Genial

Dieser Pizza-Trick wird Ihre Tiefkühlpizza zur echten Steinofenpizza erheben

+
Tiefkühlpizza wird erst richtig gut, wenn Sie sie in der Pfanne zubereiten.

Ihre Tiefkühlpizza wird entweder labbrig oder staubtrocken? Dann sollten Sie auf diesen Trick zurückgreifen - er lässt Pizza wie echte Steinofenpizza schmecken.

Tiefkühlpizza ist nicht gleich Tiefkühlpizza - vor allem, wenn Sie sie auf ganz bestimmte Weise aufwärmen. Wir verraten Ihnen, warum Sie das bisher schon immer falsch gemacht haben - und wie es richtig geht.

Tiefkühlpizza aufwärmen: So wird sie richtig gut

Tiefkühlpizza, die im Ofen aufgebacken wird, wird leider oft trocken. Die Mikrowelle ist keine Alternative, denn dann ist jeder Biss dahin, keine Spur mehr vom knackigen Boden. Wer aber zu einem einfachen Hilfsmittel greift, der wird künftig in den Genuss einer Tiefkühlpizza kommen, die doch sehr nah an eine echte Steinofenpizza herankommt.

Gemeint ist die Pfanne: Wärmen Sie Ihre Pizza künftig nur noch darin auf. Es gibt hierbei zwei Möglichkeiten: Pizza in der Pfanne auf dem Herd aufwärmen und Pizza in der Pfanne im Ofen aufwärmen. Gehen Sie dabei wie folgt vor.

Lesen Sie hier: Online bestellen: Diese Lieferservices bringen Ihnen Lebensmittel direkt vor die Haustüre.

Tiefkühlpizza in der Pfanne auf dem Herd aufwärmen: So geht's

Ihre Tiefkühlpizza in der Pfanne auf dem Herd aufzuwärmen, funktioniert am besten so:

  1. Pizza in eine Pfanne geben, die groß genug ist, dass die gesamte Pizza aufliegt.
  2. Pfanne auf den Herd stellen und darauf achten, dass die Temperatur nicht zu hoch ist. Ansonsten kann der Pizzaboden schnell anbrennen.
  3. Pizza so lange braten, bis der Käse schmilzt und der Boden schön kross ist.

Tipp: Streuen Sie auf die Tiefkühlpizza noch Parmesan und lassen Sie ihn schmelzen. Anschließend noch frische Basilikumblätter drauf. Lecker!

Lesen Sie hier: Die beste Tomatensoße der Welt hat gerade mal drei Zutaten - eine davon überrascht.

Tiefkühlpizza in der Pfanne im Ofen aufwärmen: So geht's

Ihre Tiefkühlpizza in der Pfanne im Ofen aufzuwärmen, funktioniert am besten so:

  1. Pizza in eine Pfanne geben. Auch hier sollte sie groß genug sein, dass die gesamte Pizza auf dem Boden der Pfanne aufliegt.
  2. Pfanne in den Ofen stellen und bei mittlerer Hitze für ca. 15 Minuten (je nach Pizza) backen.
  3. Sobald der Käse geschmolzen und goldbraun ist, Pizza aus dem Ofen nehmen und servieren. 

Auch interessant: Warum wiegt ein Würfel Hefe eigentlich genau 42 Gramm?

sca

Lecker essen bei McDonald's? Mitarbeiter verraten, warum sie nie Nuggets oder McRib essen

Der Big Mac gehört nicht zu den Produkten, die bei McDonald&#39s-Mitarbeitern durchfallen.
Der Big Mac gehört nicht zu den Produkten, die bei McDonald's-Mitarbeitern durchfallen. © picture alliance / Christoph Schmidt
Ein Mitarbeiter erklärt auf Reddit im Detail, warum er keinen Kaffee von McDonald&#39s trinken würde. Die Maschine sei sehr schwer zu reinigen und werde deshalb häufig vernachlässigt - mit unappetitlichen Folgen.
Ein Mitarbeiter erklärt auf Reddit im Detail, warum er keinen Kaffee von McDonald's trinken würde. Die Maschine sei sehr schwer zu reinigen und werde deshalb häufig vernachlässigt - mit unappetitlichen Folgen. © picture alliance / Sebastian Kah
Chicken McNuggets sind nicht aus dem mysteriösen Fleisch, das ihnen in Gerüchten angedichtet wird. Laut ehemaligen Mitarbeitern, die sich auf Reddit gemeldet haben, werden sie allerdings häufig viel zu lange warmgehalten. Fragen Sie also nach frischen Nuggets.
Chicken McNuggets sind nicht aus dem mysteriösen Fleisch, das ihnen in Gerüchten angedichtet wird. Laut ehemaligen Mitarbeitern, die sich auf Reddit gemeldet haben, werden sie allerdings häufig viel zu lange warmgehalten. Fragen Sie also nach frischen Nuggets. © Wikimed iaImages/Pixabay
Salat klingt erstmal gesund, aber "der Kaloriengehalt in diesen Produkten ist astronomisch hoch", erklärt ein Mitarbeiter. Das Dressing treibt die Zahlen in Höhen, die mit einem Big Mac mithalten können.
Salat klingt erstmal gesund, aber "der Kaloriengehalt in diesen Produkten ist astronomisch hoch", erklärt ein Mitarbeiter. Das Dressing treibt die Zahlen in die Höhen, die mit einem Big Mac (540 Kalorien) mithalten können. © obs/McDonald's Deutschland Inc.
Auch der "Grilled Chicken Burger", den der Fastfood-Riese in Deutschland derzeit nicht mehr im Programm hat, gilt vielen als gesündere Option. Leider werde das Produkt so selten geordert, dass es häufig ewig warmgehalten werde, warnen Mitarbeiter auf Reddit.
Auch der "Grilled Chicken Burger", den der Fastfood-Riese in Deutschland derzeit nicht mehr im Programm hat, gilt vielen als gesündere Option. Leider werde das Produkt so selten geordert, dass es häufig ewig warmgehalten werde, warnen Mitarbeiter auf Reddit. © WikimediaImages/Pixabay
Auch das Frühstücksangebot ist nicht gerade ein Leichtgewicht in Sachen Kalorien. Der "McMuffin Bacon & Egg" bringt es auf 337 Kalorien. Kein Wunder: "Die Menge an Butter, die — zumindest in meiner Filiale — auf den Grill gegeben wird, muss den Kalorien- und Fettgehalt wie verrückt in die Höhe treiben," verrät ein Mitarbeiter.
Auch das Frühstücksangebot ist nicht gerade ein Leichtgewicht in Sachen Kalorien. Der "McMuffin Bacon & Egg" bringt es auf 337 Kalorien. Kein Wunder: "Die Menge an Butter, die — zumindest in meiner Filiale — auf den Grill gegeben wird, muss den Kalorien- und Fettgehalt wie verrückt in die Höhe treiben," verrät ein Mitarbeiter. © WikimediaImages/Pixabay
Der "McRib" gehört zu den "Burgerlegenden" beim Fastfood-Riesen, aber bei McDonald's-Mitarbeitern kann er nicht punkten: "Das Aussehen bevor wir die Sauce hinzugeben, ist absolut ekelhaft", verrät ein ehemaliger Mitarbeiter auf "Reddit". "Es sieht überhaupt nicht wie Fleisch, sondern eher wie Schorf aus."
Der "McRib" gehört zu den "Burgerlegenden" beim Fastfood-Riesen, aber bei McDonald's-Mitarbeitern kann er nicht punkten: "Das Aussehen bevor wir die Sauce hinzugeben, ist absolut ekelhaft", verrät ein ehemaliger Mitarbeiter auf "Reddit". "Es sieht überhaupt nicht wie Fleisch, sondern eher wie Schorf aus." Lecker! © WikimediaImages/Pixabay
Und auch ein anderer Klassiker kommt nicht so gut weg: der Filet-o-Fish (ehemals Fisch Mäc). Ein früherer Mitarbeiter der Fastfood-Kette erklärte im Gespräch mit BusinessInsider, dass der Fisch-Burger eher bei der älteren Generation beliebt ist: "Ich schätze, es ist einfacher für sie, dieses Sandwich zu kauen." Unter den Mitarbeitern falle der Geschmack aber durch. 
Und auch ein anderer Klassiker kommt nicht so gut weg: der Filet-o-Fish (ehemals Fisch Mäc). Ein früherer Mitarbeiter der Fastfood-Kette erklärte im Gespräch mit BusinessInsider, dass der Fisch-Burger eher bei der älteren Generation beliebt ist: "Ich schätze, es ist einfacher für sie, dieses Sandwich zu kauen." Unter den Mitarbeitern falle der Geschmack aber durch.  © WikimediaImages/Pixabay

Video: Hier kommt die gesunde "Socca Pizza"

Auch interessant:

Meistgelesen

Perfekte Spiegeleier ganz ohne Wenden: Mit diesem genialen Kniff geht's kinderleicht
Perfekte Spiegeleier ganz ohne Wenden: Mit diesem genialen Kniff geht's kinderleicht
Beste Tomatensoße der Welt hat nur drei Zutaten - eine überrascht alle
Beste Tomatensoße der Welt hat nur drei Zutaten - eine überrascht alle
Dieses würzige One-Pot-Gericht aus den US-Südstaaten müssen Sie nachkochen
Dieses würzige One-Pot-Gericht aus den US-Südstaaten müssen Sie nachkochen
Genial einfach und schnell: Mit einem Gefrierbeutel kochen Sie Pellkartoffeln in Rekordzeit
Genial einfach und schnell: Mit einem Gefrierbeutel kochen Sie Pellkartoffeln in Rekordzeit

Kommentare