Gab es noch nie

"Bares für Rares": Kandidatin brachte diese mystische Rarität mit

+
Kandidatin Diana Schallers Rarität brachte ihr 330 Euro ein.

In der ZDF-Sendung "Bares für Rares" wird so allerhand Trödel verkauft. Doch diese Kandidatin verkaufte eine echte Rarität: Eine Wahrsagerkugel.

Kandidatin Diana Schaller verkaufte diese Woche in der ZDF-Sendung "Bares für Rares" eine echte Rarität: Es handelte sich um einen Heliographen, den am Ende Esther Ollick für 330 Euro kaufte.

Wahrsagerkugel misst Sonnenstunden

Die so genannte Wahrsagerkugel ist eigentlich ein Heliograph, der die Sonnenstunden misst. "Anhand der Glaskugel und des Brennpunktes lässt sich die Sonnenscheindauer berechnen. Man legt noch Papierstreifen rein und dann kann man es wirklich berechnen", so Schaller. Und Sven Deutschmanek, Experte bei "Bares für Rares", ergänzte: "Das Licht wird gebündelt. Wir haben hier die Glaskugel, da fällt das Sonnenlicht rein, im hinteren Bereich sind Messstreifen eingeschoben. Auf diesen befinden sich Zeitangaben. Wenn die Sonne auf die Kugel trifft, entstehen Brennpunkte. Nachher zählt man alle Brennpunkte zusammen und hat alle Sonnenstunden des Tages zusammen."

Händler deckt auf: So (un-)echt geht es bei "Bares für Rares" zu.

Schon zu Anfang ist sich Diana Schaller sicher: "Ich gehe ganz stark davon aus, dass es für die Händlerkarte reicht, weil es heute nicht mehr so oft vorkommt." Und sie sollte Recht behalten: Händlerin Esther Ollick zahlte 330 Euro für das seltene Stück

Für Schaller mehr als zufriedenstellend, sie wird von dem Geld einen Wochenendausflug mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern unternehmen.

Auch interessant: Erfahren Sie hier in der großen Übersicht alles über die ZDF-Sendung "Bares für Rares". Und: "Bares für Rares": Bei dieser Rarität spielten die Händler verrückt.

sca

"Bares für Rares": Die fünf teuersten Schätze aller Staffeln

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Krypto-Experte enthüllt: Genau dann knackt Bitcoin wieder sein Allzeithoch
Krypto-Experte enthüllt: Genau dann knackt Bitcoin wieder sein Allzeithoch
Hat Ihre 2-Euro-Münze dieses Detail? Dann freuen Sie sich über 150.000 Euro
Hat Ihre 2-Euro-Münze dieses Detail? Dann freuen Sie sich über 150.000 Euro
Diese zehn Tipps sollten Sie unbedingt befolgen, bevor Sie Aktien kaufen 
Diese zehn Tipps sollten Sie unbedingt befolgen, bevor Sie Aktien kaufen 
Frau kauft Toilettenpapier über Amazon – und erlebt den Schock ihres Lebens
Frau kauft Toilettenpapier über Amazon – und erlebt den Schock ihres Lebens

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.