Gute Idee?

Spieler schlägt Xbox-Chef auf Twitter neues Feature für die Konsole vor - Antwort folgt prompt

Ein Xbox-Spieler hatte auf Twitter die Idee für ein geniales Feature.
+
Ein Xbox-Spieler hatte auf Twitter die Idee für ein geniales Feature.

Ein Konsolen-Spieler wünscht sich ein nützliches Download-Feature. Womit er vielleicht nicht gerechnet hat: Der Xbox-Chef liest davon - und reagiert auf den Tipp.

  • Ein Xbox-Spieler zeigte sich auf Twitter unzufrieden mit dem automatischen Download.
  • Er schrieb direkt den Xbox-Chef an, um einen Vorschlag zu machen.
  • Die Antwort folgte wenig später.

Soziale Netzwerke können sowohl Fluch als auch Segen sein. Im Fall eines Xbox-Spielers trifft Letzteres zu. Schließlich hat ihm Twitter ermöglicht, den Xbox-Chef Phil Spencer direkt anzuschreiben und auf ein Problem mit der Konsole hinzuweisen. Normalerweise rechnet man aber nicht unbedingt mit einer Antwort – deshalb ist es umso erfreulicher, dass Spencer tatsächlich auf seine Nachricht reagiert hat.

Automatischer Download: Xbox-Chef reagiert umgehend auf Spieler-Anfrage

Der Twitter-Nutzer Mike ärgerte sich auf der Plattform über den Download von Updates auf der Konsole. Derzeit ist es nämlich so, dass sich sowohl auf der Xbox* als auch auf der PS4* automatische Updates von bereits installierten Spielen vollständig aktivieren und deaktivieren lassen. Aktivierte Updates können zudem einzeln pausiert werden.

Was es aber nicht gibt ist, dass sich automatische Updates bei einzelnen Spielen deaktivieren lassen. Dieses Feature wäre nützlich, um zu verhindern, dass sich Spiele auf der Festplatte ständige updaten, obwohl diese momentan nicht gespielt werden – das ist besonders ärgerlich, wenn man nur ein begrenztes Internet-Datenvolumen hat, so wie eben Mike.

"Hey, können wir ein Feature haben, mit dem wir uns aussuchen können, welche Spiele automatisch geupdated werden? Meine Internetleitung hat wie bei vielen anderen ein begrenztes Datenvolumen, also funktioniert das automatische Update nicht. Jetzt muss ich zwei Stunden für ein Update warten – kein Zocken für mich heute Abend", schreibt der Gamer.

Auch interessant: Spiele der Xbox Series X: Diese Games erscheinen für die Microsoft-Konsole.

Und siehe da: Er muss nicht lange auf eine Antwort warten. Noch am selben Tag meldet sich Xbox-Chef Phil Spencer zurück – und ist begeistert von der Idee: "Das ist eine gute Idee für ein Feature. Ich deinstalliere normalerweise Spiele, von denen ich kein Update will (und lasse Spiele angeheftet, wenn ich darauf zurückkommen möchte), aber der Gedanke gefällt mir, installierte Spiele markieren zu können, die ich nicht aktualisiert haben will, bis ich sie starte. Ich werde das an das Team weiterleiten."

Zwar handelt es sich hierbei um kein Versprechen, dass das gewünschte Feature tatsächlich eingebaut wird. Da es sich um eine relativ kleine Zusatzfunktion handelt dürfte, sollte es aber kein zu großer Umstand sein. Mit ein wenig Geduld wird sich zeigen, ob das Feature kommt. Wie ingame.de* berichtet, präsentiert Microsoft Gameplay in einem Livestream im Mai.

Lesen Sie auch: PS5 - Preis, Hardware, Release: Alle bisher bekannten Infos zur neuen Playstation 5.

"Cyberpunk 2077", "Doom Eternal" und "Half-Life": Diese Spielekracher erscheinen 2020

So heiß ersehnt war wohl kaum ein anderes Spiel in der Geschichte: "Cyberpunk 2077" von den "The Witcher"-Machern CD Projekt Red. Im April 2020 ist es endlich soweit und die Fans können in Night City eintauchen. An ihrer Seite steht jemand ganz besonderes: Johnny Silverhand, gespielt und gesprochen von Keanu Reeves.
So heiß ersehnt war wohl kaum ein anderes Spiel in der Geschichte: "Cyberpunk 2077" von den "The Witcher"-Machern CD Projekt Red. Im April 2020 ist es endlich soweit und die Fans können in Night City eintauchen. An ihrer Seite steht jemand ganz besonderes: Johnny Silverhand, gespielt und gesprochen von Keanu Reeves. © CD Projekt Red
Fünf Jahre nach den Ereignissen von "The Last of Us", schlüpfen Spieler in "The Last of Us Part 2" wieder in die Rolle von Ellie. Mittlerweile haben sich Ellie und Joel in Jackson, Wymoning niedergelassen. Doch ein Unglück reißt Ellie aus der Idylle.
Fünf Jahre nach den Ereignissen von "The Last of Us", schlüpfen Spieler in "The Last of Us Part 2" wieder in die Rolle von Ellie. Mittlerweile haben sich Ellie und Joel in Jackson, Wymoning niedergelassen. Doch ein Unglück reißt Ellie aus der Idylle. © Naught Dog
2016 schaffte Bethesda mit dem Remake von "Doom" einen Neustart der Serie. Im März 2020 geht der Doomguy in "Doom Eternal" wieder auf Dämonenjagd. Die Kreaturen des Bösens haben die Erde überrannt und nur der Doomguy kann die Welt noch retten.
2016 schaffte Bethesda mit dem Remake von "Doom" einen Neustart der Serie. Im März 2020 geht der Doomguy in "Doom Eternal" wieder auf Dämonenjagd. Die Kreaturen des Bösens haben die Erde überrannt und nur der Doomguy kann die Welt noch retten. © Bethesda
Schon 23 Jahre hat "Final Fantasy VII" auf dem Buckel. Zeit für ein Remake dachte sich Entwickler Square Enix. Fans des RPGs können in verbesserter Grafik nochmal die packende Story von "Final Fantasy VII" erleben.
Schon 23 Jahre hat "Final Fantasy VII" auf dem Buckel. Zeit für ein Remake, dachte sich Entwickler Square Enix. Fans des RPGs können in verbesserter Grafik nochmal die packende Story von "Final Fantasy VII" erleben. © Square Enix
Seit Jahren warten Fans auf "Half-Life 3", doch Valve erfüllt Spielern den Wunsch einfach nicht. Stattdessen gibt es in diesem Jahr "Half-Life: Alyx". Dabei handelt es sich um ein VR-Spiel für den PC und die Handlung spielt vor "Half-Life 2". Spieler übernehmen die Rolle von Alyx Vance, eine enge Verbündete von Gordon Freeman im Kampf gegen die Combine..
Seit Jahren warten Fans auf "Half-Life 3", doch Valve erfüllt Spielern den Wunsch einfach nicht. Stattdessen gibt es in diesem Jahr "Half-Life: Alyx". Dabei handelt es sich um ein VR-Spiel für den PC und die Handlung spielt vor "Half-Life 2". Spieler übernehmen die Rolle von Alyx Vance, eine enge Verbündete von Gordon Freeman im Kampf gegen die Combine.. © Valve
Der Master Chief kehrt zurück, aber was er in "Halo Infinite" erleben wird, ist noch nicht wirklich bekannt. Die Geschichte soll allerdings menschlicher werden und zu den Wurzeln der Serie zurückkehren.
Der Master Chief kehrt zurück, aber was er in "Halo Infinite" erleben wird, ist noch nicht wirklich bekannt. Die Geschichte soll allerdings menschlicher werden und zu den Wurzeln der Serie zurückkehren. © Microsoft
Die ersten Bilder vom "Microsoft Flight Simulator" versetzte die Games-Branche in Staunen. Die ganze Welt sollen Spieler bereisen können - und das auch noch in 4K und mit realistischem Wetter. Über zwei Millionen Städte und über 40.000 Flughäfen hat Microsoft versprochen. Wie sich der "Microsoft Flight Simulator" am Ende spielen lässt, zeigt sich voraussichtlich noch in diesem Jahr.
Die ersten Bilder vom "Microsoft Flight Simulator" versetzte die Games-Branche in Staunen. Die ganze Welt sollen Spieler bereisen können - und das auch noch in 4K und mit realistischem Wetter. Über zwei Millionen Städte und über 40.000 Flughäfen hat Microsoft versprochen. Wie sich der "Microsoft Flight Simulator" am Ende spielen lässt, zeigt sich voraussichtlich noch in diesem Jahr. © Microsoft
Es wuselt wieder: Noch in diesem Jahr soll der neueste Teil der "Siedler" erscheinen. Das Spiel startet die Marke neu und soll "Die Siedler" wieder zum Erfolg führen. Eigentlich sollte das Game schon längst erschienen sein, aber man wollte sich mehr Zeit nehmen, um "Die Siedler" zu optimieren.
Es wuselt wieder: Noch in diesem Jahr soll der neueste Teil der "Siedler" erscheinen. Das Spiel startet die Marke neu und soll "Die Siedler" wieder zum Erfolg führen. Eigentlich sollte das Game schon längst erschienen sein, aber man wollte sich mehr Zeit nehmen, um "Die Siedler" zu optimieren. © Ubisoft
Schon vor der offiziellen Präsentation auf der Blizzcon 2019 veröffentlichte ein Streamer zahlreiche Details zu "Overwatch 2". Spieler des Nachfolgers sollen gegen "Overwatch 1"-Gamer im Multiplayer antreten können. Zudem sollen alle neuen Helden, Karten und Modi von "Overwatch 2" auch für den Vorgänger erscheinen.
Schon vor der offiziellen Präsentation auf der Blizzcon 2019 veröffentlichte ein Streamer zahlreiche Details zu "Overwatch 2". Spieler des Nachfolgers sollen gegen "Overwatch 1"-Gamer im Multiplayer antreten können. Zudem sollen alle neuen Helden, Karten und Modi von "Overwatch 2" auch für den Vorgänger erscheinen. © Blizzard
Eigentlich schon für März 2020 geplant, verschob Ubisoft sein Hacker-Spiel "Watch Dogs Legions" auf das Geschäftsjahr 2020/21. Man wolle noch an der riesigen Welt feilen. Spieler sollen in "Watch Dogs" jeden Charakter im Game übernehmen können.
Eigentlich schon für März 2020 geplant, verschob Ubisoft sein Hacker-Spiel "Watch Dogs Legions" auf das Geschäftsjahr 2020/21. Man wolle noch an der riesigen Welt feilen. Spieler sollen in "Watch Dogs" jeden Charakter im Game übernehmen können. © Ubisoft

*tz.de und ingame.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant:

Meistgelesen

Nintendo Switch: Spieler sind von der neuen N64-Erweiterung schwer enttäuscht
Games
Nintendo Switch: Spieler sind von der neuen N64-Erweiterung schwer enttäuscht
Nintendo Switch: Spieler sind von der neuen N64-Erweiterung schwer enttäuscht
PS5: Neues Spiel demonstriert eine der größten Stärken der Konsole
Games
PS5: Neues Spiel demonstriert eine der größten Stärken der Konsole
PS5: Neues Spiel demonstriert eine der größten Stärken der Konsole
FIFA 22: Günstige Lösung zur Filip Kostić RTTK SBC in Ultimate Team
Games
FIFA 22: Günstige Lösung zur Filip Kostić RTTK SBC in Ultimate Team
FIFA 22: Günstige Lösung zur Filip Kostić RTTK SBC in Ultimate Team

Kommentare