Kompromiss

Süß oder mittelscharf? Wie Sie Ihre Leberkassemmel essen, könnte sich jetzt ändern

+
Ein köstlicher Anblick, aber auch ein Streitpunkt: die Leberkassemmel.

Bei Weißwürsten ist die Sache klar: süßer Senf und sonst nichts. Aber bei Leberkäse streiten sich die Verfechter der zwei Senfsorten. Bis jetzt ...

Sie gehört zu den großen kulinarischen, ja fast schon kulturellen Fragen: Isst man Leberkäse mit süßem oder mit mittelscharfem Senf? Unbedarfte Mitmenschen antworten da ganz entspannt: "Ja, wie es eben schmeckt." oder "Egal, Hauptsache kein Ketchup." Aber nein! Die Anhänger der verschiedenen Senf-Fraktionen stehen sich zum Teil unerbittlich gegenüber.

Welcher Senf zum Leberkäse: Mischung soll Streit schlichten

Um den Showdown an der Leberkassemmel in Zukunft zu verhindern, hat sich die Senffirma Händlmaier nun eingeschaltet und wirbt laut dem Portal Chip für ihren "pikant-süßen" Senf. Die Friedenspfeife in der Drückflasche sozusagen. Das Unternehmen aus Regensburg hat dafür seinen bayrisch-süßen Senf mit mittelscharfem Senf gemischt.

Ein kühner Vorstoß, aber das kommt Ihnen bekannt vor? Richtig, die Mischung gibt es schon seit Jahren in einer Tube. Dass die Lösung zum Leberkäse-Streit schon lange in den Regalen liegt, scheint den Kunden aber nicht ganz klar gewesen zu sein. Nun also ein neuer Anlauf - schließlich geht es um nicht weniger als das friedliche Miteinander am Metzger-Stand.

Weiterlesen: Kartoffelpüree: Mit diesen Tricks machen Sie den Klassiker zum Renner .

Isst man den Leberkäse dagegen nicht in der Semmel, sondern auf dem Teller, hat man deutlich mehr Möglichkeiten als nur die Senfauswahl.

Man genießt ihn mit:

  • Spiegelei und Bratkartoffeln
  • Zwiebeln
  • sauren Gurken
  • Gurkensalat
  • Kren
  • Kräuterquark
  • Kartoffelsalat
  • Brezen
  • Weißbier

und in vielen weiteren Variationen. Dann können Sie den Senf bei Belieben auch einfach ganz weglassen.

Video: Woher kommt eigentlich der Spruch "seinen Senf dazugeben"?

Lesen Sie auch: Wenn Sie das auf der Zutatenliste lesen, sollten Sie Wiener Würstchen nicht kaufen.

ante

Igitt, Schimmel! Diese Lebensmittel können Sie trotzdem noch essen

Schimmel ist nicht immer ein Grund zum Wegwerfen.
Schimmel ist nicht immer ein Grund zum Wegwerfen. © Marco_luzi/Pixabay
Brot gehört zu den Lebensmitteln, die sofort in den Müll gehören, wenn sich eine kleine Schimmelstelle zeigt. Die Sporen dringen spielend leicht durch das Gewebe.
Brot gehört zu den Lebensmitteln, die sofort in den Müll gehören, wenn sich eine kleine Schimmelstelle zeigt. Die Sporen dringen spielend leicht durch das Gewebe. © TiBine/Pixabay
Konfitüre oder Marmelade, auf der sich eine Schimmelschicht zeigt, muss nicht unbedingt weg. Voraussetzung: Sie enthalten mehr als 50 Prozent Zucker oder Zuckeraustauschstoffe. Dann reicht es, den Schimmel großzügig zu entfernen.
Konfitüre oder Marmelade, auf der sich eine Schimmelschicht zeigt, muss nicht unbedingt weg. Voraussetzung: Sie enthalten mehr als 50 Prozent Zucker oder Zuckeraustauschstoffe. Dann reicht es, den Schimmel großzügig zu entfernen. © jarmoluk/Pixabay
Frischkäse enthält sehr viel Feuchtigkeit und so haben Schimmelpilze einen perfekten Nährboden. Schimmel? Weg damit!
Frischkäse enthält sehr viel Feuchtigkeit und so haben Schimmelpilze einen perfekten Nährboden. Schimmel? Weg damit! © julenka/Pixabay
Hartkäse ist natürlich eine ganz andere Sache. Auf Parmesan kann sich der Schimmel nicht ausbreiten. Schneiden Sie das betroffene Stück einfach weg und genießen Sie den Rest. Schimmelkäse wie Gorgonzola ist mit einem essbaren Edelschimmel überzogen.
Hartkäse ist natürlich eine ganz andere Sache. Auf Parmesan kann sich der Schimmel nicht ausbreiten. Schneiden Sie das betroffene Stück einfach weg und genießen Sie den Rest. Schimmelkäse wie Gorgonzola ist mit einem essbaren Edelschimmel überzogen. © jackmac34/Pixabay
Schimmelnde Nüsse sind wegen eines enthaltenen Giftstoffes besonders bedenklich. Sortieren Sie sie also direkt aus.
Schimmelnde Nüsse sind wegen eines enthaltenen Giftstoffes besonders bedenklich. Sortieren Sie sie also direkt aus. © ExplorereBob/Pixabay
Derselbe Stoff findet sich übrigens auch auf schimmligem Pfeffer. Er gehört auch in den Müll.
Derselbe Stoff findet sich übrigens auch auf schimmligem Pfeffer. Er gehört auch in den Müll. © tijanatix/Pixabay
Luftgetrocknete Fleischwaren wie Salami und Serrano-Schinken können Sie genauso behandeln, wie Parmesan: Schimmelige Stellen großzügig wegschneiden und den Rest genießen. Edelschimmel-Salami können Sie natürlich komplett essen.
Luftgetrocknete Fleischwaren wie Salami und Serrano-Schinken können Sie genauso behandeln, wie Parmesan: Schimmelige Stellen großzügig wegschneiden und den Rest genießen. Edelschimmel-Salami können Sie natürlich komplett essen. © ntrief/Pixabay
Weich-fleischige, saftiges Obst und Gemüse wie Pfirsiche oder Tomaten werden rasend schnell von Schimmel befallen und durchdrungen. Wenn Sie also eine Stelle entdecken, müssen Sie leider Abschied von der Köstlichkeit nehmen.
Weich-fleischiges, saftiges Obst und Gemüse wie Pfirsiche oder Tomaten werden rasend schnell von Schimmel befallen und durchdrungen. Wenn Sie also eine Stelle entdecken, müssen Sie leider Abschied von der Köstlichkeit nehmen. © bbffrrhthh/Pixabay

Auch interessant:

Meistgelesen

Alleskönner Ingwertee: Dieser kleine Fehler darf Ihnen nicht passieren
Alleskönner Ingwertee: Dieser kleine Fehler darf Ihnen nicht passieren
Beim Braten hat Lachs einen ekligen Nebeneffekt - das hat er zu bedeuten
Beim Braten hat Lachs einen ekligen Nebeneffekt - das hat er zu bedeuten
Diese geheime Zutat macht würziges Chili con Carne perfekt - es ist nicht Schokolade
Diese geheime Zutat macht würziges Chili con Carne perfekt - es ist nicht Schokolade
Nudeln in Rekordzeit: Mit diesem Trick kochen Sie Pasta in nur einer Minute
Nudeln in Rekordzeit: Mit diesem Trick kochen Sie Pasta in nur einer Minute

Kommentare