Ernährungstipps

Möhren sind gut fürs Immunsystem

+
Möhren, ein vitaminreiches Gemüse. Foto: Holger Hollemann/dpa

Möhren sind gesund! Mittlerweile in den verschiedensten Farben zu bekommen, sind Karotten ein vitaminreiches Gemüse für den Winterspeiseplan. Im Kühlschrank oder im Gefrierfach ist die Lagerung problemlos möglich.

Bonn (dpa/tmn) - Möhren gibt es mittlerweile nicht nur in Orange, sondern auch in Gelb, Lila oder Rot. Geschmacklich unterscheiden sich die verschiedenfarbigen Sorten nicht.

Und ganz gleich, für welche Farbe man sich entscheidet: Das Gemüse ist gesund und enthält die Vitamine B1, B2, C und E sowie viel Beta-Carotin. Der Vitamin- und Mineralstoffmix stärkt das Immunsystem und hilft, Erkältungen im Herbst und Winter vorzubeugen. Darauf weist der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer hin.

In einem Folienbeutel verpackt, halten sich Möhren mehrere Tage im Kühlschrank. Auch Einfrieren vertragen sie in der Regel problemlos.

Auch interessant:

Meistgelesen

Das passiert mit Ihnen, wenn Sie einen Monat auf Alkohol verzichten
Das passiert mit Ihnen, wenn Sie einen Monat auf Alkohol verzichten
Studie enthüllt: Unser IQ fällt rasant ab - Ärzte schlagen Alarm
Studie enthüllt: Unser IQ fällt rasant ab - Ärzte schlagen Alarm
Frau verliert satte 60 Kilo - so unglaublich sieht sie jetzt aus
Frau verliert satte 60 Kilo - so unglaublich sieht sie jetzt aus
Influenza 2018: Wie lange ist man eigentlich ansteckend?
Influenza 2018: Wie lange ist man eigentlich ansteckend?

Kommentare