Mit einem Gefrierbeutel kochen Sie Pellkartoffeln in Rekordzeit

Mit einem Gefrierbeutel kochen Sie Pellkartoffeln in Rekordzeit

Mit einem Gefrierbeutel kochen Sie Pellkartoffeln in Rekordzeit
Dummer Fehler: Hören Sie sofort auf, Gurkenwasser in den Abfluss zu schütten

Dummer Fehler: Hören Sie sofort auf, Gurkenwasser in den Abfluss zu schütten

Dummer Fehler: Hören Sie sofort auf, Gurkenwasser in den Abfluss zu schütten

Alltagsfrage

Was ist der Unterschied zwischen Natron und Backpulver?

+
Natron oder Backpulver - beim Backen müssen Sie sich entscheiden.

Während bei uns Backrezepte in der Regel Backpulver verlangen, wird in den immer beliebter werdenden US-Rezepten Natron verwendet. Ist das dasselbe?

Soll ein Teig gut aufgehen und locker werden, kommt er nicht ohne Backpulver aus. Seitdem immer mehr amerikanische Rezepte beliebt werden, stehen Backbegeisterte nicht nur vor der Aufgabe "Cups" in Gramm und Milliliter umzurechnen, sondern sehen sich auch ungewöhnlichen Zutaten gegenüber. Dazu gehört auch Natron. Kann man es einfach durch Backpulver ersetzen?

Nein, Backpulver und Natron sind nicht dasselbe

Man könnte den Eindruck gewinnen, da Natriumhydrogencarbonat, also Natron, in Backpulver enthalten ist. Allerdings gesellen sich bei Letzterem auch noch Stärke und Säure zu dem basischen Stoff dazu. Diese reagieren mit dem feuchten Teig und beginnen dann, ihn durch Gasbläschen aufzulockern. Die Stärke verhindert dabei, dass die Säure bereits im trockenen Zustand mit dem Natron reagiert.

Bei Natron fehlen diese zusätzlichen Bestandteile. Deshalb enthalten Rezepte, die mit Natron arbeiten, andere saure Zutaten wie Joghurt, Buttermilch, saure Sahne und ähnliches. Fehlen saure Zutaten im Rezept, dann kommt Backpulver zum Einsatz. Logisch, oder? Wenn die Muffins, Cupcakes und Co. also gelingen sollen, wie es das Rezeptbild verspricht, halten Sie sich besser genau an die Zutatenliste.

Frisches Baguette mit nur vier Zutaten: So backen Sie den Klassiker einfach nach

Warum Natron und Backpulver gleichzeitig?

Es kann auch vorkommen, dass ein Rezept sowohl Natron als auch Backpulver verlangt. In diesem Fall enthält das Rezept Säure. Demgegenüber wird gerade die richtige Menge Natron gestellt, um die Säure zu neutralisieren. Diese reicht aber manchmal nicht aus, um den Teig aufgehen zu lassen. Also wird noch ein kleiner Teil Backpulver hinzugefügt.

Kein Backpulver im Haus? So können Sie es ersetzen

Mischen Sie einen Teelöffel Natron mit zwei Teelöffeln Weinsteinpulver entsteht Backpulver. Sie können die gleiche Menge verwenden, wie bei gekauftem Backpulver.

Kein Natron im Haus? So können Sie es ersetzen

Hier wird es etwas komplizierter. Natron ist im Backpulver enthalten. Um das Natron zu ersetzen, müssen Sie allerdings die dreifache Menge Backpulver verwenden, also für einen Teelöffel Natron, drei Teelöffel Backpulver. Das Problem ist, dass diese Menge Backpulver den Geschmack der Backware beeinflussen wird. Wenn Ihnen das egal ist, können Sie losbacken. Wenn nicht, sollten Sie lieber noch einmal in den Supermarkt laufen. 

Video: Sankt Maik Styling Tipps - Mehl-Shampoo und Natron-Deo

Lesen Sie auch: Backen Sie frisches Brot genial schnell und einfach - mit der Fünf-Minuten-Methode

ante

Pfeifen Sie auf das MHD: So erkennen Sie, ob ein Lebensmittel verdorben ist

Brot, das schimmelt, gehört in den Müll. Hartes Brot können Sie dagegen noch retten.
Selbst Brot, das nur ein wenig schimmelt, gehört in den Müll. Hartes Brot können Sie dagegen noch retten. © picture alliance/dpa
Eier Haltbarkeit erkennen
Je älter das Ei, desto leichter wird es. Schwimmt es im Wasser, ist es schlecht. © picture allian ce/dpa
Fisch Haltbarkeit erkennen
Wenn Fisch nach Fisch riecht, ist er nicht mehr frisch. © picture alliance / Holger Hollem
Fleisch Haltbarkeit erkennen
Verdorbenes Fleisch stinkt und wird schleimig. Achten Sie unbedingt auf die Lagerungstemperatur. © picture alliance / Oliver Berg/d
Joghurt Haltbarkeit erkennen
Wenn Joghurt sehr flüssig ist, ist er nicht mehr genießbar. © picture alliance / dpa
Käse Haltbarkeit erkennen
Hartkäse verträgt sogar eine Schimmelschicht. Schneiden Sie diese nur großzügig weg. Riecht der Käse unangenehm sauer, ist er schlecht. © picture alliance / Harald Tittel
Milch Haltbarkeit erkennen
Schlechte Milch müssen Sie nicht in jedem Fall wegschütten. © picture alliance/dpa
Olivenöl Haltbarkeit erkennen
Olivenöl muss fruchtig riechen, dann können Sie es jahrelang genießen. © picture alliance / Lorenzo Carne
Wurst Haltbarkeit erkennen
Wurst ist nicht gleich Wurst. Seltsamer Geruch und Schleimigkeit sind aber deutliche Indizien für die Tonne. © picture alliance / Patrick Pleul

Auch interessant:

Meistgelesen

Stiftung Warentest: Dieser Ketchup ist der Beste - ein Liebling macht schlapp
Stiftung Warentest: Dieser Ketchup ist der Beste - ein Liebling macht schlapp
Cleverer Trick: Darum sollten Sie ab sofort immer Zahnstocher in Kartoffeln stecken
Cleverer Trick: Darum sollten Sie ab sofort immer Zahnstocher in Kartoffeln stecken
Diese Zutat gehört auf keinen Fall ins Rührei - und doch machen Sie es immer wieder falsch
Diese Zutat gehört auf keinen Fall ins Rührei - und doch machen Sie es immer wieder falsch
Dummer Fehler: Hören Sie sofort auf, Gurkenwasser in den Abfluss zu schütten
Dummer Fehler: Hören Sie sofort auf, Gurkenwasser in den Abfluss zu schütten

Kommentare