"Für die Faulen und Dummen"

Dieses dreiste Angebot macht Lidl-Kunden richtig wütend

Supermarktketten versuchen mit immer neuen Produkten neue Kunden zu finden und alte zu halten. Aber mit diesem neuen Angebot hat Lidl einen Bock geschossen.

Der Alltag wird hektischer, die Menschen haben immer weniger Zeit und Produkte, die uns das Leben erleichtert, sind ganz hoch im Kurs. Auf diesen Zug wollte Lidl auch aufspringen, ist dabei aber weit übers Ziel hinausgeschossen.

Nackte Zwiebeln in Plastikverpackung

Seit Anfang des Jahres verkauft Lidl in Großbritannien bereits vorgeschälte Zwiebeln unter dem Namen "Naked Onions"(dt. "Nackte Zwiebeln"). Die Zwiebeln gibt es im Doppelpack und weil sie ohne schützende Hülle austrocknen würden, sind sie in Plastikfolie gehüllt. Preislich langt Lidl ordentlich hin für den "Zwiebelschälservice": Das Angebot kostet fast doppelt so viel wie herkömmliche Zwiebeln.

Zahlreiche wütende Kunden-Kommentare

Kein Wunder, dass die britischen Kunden Sturm laufen und sich die wütenden Reaktionen auf Twitter häufen.

Ein Nutzer kommentiert sarkastisch: "Tolles neues Produkt bei Lidl. Nackte Zwiebel. Waschen, hacken und verwenden. Dazu gibt es ganz viel Verpackung! Revolutionäres Zeug!"

Eine andere Nutzerin stellt fest: "Wenn ihr keine Zwiebeln schälen könnt, dann solltet ihr sie auch nicht essen."

Und auch die anderen Twitter-User können kaum fassen, wie unnötig dieses Produkt ist und appellieren an Lidl, wie z.B. dieser hier: "Bitte hört auf, die Faulen und Dummen mit diesem Geschälte-Zwiebeln-in-Plastik-Quatsch zu verwöhnen."

Auch interessant: Darf ich mich eigentlich vordrängeln, wenn eine neue Kasse aufmacht?

Video: Zwiebeln richtig schneiden

Lidl nimmt Stellung zum Ärger

Lidl hat mittlerweile auf die zahlreichen erbosten Kommentare reagiert. Wirklich überzeugend ist die Antwort aber nicht: "Verpackung spielt eine wichtige Rolle, um die Qualität und die Sicherheit unserer Produkte sicherzustellen und ist unbedingt notwendig, um Nahrungsmittelverschwendung zu minimieren."

Zusätzlich betont Lidl, dass man zusammen mit seinen Zulieferern und Partnern bemüht sei, die Verpackungsmengen zu senken und den Anteil wieder verwertbarer Materialien im ganzen Sortiment zu erhöhen.

In einer Mitteilung an die britische Nachrichtenseite "The Independent" stellt Lidl klar, dass die "Nackten Zwiebeln" "derzeit nur in einer ausgewählten Anzahl von Geschäften getestetwerden".

Ob es genügend Menschen gibt, die ihre Zwiebeln nicht selber schälen wollen, wird sich also noch zeigen.

Gemüsetheke löst Twitter-Ärger aus

Das Verpackungsproblem ist auch in Deutschland ein Thema. Ein Bild eines Twitter-Users hat eine große Debatte ausgelöst. Darauf zu sehen: Eine sehr zweifelhafte Gemüsetheke.

Auch dieses Lidl-Angebot hat viele Kunden verärgert.

ante/Video: Glomex

Diese sechs Produkte sollten Sie nie im Supermarkt kaufen

Batterien, Marmelade, Messerblock: Die Einkaufsliste ist mal wieder lang, aber Sie haben keine Zeit in fünf verschiedene Läden zu laufen? Kein Problem: Deutsche Supermärkte bieten inzwischen viele Waren an, die man früher nur im Fachhandel besorgen konnte. Diese sechs Produkte sollten Sie dennoch nie im Supermarkt kaufen:
Batterien, Marmelade, Messerblock: Die Einkaufsliste ist mal wieder lang, aber Sie haben keine Zeit in fünf verschiedene Läden zu laufen? Kein Problem: Deutsche Supermärkte bieten inzwischen viele Waren an, die man früher nur im Fachhandel besorgen konnte. Diese sechs Produkte sollten Sie dennoch nie im Supermarkt kaufen: © dpa / Armin Weigel
Blumen aus dem Supermarkt sehen meist so lange gut aus, bis sie Sie in eine Vase stellen. Danach können Sie ihnen getrost beim Welken zusehen. Der Grund: Supermarkt-Blumen haben meist ihr besten Tage schon hinter sich. Zudem stehen Sie oft in der Nähe der Obst-Abteilung: Die Reifegase lassen Schnittblumen schneller welken. 
Blumen aus dem Supermarkt sehen meist so lange gut aus, bis sie Sie in eine Vase stellen. Danach können Sie ihnen getrost beim Welken zusehen. Der Grund: Supermarkt-Blumen haben meist ihr besten Tage schon hinter sich. Zudem stehen Sie oft in der Nähe der Obst-Abteilung: Die Reifegase lassen Schnittblumen schneller welken.  © pixabay / Pixaline
Auch von den beliebten Sammelpunkt-Produkten  bei Edeka, Rewe und Co. sollten Sie besser die Finger lassen: Statt Qualität erwarten Sie hier billige Pfannen, Töpfe oder Messer, die speziell für diese Aktion produziert wurden - trotz Markenname. Obendrauf zahlen Sie dann noch einen saftigen Aufpreis. Mit diesen vermeintlichen Schnäppchen zahlen Sie eher drauf.
Auch von den beliebten Sammelpunkt-Produkten  bei Edeka, Rewe und Co. sollten Sie besser die Finger lassen: Statt Qualität erwarten Sie hier billige Pfannen, Töpfe oder Messer, die speziell für diese Aktion produziert wurden - trotz Markenname. Obendrauf zahlen Sie dann noch einen saftigen Aufpreis. Mit diesen vermeintlichen Schnäppchen zahlen Sie eher drauf. © pixabay / congerdesign
Kosmetikartikel sind im Supermarkt vergleichsweise teuer. Deshalb sollten Sie Wimperntusche, Lidschatten oder Lippenstift lieber in einen Drogeriemarkt besorgen.
Kosmetikartikel sind im Supermarkt vergleichsweise teuer. Deshalb sollten Sie Wimperntusche, Lidschatten oder Lippenstift lieber in einen Drogeriemarkt besorgen. © pixabay / aerngaoey
Batterien der Supermarkt-Eigenmarken oder vom Discounter lohnen sich nicht. Sie halten bei weitem nicht so lange wie Marken-Batterien.
Batterien der Supermarkt-Eigenmarken oder vom Discounter lohnen sich nicht. Sie halten bei weitem nicht so lange wie Marken-Batterien. © pixabay / Didgeman
In großen Supermärkten stehen sie oft schon im Eingangsbereich: Fahrräder. Wollen Sie mit dem Fahrrad nur kurze Strecken zur Arbeit oder in die nächste Kneipe fahren, können Sie mit den Billig-Fahrrädern nichts falsch machen. Wer allerdings regelmäßig längere Fahrradtouren unternimmt, sollte laut Experten seinen Drahtesel lieber im Fachgeschäft kaufen. Marken-Fahrräder halten einfach wesentlich mehr aus und sind hochwertiger. Fahrradhändler bieten zudem einen guten Service, wenn Reparaturen anfallen.
In großen Supermärkten stehen sie oft schon im Eingangsbereich: Fahrräder. Wollen Sie mit dem Fahrrad nur kurze Strecken zur Arbeit oder in die nächste Kneipe fahren, können Sie mit den Billig-Fahrrädern nichts falsch machen. Wer allerdings regelmäßig längere Fahrradtouren unternimmt, sollte laut Experten seinen Drahtesel lieber im Fachgeschäft kaufen. Marken-Fahrräder halten einfach wesentlich mehr aus und sind hochwertiger. Fahrradhändler bieten zudem einen guten Service, wenn Reparaturen anfallen. © pixabay / yorgunum
Mit Scheibenwischern aus dem Supermarkt verhält es sich genauso wie mit den Fahrrädern: Besser im Fachgeschäft kaufen. Schon nach ein paar Regenschauern lässt die Wischwirkung deutlich nach. Dann lieber in Markenware investieren - so fahren Sie länger und sicherer durch den Regen.
Mit Scheibenwischern aus dem Supermarkt verhält es sich genauso wie mit den Fahrrädern: Besser im Fachgeschäft kaufen. Schon nach ein paar Regenschauern lässt die Wischwirkung deutlich nach. Dann lieber in Markenware investieren - so fahren Sie länger und sicherer durch den Regen. © pixabay / Pexels

Rubriklistenbild: © Screenshot Twitter

Auch interessant:

Meistgelesen

Lärm und Zerstörung: Restaurant schmeißt Kinder raus und erntet heftige Kritik
Lärm und Zerstörung: Restaurant schmeißt Kinder raus und erntet heftige Kritik
Nach neuer Rezeptur: Diese Zutat könnte Nutella bald billiger machen
Nach neuer Rezeptur: Diese Zutat könnte Nutella bald billiger machen
McDonald's legt neuen Frühstücks-Witz nach - Sie brauchen immer noch eine Brille...
McDonald's legt neuen Frühstücks-Witz nach - Sie brauchen immer noch eine Brille...
Pizzaboten verraten ihre skurrilsten Erlebnisse
Pizzaboten verraten ihre skurrilsten Erlebnisse

Kommentare