French Toast Rolls

So lecker haben Sie noch nie gefrühstückt: köstliche Nutella-Toast-Röllchen

  • Maria Dirschauer
    VonMaria Dirschauer
    schließen

Sie lieben Nutella-Toast? Dann sollten Sie diese Variante unbedingt probieren. Ob zum Frühstück oder als Dessert: Nutella-Rollen sind unglaublich lecker.

Vorsicht, bei diesem Rezept läuft Ihnen garantiert das Wasser im Mund zusammen! Süße French-Toast-Rollen werden gefüllt mit Nutella, dann in Butter angebraten und zusätzlich noch in Zimt und Zucker gewendet. Wer kann da schon widerstehen? Nutella-Fans und Naschkatzen auf jeden Fall nicht. Die Zubereitung geht ganz einfach und Sie können die köstlichen Nutella-Rollen wahlweise als Sonntagsfrühstück genießen oder als Dessert servieren. Aber unbedingt warm verputzen, dann ist die Nutella im Inneren noch schön flüssig.

Probieren Sie auch: Nutella-Fans aufgepasst: So backen Sie schokoladigen Nutellakuchen.

Nutella French Toast Rollen

Rezept für Nutella-Toast-Rollen: Diese Zutaten brauchen Sie dafür

Zutaten für 4 Röllchen:

  • 4 Toastbrot-Scheiben
  • Nutella oder andere Schokocreme
  • 2 Eier
  • Zimt
  • Zucker
  • etwas Butter zum Anbraten

Auch lecker: Köstliche Nutella-Kekse aus drei Zutaten: wenig Aufwand, süßer Schoko-Genuss.

Rezept für Nutella-Toast-Rollen: So machen Sie die köstlichen Schoko-French-Toast-Röllchen

  1. Rollen Sie mit einem Nudelholz die Toasts etwas flacher, aber nicht zu platt.
  2. Bestreichen Sie alle vier Toastscheiben mit Nutella und rollen Sie die Toasts jeweils eng auf.
  3. Schlagen Sie die Eier in einen tiefen Teller und verquirlen Sie sie gut.
  4. Erhitzen Sie etwas Butter in einer Pfanne.
  5. Wenden Sie die Nutella-Toast-Rollen in der Eiermasse und braten Sie die Toast-Rollen darin von allen Seiten goldbraun an.
  6. Mischen Sie den Zucker mit dem Zimt und wenden Sie die fertigen Nutella-Rollen darin, sodass sie rundum vom Zimtzucker bedeckt sind.

Weiterschlemmen: Für den kleinen Schoko-Hunger: Nougat-Tassenkuchen aus der Mikrowelle.

Und schon sind Ihre Nutella-Toast-Rollen oder auch Schoko-French-Toast-Rolls fertig. Auch lecker: Wenn Sie eine Banane in Scheiben schneiden und diese gleichmäßig auf den Toastbrotscheiben verteilen, bevor es ans Aufrollen geht. Guten Appetit! (mad)

Rubriklistenbild: © Panthermedia/imago-images

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Gegen den Trend: Ganz Deutschland liebt dieses Bier aus Bayern
Genuss
Gegen den Trend: Ganz Deutschland liebt dieses Bier aus Bayern
Gegen den Trend: Ganz Deutschland liebt dieses Bier aus Bayern
Ananas schneiden: Dieser verblüffende Trick soll Nerven und Frucht sparen
Genuss
Ananas schneiden: Dieser verblüffende Trick soll Nerven und Frucht sparen
Ananas schneiden: Dieser verblüffende Trick soll Nerven und Frucht sparen
Vor Lachen oder vor Ekel - Diese Gerichte werden Ihnen die Tränen in die Augen treiben
Genuss
Vor Lachen oder vor Ekel - Diese Gerichte werden Ihnen die Tränen in die Augen treiben
Vor Lachen oder vor Ekel - Diese Gerichte werden Ihnen die Tränen in die Augen treiben
Raclette-Reste lecker verwerten: So müssen Sie nichts wegschmeißen
Genuss
Raclette-Reste lecker verwerten: So müssen Sie nichts wegschmeißen
Raclette-Reste lecker verwerten: So müssen Sie nichts wegschmeißen

Kommentare