Tipps beim Wasserkauf

Mineralwasser in Glasflaschen hält länger

+
Kohlensäurehaltiges Wasser abgefüllt in Glasflaschen ist im Vergleich zu stillem Wasser aus Plastikflaschen deutlich länger haltbar. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Die Haltbarkeit von Wasser aus Flaschen hängt von verschiedenen Faktoren ab. Dabei ist kohlensäurehaltiges Wasser abgefüllt in Glasflaschen am längsten genießbar.

München (dpa/tmn) - Wasser mit Kohlensäure hält sich länger als stilles Wasser. Denn die Zugabe von Kohlensäure hemmt das Keimwachstum.

Allerdings hängt die Haltbarkeit von Sprudelwasser davon ab, worin es abgefüllt wird. In Glasflaschen hält es meist länger als in PET-Flaschen. Denn kohlensäurehaltiges Wasser kann in PET-Flaschen einen Teil seiner Kohlensäure verlieren, und Sauerstoff dringt leichter ein. Darauf weist die Verbraucherzentrale Bayern hin.

Das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) für Sprudelwasser in PET-Flaschen ist daher oft sogar kürzer als für stilles Mineralwasser. In der Regel ist dabei ein Zeitraum von ein bis zwei Jahren angegeben.

Auch interessant:

Meistgelesen

Aufgepasst: Das sind die acht häufigsten Irrtümer über Zecken
Aufgepasst: Das sind die acht häufigsten Irrtümer über Zecken
Schockierend: Dieses alkoholfreie Bier sollten Sie lieber nicht trinken
Schockierend: Dieses alkoholfreie Bier sollten Sie lieber nicht trinken
Vorsicht: Das sagt die Stelle eines Pickels über Ihre Gesundheit aus
Vorsicht: Das sagt die Stelle eines Pickels über Ihre Gesundheit aus
20-Jährige erleidet nach Sonnenbad Vergiftung – obwohl sie sich eingecremt hat
20-Jährige erleidet nach Sonnenbad Vergiftung – obwohl sie sich eingecremt hat

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.