbeitszeugnis

Erfurt (dpa) - Arbeitszeugnisse belegen meist verschlüsselt, was wir im Job leisten - oder nicht. Welche Formulierung für eine durchschnittliche Leistung steht, darüber …
«Zur vollen Zufriedenheit» - Durchschnitt im Arbeitszeugnis
Ein Jahr Jüdische Theologie in Deutschland

Ein Jahr Jüdische Theologie in Deutschland

Potsdam (dpa) - Vor einem Jahr wurde an der Universität Potsdam die «School of Jewish Theology» eröffnet - seitdem wird erstmals an einer deutschen Universität Jüdische …
Ein Jahr Jüdische Theologie in Deutschland
Lehrer dürfen keine Handys kontrollieren

Lehrer dürfen keine Handys kontrollieren

Berlin - Handys kontrollieren verboten: Lehrer dürfen die Inhalte von Mobiltelefonen ihrer Schüler nicht durchsuchen. Das Einziehen von Handys ist aber in einigen Fällen …
Lehrer dürfen keine Handys kontrollieren
Was Gründerinnen im Osten und Westen unterscheidet

Was Gründerinnen im Osten und Westen unterscheidet

Berlin (dpa) - Im Osten wie im Westen gründen heute mehr Frauen Unternehmen als vor 25 Jahren. Unterschiede gibt es zwischen den Regionen allerdings noch immer - nicht …
Was Gründerinnen im Osten und Westen unterscheidet
Landtagsstenograf - Die Fehlerkorrektur der Abgeordneten

Landtagsstenograf - Die Fehlerkorrektur der Abgeordneten

Kiel (dpa) - Steno im Zehn-Minuten-Takt: Ein Quintett an Schnellschreibern hält die Debatten des Landtags in Kurzschrift fest. Die Stenografen arbeiten leise im …
Landtagsstenograf - Die Fehlerkorrektur der Abgeordneten
Aus Midijob wird Minijob - Übergangsregelungen laufen aus

Aus Midijob wird Minijob - Übergangsregelungen laufen aus

Bochum (dpa/tmn) - Seit dem 1. Januar 2013 dürfen Minijobber mehr Geld bekommen. Die Verdienstgrenze liegt seitdem bei 450 Euro - statt wie vorher 400 Euro monatlich. …
Aus Midijob wird Minijob - Übergangsregelungen laufen aus
Surfen in sozialen Netzwerken während der Arbeitszeit

Surfen in sozialen Netzwerken während der Arbeitszeit

München - Kurz bei Facebook oder Xing vorbeischauen: Viele Arbeitnehmer machen das in ihrer Arbeitszeit und denken sich dabei nichts. Doch Vorsicht! Wer es damit …
Surfen in sozialen Netzwerken während der Arbeitszeit
Selbstbeurlaubung rechtfertigt nicht immer eine Abmahnung

Selbstbeurlaubung rechtfertigt nicht immer eine Abmahnung

Berlin (dpa/tmn) - Eine Selbstbeurlaubung auf Grund eines Arztbesuchs rechtfertigt keine Abmahnung durch den Arbeitgeber. Dieses Vorgehen verletze in der Regel keine …
Selbstbeurlaubung rechtfertigt nicht immer eine Abmahnung
Bei Mausarm Dehnübungen machen und vertikale Maus benutzen

Bei Mausarm Dehnübungen machen und vertikale Maus benutzen

Berlin (dpa/tmn) - Wer viel mit der Computermaus arbeitet, überlastet schnell die Muskeln im Arm. Um einem sogenannten Mausarm vorzubeugen, kann man Dehnübungen machen …
Bei Mausarm Dehnübungen machen und vertikale Maus benutzen
Wie werde ich..? Karosseriemechaniker/in

Wie werde ich..? Karosseriemechaniker/in

Berlin - Ihr Einsatz ist gefragt, wenn das Auto nach einem Unfall eine Delle hat oder eine neue Stoßstange braucht. Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker kümmern sich um …
Wie werde ich..? Karosseriemechaniker/in
Auf Bewährung - So überstehen Mitarbeiter die Probezeit

Auf Bewährung - So überstehen Mitarbeiter die Probezeit

Hamburg - Kaum haben Mitarbeiter den Arbeitsvertrag unterschrieben, müssen sie schon wieder zittern: Nun gilt es, die Probezeit zu schaffen. Fünf typische Anfängerfehler …
Auf Bewährung - So überstehen Mitarbeiter die Probezeit
Was bringt eine Ausbildung mit Zusatzqualifikation?

Was bringt eine Ausbildung mit Zusatzqualifikation?

Bocholt - Nur eine Lehre machen? Manchen Jugendlichen reicht das nicht. Für sie ist es eine gute Idee, parallel zur Ausbildung eine Zusatzqualifikation zu erwerben. Doch …
Was bringt eine Ausbildung mit Zusatzqualifikation?
Gericht: Stundenlohn von zwei Euro ist sittenwidrig

Gericht: Stundenlohn von zwei Euro ist sittenwidrig

Berlin (dpa) - Es sollte eine zusätzlicher Verdienst zum Harz-IV sein. Doch das Gericht sah in den 100 Euro im Monat dennoch Lohndumping. Die Bürohilfen eines Anwaltes …
Gericht: Stundenlohn von zwei Euro ist sittenwidrig
Unesco schaltet Weltbibliothek der Wissenschaft frei

Unesco schaltet Weltbibliothek der Wissenschaft frei

Paris (dpa) - Nicht überall auf der Welt gibt es Zugang zu wisseschaftlichem Lernstoff. Deswegen schaltet die Unesco eine Weltbibliothek der Wissenschaft im Internet …
Unesco schaltet Weltbibliothek der Wissenschaft frei
Die meisten sind mit ihrer Arbeit zufrieden

Die meisten sind mit ihrer Arbeit zufrieden

Allensbach - Die Zahlen überraschen. Viele Deutsche sind zufrieden mit ihrer Arbeit. Nur 13 Prozent haben einen Grund zur Klage. Das will zumindest eine Umfrage von …
Die meisten sind mit ihrer Arbeit zufrieden
Beschäftigte haben an Heiligabend nicht automatisch frei

Beschäftigte haben an Heiligabend nicht automatisch frei

Berlin (dpa/tmn) - Weihnachten ist für viele das wichtigste Fest im Jahr. Und wer zu seiner Familie reisen möchte oder eine Menge Vorbereitungen zu treffen hat, ist …
Beschäftigte haben an Heiligabend nicht automatisch frei
Visitenkarte mit Porträtfoto bleibt besser im Gedächtnis

Visitenkarte mit Porträtfoto bleibt besser im Gedächtnis

Stuttgart (dpa/tmn) - Visitenkarten sind auch im digitalen Zeitalter ein gutes Mittel, um Kontakte zu knüpfen und zu halten. Doch wie in sozialen Netzwerken gilt - ein …
Visitenkarte mit Porträtfoto bleibt besser im Gedächtnis
Wie werde ich...? Konditor/in

Wie werde ich...? Konditor/in

Hamburg (dpa/tmn) - Sie sind die Künstler am Kuchenblech, zaubern mit reichen Cremes und fluffigen Teigen die leckersten Torten. Doch um als Konditor genussvolle …
Wie werde ich...? Konditor/in
Chef darf Mitarbeiter beim Blaumachen fotografieren

Chef darf Mitarbeiter beim Blaumachen fotografieren

Mainz (dpa/tmn) - Normalerweise hat jeder Bürger ein Recht auf Privatsphäre. Allerdings ist diese im beruflichen Kontext eingeschränkt. So darf ein Chef seinen …
Chef darf Mitarbeiter beim Blaumachen fotografieren
Neuer Master Medizintechnik in Regensburg

Neuer Master Medizintechnik in Regensburg

Regensburg (dpa/tmn) - Ein neuer Master Medizintechnik startet zum Sommersemester 2015 an der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH) Regensburg. Interessierte …
Neuer Master Medizintechnik in Regensburg
Als Freiwilliger zu den Olympischen Spielen nach Rio

Als Freiwilliger zu den Olympischen Spielen nach Rio

Düsseldorf (dpa/tmn) - Brasilien bereitet sich auf die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro vor. Weiterhin werden Freiwillige gesucht, die bei der Durchführung helfen. …
Als Freiwilliger zu den Olympischen Spielen nach Rio
Jackett ja, Perücke nein: Dezente Bewerbungsbilder

Jackett ja, Perücke nein: Dezente Bewerbungsbilder

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Perücke, angeklebter Schnäuzer oder Sonnenbrille: Für Spaßfotos in der Freizeit mag so eine Aufmachung in Ordnung sein, für ein Bewerbungsbild …
Jackett ja, Perücke nein: Dezente Bewerbungsbilder
Vor Jobwechsel private Daten vom Büro-PC löschen

Vor Jobwechsel private Daten vom Büro-PC löschen

Berlin (dpa/tmn) - Das Foto der Tochter oder die Bestätigung für den Urlaubsflug - auf dem Computer im Büro speichern viele Arbeitnehmer auch private Daten und riskieren …
Vor Jobwechsel private Daten vom Büro-PC löschen
Keine Lust auf Frühstück: Vor der Arbeit wenigstens Tee trinken

Keine Lust auf Frühstück: Vor der Arbeit wenigstens Tee trinken

Bonn (dpa/tmn) - Tee, Kaffee oder Saft: Wer morgens vor der Arbeit keine Lust auf Frühstück hat, sollte zumindest etwas trinken. So wird der Kreislauf angeregt und …
Keine Lust auf Frühstück: Vor der Arbeit wenigstens Tee trinken
Taxifahrern steht für Standzeiten kein regulärer Stundenlohn zu

Taxifahrern steht für Standzeiten kein regulärer Stundenlohn zu

Berlin (dpa/tmn) - Pauschaler Lohn und Bereitschaftszeiten: Der Beruf des Taxifahrers ist anstrengend und die Bezahlung hängt von den Gesamteinnahmen ab. Dass dieses …
Taxifahrern steht für Standzeiten kein regulärer Stundenlohn zu
Christ, Tod und Bär: Wenn Nachnamen zum Beruf passen

Christ, Tod und Bär: Wenn Nachnamen zum Beruf passen

Bremen (dpa) - Die Berufswahl war Zufall, doch der Name passt. Im Zoo arbeitet Herr Bär, bei den Schwimmbädern Frau Baden. Das sorgt für Lacher und Irritationen. Der …
Christ, Tod und Bär: Wenn Nachnamen zum Beruf passen
Wie werde ich..? Fischwirt/in

Wie werde ich..? Fischwirt/in

Winsen (dpa/tmn) - Für Langschläfer ist der Job definitiv nichts: Der Arbeitstag eines Fischwirts kann auch einmal morgens um 2.00 Uhr beginnen. Dann geht es raus zum …
Wie werde ich..? Fischwirt/in
Aufstieg ins Management: MBA kann Türöffner sein

Aufstieg ins Management: MBA kann Türöffner sein

Düsseldorf (dpa/tmn) - Der Master of Business Administration (MBA) öffnet die Tür zum Management. Besonders interessant ist er für jene, die kein …
Aufstieg ins Management: MBA kann Türöffner sein
Voll blamiert - Peinliche Situationen im Job meistern

Voll blamiert - Peinliche Situationen im Job meistern

Hamburg (dpa/tmn) - In einer E-Mail über den Kollegen gelästert - und der ist auch im Verteiler? Oder beim Vortrag vor der versammelten Abteilung ist plötzlich der rote …
Voll blamiert - Peinliche Situationen im Job meistern
Mehr westdeutsche Abiturienten als früher studieren im Osten

Mehr westdeutsche Abiturienten als früher studieren im Osten

Berlin (dpa) - Moderne Ausstattung, gute Betreuung: Immer mehr Abiturienten aus den alten Bundersländern entdecken die Universitäten im Osten für sich. Seit 2008 werben …
Mehr westdeutsche Abiturienten als früher studieren im Osten
Bewerber können mehrere Ausbildungsverträge unterzeichnen

Bewerber können mehrere Ausbildungsverträge unterzeichnen

Berlin (dpa/tmn) - Ein Bewerber für einen Aubildungsplatz darf einen Vertrag unterschreiben, auch wenn er weitere Bewerbungen parallel zu laufen hat. In der Probezeit …
Bewerber können mehrere Ausbildungsverträge unterzeichnen
Diese sozialen Netzwerke scannen Personaler

Überraschendes Ergebnis

Diese sozialen Netzwerke scannen Personaler

München - Bewerber lesen nicht zum ersten Mal, dass sich Personaler die Profile in sozialen Netzwerken anschauen. Laut einer Studie nutzen die meisten dafür Facebook …
Diese sozialen Netzwerke scannen Personaler
Abschieds-E-Mail beim Jobwechsel nur an enge Kollegen

Abschieds-E-Mail beim Jobwechsel nur an enge Kollegen

Frankfurt (dpa/tmn) - Wer den Job wechselt, ist manchmal einfach nur froh, die alte Stelle zu verlassen. Fatal ist aber, das in der Abschieds-E-Mail an die bisherigen …
Abschieds-E-Mail beim Jobwechsel nur an enge Kollegen
Arbeitnehmer sollten mit Kollegen offen über Lohn sprechen

Arbeitnehmer sollten mit Kollegen offen über Lohn sprechen

Berlin (dpa/tmn)- Wie viel verdienst du? Diese Frage wird in deutschen Betrieben nur selten gestellt. Viele Arbeitnehmer reden nicht gerne mit ihren Kollegen über ihr …
Arbeitnehmer sollten mit Kollegen offen über Lohn sprechen
Kosten für Erststudium als Werbungskosten geltend machen

Kosten für Erststudium als Werbungskosten geltend machen

München/Berlin (dpa/tmn) - Für Studenten kann sich eine Steuererklärung lohnen. Denn das Bundesverfassungsgericht muss sich mit der Frage befassen, ob die derzeitigen …
Kosten für Erststudium als Werbungskosten geltend machen