Verschiedene Farben

Eichhörnchen können auch grau oder schwarz sein

+
Gibt es auch in grau und schwarz: Heimische Eichhörnchen sind nicht immer rot-braun. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Fälschlicherweise halten viele Leute graue und schwarze Eichhörnchen für amerikanische Grauhörnchen. Dabei haben manche der europäischen Nager nur eine andere Fellfarbe.

Berlin (dpa/tmn) - Eichhörnchen haben immer ein rot-braunes Fell? Das stimmt nicht ganz. Denn neben den Tieren mit der typischen Färbung kommen vor allem im Süden Deutschlands häufig auch Tiere mit grauschwarzem oder fast schwarzem Fell vor.

Unabhängig von der Farbschattierung handelt es sich jedoch immer um einheimische Eichhörnchen, erläutert die Organisation Aktion Tier.

Spaziergänger halten die Tiere fälschlicherweise oft für eingewanderte Grauhörnchen. Angeblich breiten sie sich hier aus und bedrohen den Bestand der einheimischen Eichhörnchen. Bisher gibt es laut Aktion Tier aber keine Hinweise darauf, dass hierzulande amerikanische Grauhörnchen leben.

Auch interessant:

Meistgelesen

Knusprige Fleischpflanzerl: Mit diesem Schritt gelingen Sie Ihnen sofort
Knusprige Fleischpflanzerl: Mit diesem Schritt gelingen Sie Ihnen sofort
"Total bizarr": Rentner terrorisiert Nachbarn - dabei greift er zu perfiden Mitteln
"Total bizarr": Rentner terrorisiert Nachbarn - dabei greift er zu perfiden Mitteln
"Cyber Monday" 2019 bei Amazon: Angebote und Deals heute im Liveticker
"Cyber Monday" 2019 bei Amazon: Angebote und Deals heute im Liveticker
Von wegen gesunde Alternative: E-Zigaretten begünstigen diese gefährliche Krankheit
Von wegen gesunde Alternative: E-Zigaretten begünstigen diese gefährliche Krankheit

Kommentare