Unfassbares Gericht

Was Sie hier sehen, bringt alle um den Verstand

+
Es kann nicht mehr leckerer werden...

Über Käse kann man nicht streiten. Wenn er golden und heiß zerläuft, ist jeder Bissen ein Genuss. Trauen Sie also niemandem, der dieses Rezept nicht großartig findet.

Alles ist besser, wenn es mit Käse überbacken wird. Ein Gericht ist mal nicht so gut gelungen? Kein Problem, einfach mit Käse überbacken und jeder ist begeistert.

Himmlische Käsekreation

Ein User auf Chefkoch.de hat das Prinzip aber auf die Spitze getrieben. Sind Sie bereit, in den Käse-Olymp befördert zu werden?

Schneiden Sie einfach Halloumi-Käse in dicke Scheiben und belegen Sie diese mit Raclette-Käse. Würzen Sie das Ganze nach Belieben und weil man nie genug Käse haben kann: Streuen Sie noch Parmesan drüber.

Dieser Berg Kalorien wird dann vier Minuten im Backofen überbacken und fertig ist ein Käse-Traum, der diese Bezeichnung wirklich mal verdient hat. Und Lowcarb ist es auch noch!

Kann man dieses Rezept nicht lieben?

Ein Nutzer schreibt völlig zurecht: "So simpel und so göttlich." Und was halten Sie von diesem Rezept?

via GIPHY

Zu dieser Kreation passt am besten ein leckerer Käse-Tee. Ja, richtig gelesen, jemand hat Käse-Tee erfunden!

ante

Frau bestellt 500-Euro-Menü im Restaurant - das wurde ihr serviert

Dieser Tee wurde zum Menü serviert. Ein Kräuter-Büschel aus Douglasie, Schafgarbe, Kamille, Zitronenmelisse, Anis und Ysop schwimmt in Meyer-Zitronen-Wasser.
Dieser Tee wurde zum Menü serviert. Ein Kräuter-Büschel aus Douglasie, Schafgarbe, Kamille, Zitronenmelisse, Anis und Ysop schwimmt in Meyer-Zitronen-Wasser. © Imgur/Hoptail
1. Gang: Babyspinat und gerösteter Seetang gegart in geklärter Butter, garniert mit Kaviar.
1. Gang: Babyspinat und gerösteter Seetang gegart in geklärter Butter, garniert mit Kaviar. © Imgur/Hoptail
2. Gang: Zweierlei Steinbutt, als Sashimi und gegrillt.
2. Gang: Zweierlei Steinbutt, als Sashimi und gegrillt. © Imgur/Hoptail
Elefantenrüsselmuschel
3. Gang: Elefantenrüsselmuschel (unbedingt googeln!) © Imgur/Hoptail
Seeigel auf Röstbrot.
4. Gang: Seeigel auf Röstbrot. © Imgur/Hoptail
Marinierter Rettich
5. Gang: Marinierter Rettich. © Imgur/Hoptail
gerösteter Kürbis mit Tintenfischflocken
6. Gang: Dreierlei vom Kürbis, einmal geröstet mit Tintenfischflocken. © Imgur/Hoptail
Karamellisierter Kürbis mit Buttermilch-Creme
Karamellisierter Kürbis mit Buttermilch-Creme. © Imgur/Hoptail
Pürierter Kürbis mit Kürbiskernöl
Pürierter Kürbis mit Kürbiskernöl. © Imgur/Hoptail
Antilope mit Salat
7. Gang: Antilope mit Wildkräuter-Salat. © Imgur/Hoptail
Geräuchertes Eis
8. Gang Dessert: Geräuchertes Eis. © Imgur/Hoptail
Creme-Kugel in Form einer Mandarine. © Imgur/Hoptail
Die Creme-Kugel von innen. © Imgur/Hoptail
Blaubeer-Sorbet mit Brandy
Blaubeer-Sorbet mit Brandy. © Imgur/Hoptail
Und zum Abschluss noch ein Schokotörtchen mit Blattgold-Belag. © Imgur/Hoptail

Hätten Sie es gewusst?

Video: Glomex

Auch interessant:

Meistgelesen

Dieses Bier trinkt München am liebsten
Dieses Bier trinkt München am liebsten
Was bedeutet eigentlich die Zahl 405 auf Mehltüten?
Was bedeutet eigentlich die Zahl 405 auf Mehltüten?
Kantinen-Hitliste: Das sind die beliebtesten Essen 2018
Kantinen-Hitliste: Das sind die beliebtesten Essen 2018
Darum sollten Sie Ihren Rotwein vor dem Verzehr in den Mixer schütten
Darum sollten Sie Ihren Rotwein vor dem Verzehr in den Mixer schütten

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.