1. hallo-muenchen-de
  2. Leben
  3. Gesundheit

Erste Hilfe bei Herzinfarkt: Richtig handeln, rettet Leben

Erstellt:

Von: Natalie Hull-Deichsel

Kommentare

Bei einem möglichen Herzinfarkt zählt jede Minute. Als Helfer sollten Sie unbedingt Ruhe bewahren und darauf achten, die richtigen Schritte durchzuführen.

Erleidet ein Mensch einen Herzinfarkt, kann es sein Glück bedeuten, wenn jemand dabei in seiner Nähe ist, der die Symptome wie Schweißausbrüche richtig deutet und gewissenhaft handelt. Denn der Betroffene kann häufig nicht mehr selbst entscheiden, was zu tun ist und ist daher auf die schnelle Hilfe anderer angewiesen. Viele von uns haben wahrscheinlich schon einen gemacht, doch, Hand aufs Herz: wie lange liegt Ihr letzter Erste-Hilfe-Kurs zurück? Wüssten Sie im Notfall noch, was bei einer Person mit möglichem Herzinfarkt zu tun wäre? 24vita.de verrät es.

Mann erhält Herzdruckmasssage.
Beim Herzinfarkt kann die richtige Erste Hilfe Leben retten. (Symbolbild) © Cavan Images/Imago

Nicht selten versuchen Betroffene mit einem akuten Herzinfarkt aus Scham und falscher Rücksichtnahme Fremden oder auch Kollegen gegenüber die Situation selbst zu lösen. Doch in vielen Fällen sind Betroffene nicht mehr in der Lage, richtig zu entscheiden. Umso wichtiger ist es, dass Mitmenschen den Herzinfarkt richtig deuten, die richtigen Schritte für den Ernstfall kennen und nicht davor zurückschrecken, diese anzuwenden.

Dieser Beitrag beinhaltet lediglich allgemeine Informationen zum jeweiligen Gesundheitsthema und dient damit nicht der Selbstdiagnose, -behandlung oder -medikation. Er ersetzt keinesfalls den Arztbesuch. Individuelle Fragen zu Krankheitsbildern dürfen von unseren Redakteurinnen und Redakteuren leider nicht beantwortet werden.

Auch interessant

Kommentare