Schuppenflechte:

Sport auch bei Hautkrankheit sinnvoll

+
Entgegen der landläufigen Meinung kann Sport bei Schuppenflechte helfen.

Die landläufige Meinung bei chronischer Hauterkrankung ist, dass das Schwitzen vermieden werden sollte. Dr. Theodor Karamfilov und und Professor Peter Elsner sind anderer Meinung.

Tests hätten ergeben, dass sich „Leidensdruck und Depressivität, allgemeine emotionale Belastung sowie Einschränkung der Lebensqualität mit Sport deutlich verringerten“.

Gruppensportarten werden ebenso empfohlen wie Ausdauersportarten wie Laufen, Schwimmen, Radfahren, Skilanglauf sowie Wanderungen, jeweils im Wechsel zwei- bis dreimal wöchentlich.

Wichtig: Eine anschließende „Nachsorge“ mit Hautpflegemitteln darf nicht fehlen. Sport hat nützliche Effekte auf die körperliche Leistungsfähigkeit und die Persönlichkeitsstruktur. Körperwahrnehmung und Körperakzeptanz werden ebenso verbessert wie das Selbstwertgefühl. Nicht zuletzt baut Sport Aggressionen ab.

www.psoriasis-netz.de

Auch interessant:

Meistgelesen

Mann dreht wegen Schlaf-Experiment durch - weil er nur vier Stunden am Stück schläft
Mann dreht wegen Schlaf-Experiment durch - weil er nur vier Stunden am Stück schläft
Krebserregende Lebensmittel: Deutsches Krebs-Zentrum warnt vor diesen beiden Produkten
Krebserregende Lebensmittel: Deutsches Krebs-Zentrum warnt vor diesen beiden Produkten
Coronavirus: Diese Symptome sind typisch nach einer Covid19-Infektion
Coronavirus: Diese Symptome sind typisch nach einer Covid19-Infektion
Deos bei Stiftung Warentest: Diese Testsieger überraschen mit günstigen Preisen
Deos bei Stiftung Warentest: Diese Testsieger überraschen mit günstigen Preisen

Kommentare