Ein genialer Karton

"Es klingt lächerlich", aber auf diese geniale Pizza-Erfindung haben alle gewartet

+
Pizza schmeckt in allen Lebenslagen und nun auch im Bett...

Es gibt Tage, da will man einfach nicht aufstehen und produktiv sein. Wenn da doch nur nicht der Hunger wäre... Diese Idee ist die Rettung.

Verkatert? Faul? Und trotzdem hungrig? Dann ist der Anruf beim Pizzalieferdienst meist nicht weit. Ein kanadischer Lieferdienst hat für diesen Anlass jetzt einen genialen Karton entwickeln lassen.

Pizza im Bett war noch nie so bequem

Kunden, die bei Boston Pizza Canada bestellen, können ihre Pizza künftig viel bequemer im Bett verdrücken. Aus dem Karton lässt sich mit wenigen Handgriffen ein Tablett basteln. Die Entwicklung dieser eigentlich simplen Idee war aber nicht so einfach, wie der Kreativchef der beteiligten Marketingagentur erzählt: "Es mussten viele Faktoren berücksichtigt werden. Das Tablett musste hoch genug sein, um über die Beine einer Person zu passen, und niedrig genug, um bequem daraus zu essen. Wir mussten die durchschnittliche Tiefe, die jemand in ein Bett einsinkt, und die durchschnittliche Beindicke ausgleichen, das durchschnittliche Pizzagewicht einbeziehen und so weiter. Es klingt lächerlich, aber zu wissen, dass einige glückliche Leute in der Lage sein werden, Pizza bequem im Bett zu essen, macht es alles wett."

Auch interessant: Hunger? Dieser simple Pizzateig ist in nur fünf Minuten fertig

So funktioniert der Pizzakarton fürs Bett

Die geniale Pizzaschachtel wird mit einer einfachen Aufbauanleitung geliefert und so sieht das Ganze dann aus:

Aufmerksame Pizza-Fans haben aber noch ein paar Verbesserungswünsche. Einen Becherhalter zum Beispiel, oder vielleicht sogar gleich einen Halter für eine ganze Flasche Roséwein. Ob man den fettigen Pizzakarton wirklich mit ins Bett nehmen sollte, gibt ein anderer zu bedenken. Als ob wir das nicht sowieso schon tun würden...

Lesen Sie auch: Deshalb werden Tiefkühlpizzen bei Edeka, Rewe und Co. jetzt immer teurer

ante

Enttäuschung bei McDonald's: Mitarbeiter erklären, warum sie nie Nuggets oder McRib essen

Der Big Mac gehört nicht zu den Produkten, die bei McDonald&#39s-Mitarbeitern durchfallen.
Der Big Mac gehört nicht zu den Produkten, die bei McDonald's-Mitarbeitern durchfallen. © picture alliance / Christoph Schmidt
Ein Mitarbeiter erklärt auf Reddit im Detail, warum er keinen Kaffee von McDonald&#39s trinken würde. Die Maschine sei sehr schwer zu reinigen und werde deshalb häufig vernachlässigt - mit unappetitlichen Folgen.
Ein Mitarbeiter erklärt auf Reddit im Detail, warum er keinen Kaffee von McDonald's trinken würde. Die Maschine sei sehr schwer zu reinigen und werde deshalb häufig vernachlässigt - mit unappetitlichen Folgen. © picture alliance / Sebastian Kah
Chicken McNuggets sind nicht aus dem mysteriösen Fleisch, das ihnen in Gerüchten angedichtet wird. Laut ehemaligen Mitarbeitern, die sich auf Reddit gemeldet haben, werden sie allerdings häufig viel zu lange warmgehalten. Fragen Sie also nach frischen Nuggets.
Chicken McNuggets sind nicht aus dem mysteriösen Fleisch, das ihnen in Gerüchten angedichtet wird. Laut ehemaligen Mitarbeitern, die sich auf Reddit gemeldet haben, werden sie allerdings häufig viel zu lange warmgehalten. Fragen Sie also nach frischen Nuggets. © WikimediaImages/Pixabay
Salat klingt erstmal gesund, aber "der Kaloriengehalt in diesen Produkten ist astronomisch hoch", erklärt ein Mitarbeiter. Das Dressing treibt die Zahlen in Höhen, die mit einem Big Mac mithalten können.
Salat klingt erstmal gesund, aber "der Kaloriengehalt in diesen Produkten ist astronomisch hoch", erklärt ein Mitarbeiter. Das Dressing treibt die Zahlen in die Höhen, die mit einem Big Mac (540 Kalorien) mithalten können. © obs/McDonald's Deutschland Inc.
Auch der "Grilled Chicken Burger", den der Fastfood-Riese in Deutschland derzeit nicht mehr im Programm hat, gilt vielen als gesündere Option. Leider werde das Produkt so selten geordert, dass es häufig ewig warmgehalten werde, warnen Mitarbeiter auf Reddit.
Auch der "Grilled Chicken Burger", den der Fastfood-Riese in Deutschland derzeit nicht mehr im Programm hat, gilt vielen als gesündere Option. Leider werde das Produkt so selten geordert, dass es häufig ewig warmgehalten werde, warnen Mitarbeiter auf Reddit. © WikimediaImages/Pixabay
Auch das Frühstücksangebot ist nicht gerade ein Leichtgewicht in Sachen Kalorien. Der "McMuffin Bacon & Egg" bringt es auf 337 Kalorien. Kein Wunder: "Die Menge an Butter, die — zumindest in meiner Filiale — auf den Grill gegeben wird, muss den Kalorien- und Fettgehalt wie verrückt in die Höhe treiben," verrät ein Mitarbeiter.
Auch das Frühstücksangebot ist nicht gerade ein Leichtgewicht in Sachen Kalorien. Der "McMuffin Bacon & Egg" bringt es auf 337 Kalorien. Kein Wunder: "Die Menge an Butter, die — zumindest in meiner Filiale — auf den Grill gegeben wird, muss den Kalorien- und Fettgehalt wie verrückt in die Höhe treiben," verrät ein Mitarbeiter. © WikimediaImages/Pixabay
Der "McRib" gehört zu den "Burgerlegenden" beim Fastfood-Riesen, aber bei McDonald's-Mitarbeitern kann er nicht punkten: "Das Aussehen bevor wir die Sauce hinzugeben, ist absolut ekelhaft", verrät ein ehemaliger Mitarbeiter auf "Reddit". "Es sieht überhaupt nicht wie Fleisch, sondern eher wie Schorf aus."
Der "McRib" gehört zu den "Burgerlegenden" beim Fastfood-Riesen, aber bei McDonald's-Mitarbeitern kann er nicht punkten: "Das Aussehen bevor wir die Sauce hinzugeben, ist absolut ekelhaft", verrät ein ehemaliger Mitarbeiter auf "Reddit". "Es sieht überhaupt nicht wie Fleisch, sondern eher wie Schorf aus." Lecker! © WikimediaImages/Pixabay
Und auch ein anderer Klassiker kommt nicht so gut weg: der Filet-o-Fish (ehemals Fisch Mäc). Ein früherer Mitarbeiter der Fastfood-Kette erklärte im Gespräch mit BusinessInsider, dass der Fisch-Burger eher bei der älteren Generation beliebt ist: "Ich schätze, es ist einfacher für sie, dieses Sandwich zu kauen." Unter den Mitarbeitern falle der Geschmack aber durch. 
Und auch ein anderer Klassiker kommt nicht so gut weg: der Filet-o-Fish (ehemals Fisch Mäc). Ein früherer Mitarbeiter der Fastfood-Kette erklärte im Gespräch mit BusinessInsider, dass der Fisch-Burger eher bei der älteren Generation beliebt ist: "Ich schätze, es ist einfacher für sie, dieses Sandwich zu kauen." Unter den Mitarbeitern falle der Geschmack aber durch.  © WikimediaImages/Pixabay

Auch interessant:

Meistgelesen

Es geht um die Wurst: Forscherin sagt Folge des Vegan-Booms voraus, mit der niemand rechnet
Es geht um die Wurst: Forscherin sagt Folge des Vegan-Booms voraus, mit der niemand rechnet
Burger King schickt tausende Kunden zu McDonald's - und dann geht die irre Aktion in die Hose
Burger King schickt tausende Kunden zu McDonald's - und dann geht die irre Aktion in die Hose
Mit diesem Trick zaubern Sie perfekte Pfannkuchen auf den Frühstückstisch
Mit diesem Trick zaubern Sie perfekte Pfannkuchen auf den Frühstückstisch
Frau findet Made im Essen - danach kommt erst der ganze Skandal ans Licht
Frau findet Made im Essen - danach kommt erst der ganze Skandal ans Licht

Kommentare