Was tun? Alltag ändern

Achim - WITTEN/HERDECKE (UNI) Durch Änderungen in der Lebensführung, zum Beispiel der Ernährung, kann der Blutdruck in vielen Fällen gesenkt werden. Manchmal kann man dank solcher Veränderungen sogar auf blutdrucksenkende Medikamente verzichten. Was also tun?

– Abnehmen

– Salz- und fettarm essen

– Wenig(er) Alkohol

– Viel bewegen

– Nicht rauchen

– Regelmäßige Entspan-

   nungsphasen einlegen.

WWW.patientenleitlinien.de/Bluthochdruck/bluthochdruck.html

Auch interessant:

Meistgelesen

Innovationen der Medizintechnik (1): ZAP-X kann Gehirntumor ohne OP in Minuten unschädlich machen
Gesundheit
Innovationen der Medizintechnik (1): ZAP-X kann Gehirntumor ohne OP in Minuten unschädlich machen
Innovationen der Medizintechnik (1): ZAP-X kann Gehirntumor ohne OP in Minuten unschädlich machen
Innovationen der Medizintechnik (3): Neues Radiologie-Gerät in Thalkirchen erleichtert Diagnostik
Gesundheit
Innovationen der Medizintechnik (3): Neues Radiologie-Gerät in Thalkirchen erleichtert Diagnostik
Innovationen der Medizintechnik (3): Neues Radiologie-Gerät in Thalkirchen erleichtert Diagnostik
Sechs Stunden Schlaf hat ähnliche Effekte wie kompletter Schafverzicht – US-Forscher verhängen „Schlafverbot“
Gesundheit
Sechs Stunden Schlaf hat ähnliche Effekte wie kompletter Schafverzicht – US-Forscher verhängen „Schlafverbot“
Sechs Stunden Schlaf hat ähnliche Effekte wie kompletter Schafverzicht – US-Forscher verhängen „Schlafverbot“

Kommentare