Deutsche Rentner verlieren Sparguthaben - es trifft Millionen wegen Betriebsrenten

Deutsche Rentner verlieren Sparguthaben - es trifft Millionen wegen Betriebsrenten

Deutsche Rentner verlieren Sparguthaben - es trifft Millionen wegen Betriebsrenten
Sie sind über 40? Dann müssen Sie genau diese Sache tun, um in Rente zu gehen

Sie sind über 40? Dann müssen Sie genau diese Sache tun, um in Rente zu gehen

Sie sind über 40? Dann müssen Sie genau diese Sache tun, um in Rente zu gehen

Aus einer Laune heraus

Mutter langweilt sich und startet Party-Business - nun verdient sie Millionen

+
Coole Junggesellinnenabschiede brauchen auch coole Accessoires, dachte sich Danielle Kendall. Gesagt, getan.

Danielle Kendall war als frischgebackene Mama schnell gelangweilt - und startete dank einer genialen Idee ihr eigenes Business. Mit riesigem Erfolg.

Ein Jahr Elternzeit - das war Danielle Kendall deutlich zu lang. Schnell wurde der frischgebackenen Mutter eines Sohnes zu langweilig. Sie wollte nicht länger nur zuhause sitzen, Vollzeit-Mami und finanziell von ihrem Mann abhängig sein. Daher entschied sich die ehrgeizige Britin 2010, wieder arbeiten zu gehen.

Junge Mutter langweilt sich - und startet Millionen-Imperium

Doch in den alten Job konnte und wollte sie nicht wieder zurück - stattdessen verkaufte sie zunächst im Internet eigene, handgemachte Dinge wie Geschenktaschen oder -aufkleber. Zudem fiel ihr auf, nachdem sie mehrere Junggesellinnenabschiede besucht hatte, dass es für derartige Anlässe nur wenig coole Accessoires gab. "Alles, was es zu kaufen gab, waren Haarreife und Penis-Strohhalme", erinnert sich Kendall gegenüber der britischen Daily Mail.

Auch interessant: Diese 28-Jährige verdient 85.000 Euro im Monat - obwohl sie nur reist.

Ihre Idee schlug ein wie eine Bombe - am Ende konnte sich die junge Mutter, die zu diesem Zeitpunkt zum zweiten Mal schwanger war, vor Anfragen kaum mehr retten. Schließlich startete sie ein eigenes kleines Geschäft und stellte einen Fotografen sowie vier weitere Mitarbeiterinnen, ebenfalls alle Mütter mit kleinen Kindern, ein. "Wir machten in der ersten Woche mehr Umsatz als zuvor in einem Monat", so Kendall weiter. "Da erkannte ich, dass es ein echtes Business ist."

Party-Geschenke zum Junggesellinnenabschied - doch Kendall hat noch mehr Pläne

Heute ist Kendalls Online-Shop stolze 250.000 Pfund (circa 300.000 Euro) wert! Ihr Unternehmen führt sie nun von einem 46-Quadratmeter großen Gebäude im hauseigenen Garten aus. "Rückblickend muss ich verrückt gewesen sein, aber zu dieser Zeit schaltete ich einfach den Kopf aus und ackerte", erklärt die Zweifach-Mama.

Erfahren Sie hier: Frau arbeitet nur zwei Stunden am Tag - von ihrem Gehalt können viele nur träumen.

Doch ihr Geschäft beflügelt sie noch immer, weshalb sie sogar darüber nachdenkt, es zu expandieren. "Ich würde gerne noch eine Klamottenlinie getreu dem Junggesellinnen-Motto starten, schöne T-Shirts oder Pyjama-Anzüge." Die Nachfrage sei bereits jetzt sehr groß, verrät sie. Sogar britische Promi-Damen sollen sich um ihre Produkte reißen, fügt sie hinzu.

Lesen Sie auch: Frau ist immer pleite – bis sie die 3-Tage-Regel anwendet.

jp

Das sind die zehn reichsten Selfmade-Milliardäre Deutschlands

Hasso Blattner war Mitgründer bei SAP, dem größten deutschen und europäischen Softwarehersteller mit Sitz in Walldorf, Baden-Württemberg. Heute lehrt er als Professor an der Universität Potsdam am Hasso Plattner Institut für Softwaresystemtechnik. Geschätztes Vermögen: 13, 8 Milliarden Euro.
Hasso Blattner war Mitgründer bei SAP, dem größten deutschen und europäischen Softwarehersteller mit Sitz in Walldorf, Baden-Württemberg. Heute lehrt er als Professor an der Universität Potsdam am Hasso Plattner Institut für Softwaresystemtechnik. Geschätztes Vermögen: 13, 8 Milliarden Euro. © dpa / picture alliance / Uwe Anspach
Heinz-Hermann Thiele war erst juristischer Sachbearbeiter, später dann sogar Chef von Knorr-Bremse. Im selben Jahr übernahm er die Mehrheit am Bremsenspezialisten. Heute ist der 76-Jährige Aufsichtsratsvorsitzender von Vossloh und Knorr-Bremse. Geschätztes Vermögen: 14,3 Milliarden Euro.
Heinz-Hermann Thiele war erst juristischer Sachbearbeiter, später dann sogar Chef von Knorr-Bremse. Im selben Jahr übernahm er die Mehrheit am Bremsenspezialisten. Heute ist der 76-Jährige Aufsichtsratsvorsitzender von Vossloh und Knorr-Bremse. Geschätztes Vermögen: 14,3 Milliarden Euro. © dpa / picture-alliance / Frank_Leonhardt
Fast jeder Handwerker kennt das Logo der Würth-Gruppe: Schließlich ist das Großunternehmen dank Reinhold Würth international bekannt und in 80 Ländern vertreten. Doch der Senior hat sich 2006 aus dem operativen (Schrauben-)Geschäft herausgezogen, ist nun Vorsitzender des Unternehmensbeirats. Geschätztes Vermögen: 14,8 Milliarden Euro.
Fast jeder Handwerker kennt das Logo der Würth-Gruppe: Schließlich ist das Großunternehmen dank Reinhold Würth international bekannt und in 80 Ländern vertreten. Doch der Senior hat sich 2006 aus dem operativen (Schrauben-)Geschäft herausgezogen, ist nun Vorsitzender des Unternehmensbeirats. Geschätztes Vermögen: 14,8 Milliarden Euro. © dpa / picture alliance / Matthias Balk
Klaus-Michael Kühne hat wahrlich gut lachen: Der Unternehmer ist der größte Einzelaktionär des Logistikunternehmens Kühne + Nagel International AG, welches sein Großvater 1958 gegründet hat. Zudem ist er Präsident des Verwaltungsrats - und großer HSV-Fan. Geschätztes Vermögen: 16,4 Milliarden Euro.
Klaus-Michael Kühne hat wahrlich gut lachen: Der Unternehmer ist der größte Einzelaktionär des Logistikunternehmens Kühne + Nagel International AG, welches sein Großvater 1958 gegründet hat. Zudem ist er Präsident des Verwaltungsrats - und großer HSV-Fan. Geschätztes Vermögen: 16,4 Milliarden Euro. © dpa / picture alliance/ Axel Heimken
Hinter dem Logo von Lidl verbirgt sich Dieter Schwarz, Geschäftsführer der Schwarz-Gruppe. Diese gilt als Europas größter Handelskonzern, gehört nicht nur der Discounter, sondern auch die Supermarktkette Kaufland dazu. Geschätztes Vermögen: 21,6 Milliarden Euro.
Hinter dem Logo von Lidl verbirgt sich Dieter Schwarz, Geschäftsführer der Schwarz-Gruppe. Diese gilt als Europas größter Handelskonzern, gehört nicht nur der Discounter, sondern auch die Supermarktkette Kaufland dazu. Geschätztes Vermögen: 21,6 Milliarden Euro. © picture alliance / dpa
Nur einen Platz weiter vorn hat es sich der Geschäftsführer von Lidls größtem Konkurrenten, Aldi, gemacht: Theo Albrecht Jr. Dieser übernahm neben seinen Geschwistern die Leitung der Discounter-Kette. Zudem ist er Miteigentümer von Aldi Nord und dem US-amerikanischen Pendant Trader Joe's. Geschätztes Vermögen: 22,5 Milliarden Euro.
Nur einen Platz weiter vorn hat es sich der Geschäftsführer von Lidls größtem Konkurrenten, Aldi, gemacht: Theo Albrecht Jr. Dieser übernahm neben seinen Geschwistern die Leitung der Discounter-Kette. Zudem ist er Miteigentümer von Aldi Nord und dem US-amerikanischen Pendant Trader Joe's. Geschätztes Vermögen: 22,5 Milliarden Euro. © dpa / picture alliance / Steinberg/Z1019 Förster
Zwar hat Stefan Quandt wie seine Schwester Susanne Klatten ein großes Vermögen von seinem Vater geerbt, doch darauf ruht er sich nicht aus. So besitzt er 25,6 Prozent an der BMW Gruppe sowie Anteile an diversen Unternehmen. Außerdem sitzt er im Aufsichtsrat des Automobilherstellers. Geschätztes Vermögen: 23,1 Milliarden Euro.
Zwar hat Stefan Quandt wie seine Schwester Susanne Klatten ein großes Vermögen von seinem Vater geerbt, doch darauf ruht er sich nicht aus. So besitzt er 25,6 Prozent an der BMW Gruppe sowie Anteile an diversen Unternehmen. Außerdem sitzt er im Aufsichtsrat des Automobilherstellers. Geschätztes Vermögen: 23,1 Milliarden Euro. © dpa / picture alliance / Arno Burgi
Die Unternehmerin Susanne Klatten gilt als eine der reichsten Frauen Deutschlands. So besitzt sie nicht nur 20,8 an der BMW Gruppe, sondern ist auch aktives Mitglied im Aufsichtsrat sowie stellvertretende Vorsitzende des deutschen Chemiekonzerns Altana AG. Geschätztes Vermögen: 27 Milliarden Euro.
Die Unternehmerin Susanne Klatten gilt als eine der reichsten Frauen Deutschlands. So besitzt sie nicht nur 20,8 an der BMW Gruppe, sondern ist auch aktives Mitglied im Aufsichtsrat sowie stellvertretende Vorsitzende des deutschen Chemiekonzerns Altana AG. Geschätztes Vermögen: 27 Milliarden Euro. © dpa / picture alliance / Bernd von Jutrczenka
Georg Schäffler zählt (so wie seine Mutter Maria-Elisabeth Schäffler) zu den reichsten Deutschen. Der 53-Jährige besitzt Anteile von 80 Prozent an der Schaeffler AG sowie 37 Prozent am Automobilzulieferer Continental AG. Geschätztes Vermögen: 29,3 Milliarden Euro.
Georg Schäffler zählt (so wie seine Mutter Maria-Elisabeth Schäffler) zu den reichsten Deutschen. Der 53-Jährige besitzt Anteile von 80 Prozent an der Schaeffler AG sowie 37 Prozent am Automobilzulieferer Continental AG. Geschätztes Vermögen: 29,3 Milliarden Euro. © dpa / picture alliance / Daniel Karmann
Auf die Poleposition haben es die Kinder des Aldi-Mitgründers Karl Albrecht geschafft. Sie haben die Discounter-Kette Aldi Süd von ihrem Vater übernommen und gelten zurzeit als die reichsten Deutschen. Geschätztes Vermögen: 34,2 Milliarden Euro.
Auf die Poleposition haben es die Kinder des Aldi-Mitgründers Karl Albrecht geschafft. Sie haben die Discounter-Kette Aldi Süd von ihrem Vater übernommen und gelten zurzeit als die reichsten Deutschen. Geschätztes Vermögen: 34,2 Milliarden Euro. © dpa / picture alliance / Sina Schuldt

Auch interessant:

Meistgelesen

Frau kündigt Job, als sie diesen Fremden trifft - heute macht sie eine Million
Frau kündigt Job, als sie diesen Fremden trifft - heute macht sie eine Million
Lotto-Europarekord: 209 Millionen Euro geknackt! Doch Glückspilz weiß nichts davon
Lotto-Europarekord: 209 Millionen Euro geknackt! Doch Glückspilz weiß nichts davon
"Nicht schön": Das droht Kassiererin, wenn Geld in der Kasse fehlt
"Nicht schön": Das droht Kassiererin, wenn Geld in der Kasse fehlt
Das ist das stattliche Gehalt von Bundesfinanzminister Olaf Scholz - und als SPD-Chef
Das ist das stattliche Gehalt von Bundesfinanzminister Olaf Scholz - und als SPD-Chef

Kommentare