Grippeviren

Achtung: Darum sollten Sie im Winter nie mit nassen Haaren rausgehen

+
Morgens sorgt die Dusche für einen Frischekick.

Schnell frühstücken, duschen und ab in die Arbeit: Viel Zeit zum Haare föhnen bleibt da nicht mehr. Doch kann das im Winter gefährlich werden?

Die Deutschen scheinen in zwei Lager gespalten, was das Waschritual angeht. Während die einen den Morgenkick brauchen, mögen es andere lieber, sich nach einem langen, harten Tag mit einer Dusche zu belohnen.

Besonders in der Früh fehlt dann allerdings oft die Zeit, sich noch lange die Haare zu föhnen. Manche flitzen daher mit nassen Haaren los, um noch rechtzeitig in die Arbeit zu kommen. Im Sommer ist das kein Problem, denn bei den warmen Temperaturen trocknen die Haare schnell. Doch was ist im Winter? Werden wir schneller krank, wenn wir mit nassen Haaren vor die Türe treten?

Mit nassen Haaren in die Kälte hinaus: Warum das krank machen kann

Grundsätzlich friert man schließlich so auch in Sekundenschnelle am Kopf, was sehr unangenehm werden kann. Und das wiederum hat schließlich gravierende Konsequenzen für die eigene Gesundheit: "Durch die Kälte wird die Kopfhaut unterkühlt und die Schleimhäute werden schlechter durchblutet. Das führt zur Schwächung der Abwehrkräfte des Körpers", erklärt der Kölner Allgemeinmediziner Maik Irmisch gegenüber Focus Online

Das passiert übrigens mit Ihrem Körper, wenn Sie ein Jahr nicht mehr duschen würden.

Das bedeutet konkret: Grippeviren und –erreger haben dann leichtes Spiel, in den Körper einzudringen. Und die sind überall: an Türklinken, Rolltreppen oder in den öffentlichen Verkehrsmitteln. 

Generell wäre es ratsam, sich abends die Haare zu waschen und in der Wärme lufttrocknen zu lassen. Wenn es allerdings unbedingt morgens sein muss, dann sollten Sie sich anschließend eine dicke Mütze aufsetzen, die das Haupt schön warm hält. Aber nicht vergessen: Am besten das gesamte Haar unter die Haube stecken.

Lesen Sie auch: Soll ich besser bei offenem oder geschlossenem Fenster schlafen?

Auch interessant: Diese neun Duschfehler machen Sie garantiert auch.

jp

Pure Entspannung zu Hause - Wellnessideen fürs Badezimmer

Entspannung pur - und das im eigenen Bad: Mittlerweile gibt es viele Möglichkeiten, zu Hause einen eigenen kleinen Spa-Bereich einzurichten. Foto: VDS/Grohe
Entspannung pur - und das im eigenen Bad: Mittlerweile gibt es viele Möglichkeiten, zu Hause einen eigenen kleinen Spa-Bereich einzurichten. © VDS/Grohe
Entspannen im Whirlpool: Massierende Wasserdüsen können Muskelverspannungen lockern und Rückenleiden lindern. Foto: VDS/Kaldewei
Entspannen im Whirlpool: Massierende Wasserdüsen können Muskelverspannungen lockern und Rückenleiden lindern. © VDS/Kaldewei
Alternative zur Sauna: In der Infrarotkabine wird der Körper durch Infrarotstrahler aufgeheizt. Foto: Aqua Cultura/Badmanufaktur Roth
Alternative zur Sauna: In der Infrarotkabine wird der Körper durch Infrarotstrahler aufgeheizt. © Aqua Cultura/Badmanufaktur Roth
Für Menschen mit Kreislaufschwäche ist das Dampfbad eine gute Alternative zur Sauna. Foto: Aqua Cultura/Badmanufaktur Roth
Für Menschen mit Kreislaufschwäche ist das Dampfbad eine gute Alternative zur Sauna. © Aqua Cultura/Badmanufaktur Roth
Eine Dusche wie ein Regenschauer: Darunter lässt es sich entspannen. Foto: Aqua Cultura/Hans Schramm GmbH
Eine Dusche wie ein Regenschauer: Darunter lässt es sich entspannen. © Aqua Cultura/Hans Schramm GmbH
Von einer sterilen Nasskammer ist dieser Bad-Entwurf mit unterschiedlichen Lichtstimmungen in der Dusche weit entfernt. Foto: VDS/Dornbracht
Von einer sterilen Nasskammer ist dieser Bad-Entwurf mit unterschiedlichen Lichtstimmungen in der Dusche weit entfernt. © VDS/Dornbracht
Der Trend geht zum Kneippen: Bei diesem Fußbad mit zwei Becken sind Wechselfußbäder möglich. Foto: Aqua Cultura
Der Trend geht zum Kneippen: Bei diesem Fußbad mit zwei Becken sind Wechselfußbäder möglich. © Aqua Cultura

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann leidet an schlimmen Ohrenschmerzen - was Ärzte im Ohr finden, macht Gänsehaut
Mann leidet an schlimmen Ohrenschmerzen - was Ärzte im Ohr finden, macht Gänsehaut
Männer werden viel früher herzkrank als Frauen - Das hat einen einfachen Grund
Männer werden viel früher herzkrank als Frauen - Das hat einen einfachen Grund
Verrückter Zusammenhang: Muskulöse Männer sind vermutlich schlechtere Politiker
Verrückter Zusammenhang: Muskulöse Männer sind vermutlich schlechtere Politiker
Was in Süßstoffen und Zuckern steckt
Was in Süßstoffen und Zuckern steckt

Kommentare