1. hallo-muenchen-de
  2. Leben
  3. Einfach Tasty

Der leckere Rote-Bete-Salat mit Feta und Walnuss bekommt die Note 1 und einen dicken Kuss

Erstellt:

Von: Sandra Keck

Kommentare

Nahaufnahme einer Gabel mit einer Portion Rote-Bete-Salat mit Feta und Walnüssen.
Rote Bete, Feta und Walnüsse sind einfach eine perfekte Kombination! Das Rezept für diesen Rote-Bete-Salat findest du hier. © Einfach Tasty

Rote Bete oder Rote Beete?

Na fragst du dich auch immer wieder, ob das doppelte „e“ bei dem Wort nun richtig ist, oder nicht? Dass du bei dieser Frage nicht alleine mit Fragezeichen im Raum stehst, beweist, dass der Duden mittlerweile tatsächlich beide Schreibweisen akzeptiert. Also kannst du das leckere Gemüse schreiben, wie dir gerade der Sinn steht.

So geht‘s:

Du brauchst nur wenige Zutaten:

Die Zubereitung ist nicht schwer:

  1. Backofen auf 175 °C vorheizen.
  2. Für die Rote Bete: Gemüse waschen, putzen und schälen (Handschuhe anziehen, um rot gefärbte Hände zu vermeiden). Knollen halbieren und in etwa 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Olivenöl, Salz und Pfeffer bedecken.
  3. Etwa 25 Minuten backen, bis die Rote Bete gar ist. Etwas Abkühlen lassen.
  4. Für das Dressing: Balsamico, Senf und Honig vermengen. Olivenöl in einem dünnen Strahl langsam unterschlagen, damit eine Bindung entsteht und das Dressing dickflüssig wird.
  5. Rote Bete zusammen mit zerbröseltem Feta, gehackten Walnüssen und Rucola in eine Schüssel geben. Mit dem Salatdressing vermengen und servieren.
  6. Zack – fertig!
Nahaufnahme einer Salatschüssel mit einem Rote-Bete-Salat mit Feta, Walnüssen und Rucola.
Dieser Rote-Bete-Salat schmeckt gut und schenkt dir Power für den Tag! Das Rezept gibt es hier. © Einfach Tasty

Salate, die sattmachen, sind genau deins? Koch dir diesen schnellen Orzo-Salat mit Kürbis und lass es dir gutgehen oder diesen süßen Rotkohlsalat mit Datteln und Feta machst du dir später. Und zum Dessert: Dieser süße orientalische Obstsalat mit Nuss-Crunch schmeckt nicht nur gut zum Brunch.
Du bist Foodie und immer auf der Suche nach leckeren Rezeptideen? Dann melde dich jetzt für unseren Newsletter an und bekomme regelmäßig unsere neusten Kreationen direkt in dein E-Mail-Postfach geschickt.

Auch interessant

Kommentare