Zuverlässige Bewertung

Neues Siegel für Diabetes-Apps

Ein neues Qualitätssiegel zertifiziert fortan die Qualität von Diabetiker-Apps. Foto: Gero Breloer/dpa
+
Ein neues Qualitätssiegel zertifiziert fortan die Qualität von Diabetiker-Apps. Foto: Gero Breloer/dpa

Immer mehr Diabetiker nutzen in ihrem Alltag spezielle digitale Hilfen. Ein Qualitätssiegel schafft nun für Verbraucher Klarheit über die Qualität der Angebote.

Berlin (dpa/tmn) - Viele Diabetiker lassen sich im Alltag von Smartphone-Apps wie Diabetes-Tagesbüchern oder Ernährungsplanern unterstützen.

Bei der Auswahl soll ihnen ein neues Qualitätssiegel helfen, das die Deutsche Diabetes Gesellschaft mit anderen Organisationen vergibt. Vier Angebote haben es bereits erhalten. Weitere sollen folgen - hierfür sucht die "DiaDigital"-Gruppe noch Tester. Freiwillige können sich unter www.diadigital.de registrieren.

"Wir freuen uns sowohl über Anfänger als auch über Profis in der App-Nutzung", erklärt Diana Droßel von der Dachorganisation diabetesDE - Deutsche Diabetes-Hilfe. Die technische Überprüfung der Anwendungen übernimmt das Zentrum für Telematik und Telemedizin in Bochum.

DiaDigital Website

Bereits zertifizierte Apps

Auch interessant:

Meistgelesen

Vorsicht bei Ibuprofen: Diese Dosierung verdoppelt Ihr Herzinfarkt-Risiko
Vorsicht bei Ibuprofen: Diese Dosierung verdoppelt Ihr Herzinfarkt-Risiko
Sie haben Bluthochdruck? Diesen Rat sollten Sie auf jeden Fall beachten
Sie haben Bluthochdruck? Diesen Rat sollten Sie auf jeden Fall beachten
Gegen Diabetes: Eine Frucht soll die Volkskrankheit verhindern
Gegen Diabetes: Eine Frucht soll die Volkskrankheit verhindern
"Erdbeer-Beine" nach der Rasur: Hautärztin verrät, was gegen die Punkte an den Beinen wirklich hilft
"Erdbeer-Beine" nach der Rasur: Hautärztin verrät, was gegen die Punkte an den Beinen wirklich hilft

Kommentare