Nager-Töpfchen

Große Kaninchen brauchen eher ein Katzenklo

+
Eine Frage der Größe: Spezielle Kaninchentoiletten sind oft nur für die etwas kleineren Exemplare geeignet. Foto: Emily Wabitsch/dpa-tmn

Kaninchen lassen sich an Toiletten gewöhnen. Für kleine Rassen eignen sich im Handel erhältliche Varianten. Für Größere Tiere sind jedoch Katzenklos die bessere Alternative.

München (dpa/tmn) - Für Kaninchen gibt es im Handel spezielle Toiletten. Für etwas größere Rassen sind die aber oft zu klein, schreibt die Zeitschrift "Ein Herz für Tiere" (Ausgabe 2/2018).

Hier sollten Halter eher zu einer Katzentoilette greifen, auch eine große Holzkiste ist eine gute Alternative. Klumpendes Katzenstreu dagegen ist für Kaninchen nicht geeignet, weil die Tiere das eventuell fressen und dann Verdauungsstörungen bekommen. Stattdessen füllt man die Toilette am besten mit Einstreu für Kleintiere, mit Heu oder kleinen Strohpellets.

Auch interessant:

Meistgelesen

Video
Gastro
Schock-Bilder: Nutella im unverrührtem Zustand
Schock-Bilder: Nutella im unverrührtem Zustand
So machen Sie Mayonnaise selber – in 50 Sekunden
So machen Sie Mayonnaise selber – in 50 Sekunden
Wie sinnvoll sind Kurzwaschprogramme wirklich?
Wie sinnvoll sind Kurzwaschprogramme wirklich?
Wer diese 2-Euro-Münze besitzt, könnte 54.000 Euro reicher werden - doch Experte warnt
Wer diese 2-Euro-Münze besitzt, könnte 54.000 Euro reicher werden - doch Experte warnt

Kommentare