Revolution mit Haken

McDonald's präsentiert neuen Burger - mit einem großen Problem

McDonald's steht kurz vor einer Revolution. Ein neuer Burger soll eine ganz neue Kundengruppe in die Filialen locken, aber die Sache hat einen gewaltigen Haken.

McDonald's hat unzählige Produkte auf der Speisekarte, aber hungrige Veganer haben bisher noch keinen Fuß in die Filialen gesetzt. Das könnte sich nun ändern.

Neuer Burger ohne Tierprodukte

Eine lange Testphase ist abgeschlossen und es ist so weit: McDonald's wagt sich endlich an einen veganen Burger heran. Der tierproduktefreie Fastfood-Genuss soll auf den Namen "McVegan" hören, rund drei Euro kosten und einem klassischen Burger zum Verwechseln ähnlich sehen: Die Grundlage ist ein Sesambrötchen, auf dem ein Sojapatty platziert wird. Das Burger-Bild runden dann Tomate, Salat, Gurke, Zwiebeln, Ketchup und Senf ab. So sieht der Burger aus, mit dem McDonald's beim anhaltenden Vegan-Trend mitspielen will:

Mit diesem fiesen Geschenk will Burger King McDonald's Feuer unterm Hintern machen

Veganer McDonald's-Burger zunächst nur im Norden

Am 28. Dezember wird der McVegan sein Debüt in den Filialen feiern, aber die Sache hat einen Haken: Vegane Burger-Fans aus Deutschland müssen noch weit reisen. Zunächst kommen nur die Finnen und Schweden in den Genuss des McVegan. Wann der neue Burger auch in den deutschen McDonald's-Filialen zu kaufen sein wird, hat der Fast-Food-Riese noch nicht bekannt gegeben.

Lesen Sie auch, warum sich Millionen über den neuen McDonald's-Namen kaputt lachen und vor welchem Burger ein ehemaliger Mitarbeiter von McDonald's warnt.

ante

Die größten Fast-Food-Ketten der Welt: Platz eins überrascht

Welches sind die größten Fast-Food-Ketten der Welt? Gemessen an der Anzahl der weltweiten Filialen, sind diese Unternehmen die Spitzenreiter:
Welches sind die größten Fast-Food-Ketten der Welt? Gemessen an der Anzahl der weltweiten Filialen, sind diese Unternehmen die Spitzenreiter: © pixabay
Platz 10: Wendy&#39s - Burger (rund 6.500 Filialen)
Platz 10: Wendy's - Burger (rund 6.500 Filialen) © wikipedia / dave_mcmt
Platz 9: Baskin Robbins - Eiscreme (rund 7.800 Filialen)
Platz 9: Baskin Robbins - Eiscreme (rund 7.800 Filialen) © pixabay
Platz : Dunkin&#39 Donuts (rund 12.200 Filialen)
Platz 8: Dunkin' Donuts (rund 12.200 Filialen) © dpa
Platz 7: Pizza Hut (rund 13.000 Filialen)
Platz 7: Pizza Hut (rund 13.000 Filialen) © Pizza Hut
Platz 8: Domino's Pizza (rund 13.800 Filialen)
Platz 6: Domino's Pizza (rund 13.800 Filialen) © pixabay
Platz 5: Burger King (rund 15.700 Filialen)
Platz 5: Burger King (rund 15.700 Filialen) © dpa
Platz 4: KFC (rund 20.000 Filialen)
Platz 4: KFC (rund 20.000 Filialen) © pixabay
Platz 3: Starbucks (rund 25.000 Filialen)
Platz 3: Starbucks (rund 25.000 Filialen) © picture alliance - dpa
Platz 2: McDonald's (rund 36.900 Filialen)
Platz 2: McDonald's (rund 36.900 Filialen) © Mc Donald's
Platz 1: Subway (rund 44.700 Filialen)
Platz 1: Subway (rund 44.700 Filialen) © dpa

Video: Glomex

Rubriklistenbild: © Screenshot Instagram

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

50 Jahre Big Mac: McDonald's mit neuem Spezial-Burger - und einem Haken
50 Jahre Big Mac: McDonald's mit neuem Spezial-Burger - und einem Haken
Warum ist Butter eigentlich so teuer geworden?
Warum ist Butter eigentlich so teuer geworden?
So werden harte Semmeln und altes Brot wieder weich
So werden harte Semmeln und altes Brot wieder weich
Burger-Läden in München: Hier gibt es das beste Beef der Stadt
Burger-Läden in München: Hier gibt es das beste Beef der Stadt

Kommentare