Schatz, wir essen heute was Feines

McDonald's bietet an Valentinstag romantisches Drei-Gänge-Menü an – schlechter Scherz?

+
Bei McDonald's wirds zum Valentinstag romantisch.

McDonald's und Romantik passen nicht zusammen? Von wegen! Denn passend zum Valentinstag setzt der Fast-Food-Riese ein romantisches Drei-Gänge-Menü auf die Karte.

Update vom 10. Februar 2018: Der Valentinstag steht einmal mehr bevor. Aber viele wissen gar nicht, woher er stammt. Herkunft, Bedeutung und Termin klären wir hier auf.

Zum Valentinstag überraschen Sie Ihren Liebsten dieses Jahr mit Kerzenschein, Rosen - und einem Candlelight Dinner bei McDonald's. Was nach einem schlechten Scherz klingt, meint US-amerikanische Fast-Food-Konzern bitterernst - und bietet seinen Kunden passend zum Valentinstag ein Drei-Gänge-Menü an.

Burger und Pommes zum Valentinstag: eine schöne Überraschung?

Laut Medien-Berichten sorgten diese Woche einige McDonald's-Filialen im britischen Newcastle für Lacher: Zum Valentinstag bieten sie Ihren Gästen ein spezielles Romantik-Menü für Zwei an - aber bitte reservieren Sie einen Tisch und essen Sie schnell. 

Denn für Ihr Menü haben Sie nur eine Stunde Zeit, dann müssen Sie Ihren Platz räumen. Das Konzept Fast Food gilt also auch am 14. Februar. Für umgerechnet 23 Euro erwartet Fans des Schnellrestaurants ein echtes Festmahl.

Romantisches "McValentine's"-Menü bei McDonald's

Denn auf der Karte stehen zur Vorspeise Cheddar-Happen, Chicken Nuggets oder Möhrensticks mit Frischkäse-Dip. Beim Hauptgericht verwöhnen Sie Ihren Schatz mit Pommes, Big Mac oder Veggie-Burger. Und zum Dessert füttern Sie sich unter der Neon-Beleuchtung gegenseitig - mit McFlurry, Muffin oder Apfeltasche. 

Mit umgerechnet 23 Euro legen Kunden zwar etwas mehr als für ein reguläres Menü auf den Tisch - aber das ist Ihnen Ihr Schatz an diesem besonderen Tag doch bestimmt wert, oder?

Video: Genialer Trick: Deshalb solltest du bei McDonald's immer nach einer Rechnung fragen

jo

Auch interessant: BackWerk will McDonald's Konkurrenz machen.

Harte Realität: So sieht McDonald's-Essen wirklich aus

Der Kult-Burger Big Mac vorher...
Der Kult-Burger Big Mac vorher... © McDonald's
Der Kult-Burger Big Mac nachher.
und nachher. Das mittlere Brötchen brauchte scheinbar dringend eine Faltenkur. © McDonald's
Cheeseburger
Auch der klassische Cheeseburger ist nicht schön genug. Vorher... © McDonald's
Cheeseburger
nachher ist er farbiger, faltenfreier und saftiger. © McDonald's
Apfeltasche
Die Apfeltasche muss näher zusammenrücken. Vorher... © McDonald's
Apfeltasche
nachher. © McDonald's
McMuffins
Das Brötchen des McMuffins sieht vorher nicht so schön aus... © McDonald's
McMuffins
wie nachher. © McDonald's
Sausage Biscuit
Der Sausage Biscuit, den es in Deutschland nicht gibt, wird einer kompletten General-Überholung unterzogen. Vorher... © McDonald's
Sausage Biscuit
nachher. © McDonald's
Kaffee
Diesen Kaffee würden Sie sicher nicht trinken wollen. © McDonald's
Kaffee
Den schon eher. © McDonald's
Äpfel
Selbst Äpfel werden einer Schönheitsbehandlung unterzogen. Vorher... © McDonald's
Äpfel
Das Nachher ist fleckenfrei und ebenmäßig. So wie es man sich von Haut - ähm Äpfeln - wünscht. © McDonald's

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Kaffee kochen: So gelingt Ihnen der perfekte Kaffee
Kaffee kochen: So gelingt Ihnen der perfekte Kaffee
Einfacher Trick: So sehen Sie ganz einfach, ob Ihr Ei noch gut ist
Einfacher Trick: So sehen Sie ganz einfach, ob Ihr Ei noch gut ist
Pellkartoffeln schälen: Mit diesem Trick sparen Sie viel Zeit
Pellkartoffeln schälen: Mit diesem Trick sparen Sie viel Zeit
Unglaublich: Dieses Angebot bringt Kunden richtig auf die Palme
Unglaublich: Dieses Angebot bringt Kunden richtig auf die Palme

Kommentare