Weihnachtsgebäck

Christstollen trifft Chia

+
Der Chia-Dinkel-Cranberry-Stollen wurde von der Bäckereiinnung München und Landsberg mit der Note sehr gut ausgezeichnet wurde. Foto: Bäckerei Josef Fiegert

Für viele gehört der traditionelle Christstollen einfach zu Weihnachten dazu. Aber auch mit einem Klassiker kann man experimentieren.

München (dpa) - Er gehört zu den beliebtesten Weihnachtsleckereien: der Christstollen. Klassisch besteht er aus Mandeln, Rosinen oder Mohn und viel Puderzucker. Doch an den aktuellen Food-Trends kommt auch das Traditionsgebäck nicht vorbei.

So bietet ein Bäcker aus der Nähe von München eine Variation mit den gerade sehr angesagten Chia-Samen an. Stollenexperten der Bäckerinnung München und Landsberg zeichneten den "Chia-Dinkel-Cranberry-Stollen" der Bäckerei erst kürzlich aus.

Die Idee für den Chia-Stollen stammt von Backstuben-Chef Josef Fiegert (69). Der wollte sich von der Masse abheben und sagt: "Der Stollen kommt gut bei den Leuten an."

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Starken Juckreiz besser nicht als harmlos abtun: Diese Krankheit kann dahinter stecken 
Starken Juckreiz besser nicht als harmlos abtun: Diese Krankheit kann dahinter stecken 
Diese Hausmittel helfen Ihnen sofort bei einem eingewachsenen Zehennagel
Diese Hausmittel helfen Ihnen sofort bei einem eingewachsenen Zehennagel
Leistungsfähiger mit Koffein
Leistungsfähiger mit Koffein
Ohne Schmerzmittel: Mutter bringt Riesenbaby zur Welt - so viel wiegt es
Ohne Schmerzmittel: Mutter bringt Riesenbaby zur Welt - so viel wiegt es

Kommentare