Lebensmittel für Bedürftige

"Social Fridges“ für Bedürftige in Buenos Aires

Die argentinische Restaurant-Besitzerin Maria Belén Aragón hat einen öffentlich zugänglichen Kühlschrank aufgestellt, aus dem Bedürftige kostenlose Lebensmittel entnehmen können, die ansonsten weggeworfen würden.

Rubriklistenbild: © Snack TV

Meistgelesen

Spott im Netz: Erst Schoko-Pizza, jetzt Pizza-Schoko?
Spott im Netz: Erst Schoko-Pizza, jetzt Pizza-Schoko?
Wie gut sind Luxus-Marken vom Discounter?
Wie gut sind Luxus-Marken vom Discounter?
Eis-Burger und kuriose Sorten - Trends in deutschen Eisdielen
Eis-Burger und kuriose Sorten - Trends in deutschen Eisdielen
Warum wird Wein meist in 0,75-Liter-Flaschen abgefüllt?
Warum wird Wein meist in 0,75-Liter-Flaschen abgefüllt?

Kommentare