1. hallo-muenchen-de
  2. Produktempfehlung

The Plant Box aus „Die Höhle der Löwen“: Was steckt hinter den Balkonkästen?

Erstellt:

Von: Nina Dudek

Kommentare

Frau bepflanzt Kasten mit Geranien
Wer sich Schmutz und Arbeit sparen möchte, findet in The Plant Box eine raffinierte Alternative für die Balkonbepflanzung. © Ronalds Stikans/PantherMedia

Erfahren Sie, was es mit den „Pflanzensocken“ aus Schafwolle in der Plant Box von DHDL auf sich und welche alternativen Ideen wir Ihnen für den Herbst zu bieten haben.

Hinweis an unsere Leser: Wir erstellen Produktvergleiche und Deals für Sie. Um dies zu ermöglichen, erhalten wir von Partnern eine Provision. Für Sie ändert sich dadurch nichts.

Berlin während der Corona-Pandemie. Eine Gartenbauwissenschaftlerin und eine internationale Betriebswirtin laufen durch die Stadt und blicken an den nackten, trostlosen Hausfassaden empor. Ein Zustand, den Alice Sare Özserin und Anne Baltes-Schlüter ziemlich desolat finden. Die beiden überlegen sich, dass es doch möglich sein muss, eine schöne Balkonbepflanzung ebenso schnell und einfach bekommen zu können, wie einen Blumenstrauß im Laden um die Ecke – und schon war sie da, die Idee zu The Plant Box für „Die Höhle der Löwen“. Denn die beiden Frauen waren überzeugt, dass nicht der fehlende Wille der Leute zu den tristen Balkonen führt, sondern viel mehr Zeitmangel oder logistische Schwierigkeiten.

The Plant Box soll Städte und auch „die Höhle der Löwen“ grüner machen

The Plant Box behebt gleich zwei Probleme: Der Balkon wird beim Bepflanzen von Töpfen und Kästen für den Balkongarten nicht schmutzig und auch das Schleppen der nötigen Zutaten entfällt. Denn The Plant Box kommt als fertige Lösung nach Hause: praktisch als bepflanzte Balkonkästen mit Schafwolle. Mit dieser Idee möchte das Gründer-Duo Städte in ganz Europa schöner machen und erhofft sich von den Löwen 150.000 Euro. Dafür boten Alice und Anne 10 Prozent Ihrer Firmenanteile. Judith Williams nahm den Deal zusammen mit Carsten Maschmeyer an und beide boten 150.000 Euro für 20 Prozent der Firmenanteile. Alice Sare Özserin und Anne Baltes-Schlüter sagten ja zu diesem Geschäft.

Warum The Plant Box aus DHDL einen Wollsocken braucht

Das Besondere: Alle 25 Pflanzenkreationen, die Kunden bequem bestellen und liefern lassen können, werden in einer mit Bio-Pflanzenerde befüllten „Pflanzsocke“ aus Schafwolle geliefert. Das Naturprodukt wirkt wie ein Langzeitdünger und enthält wertvolle Inhaltsstoffe wie Phosphor und Kalium, ist biologisch abbaubar und wasserregulierend. Zuhause kommen Pflanzen samt „Socke“ einfach in den eignen Balkonkasten oder in eine spezielle Plant Box, die ebenfalls der Feder der Gründerinnen entstammt. Diese besteht aus 100 Prozent recyceltem Pflanzenöl und wird auf Wunsch gleich fertig bepflanzt geliefert.

Gibt es Alternativen zu The Plant Box aus DHDL? Winterharte Herbst-Pflanzensets vom Profi

Über 25 verschiedene Kreationen ihrer Plant Box bieten die Gründerinnen im Onlineshop an. Die günstigste Variante: 60 Euro, Luft nach oben bis zu 85 Euro pro Balkonkasten. Alles fertig bepflanzt, ohne Schmutz, aber nicht gerade ein Schnäppchen. Wir haben uns nach etwas günstigeren Alternativen ungesehen.
Dabei heißt es zwar „selbst einpflanzen“, doch die Zusammenstellung der Pflanzen hat bereits ein Profi übernommen. So gehen Sie auf Nummer sicher, dass die Pflanzenpracht für den Balkon wirklich herbsttauglich und winterhart ist.

Plant Box Alternative: Herbst-Trio „Skyline“

Herbst-Balkonkasten
In diesem Herbst-Balkonkasten wachsen nur winterharte Pflanzen. © Weseler Kräuterparadies

Trio Skyline bestellen

Herbst-Balkonkasten 40 cm breit mit Winterheide und australischer Stacheldrahtpflanze in Gärtnerqualität für nur 13,99 €.

Plant Box Alternative: Trio „Milka“

Herbst-Balkonkasten
Die Pflanzen in diesem Herbst-Balkonkasten lieben es sonnig © Weseler Kräuterparadies

Trio Milka bestellen

In diesem 40 cm breiten Herbst-Balkonkasten wachsen winterharte Winterheide, panaschiertes Zierrgras und leuchtende Scheinbeere für 14,95 €.

Plant Box Alternative: Set „Wintergrün“

Immergrünes Balkonpflanzen-Set
Immergrünes Balkonpflanzen-Set mit 7 verschiedenen Stauden © harros-pflanzenwelt

Set Wintergrün bestellen

Das winterharte Pflanzensortiment mit 7 robusten, pflegeleichten und wintergrünen Stauden reicht für einen Balkonkasten ab 80 cm Länge.

Plant Box Alternative: Sortiment „Winterzeit“

Pflanzkorb in Rosa
Die zarten Farben leuchten bei richtiger Pflege bis weit in den winter. © BALDUR Garten

Sortiment Winterzeit bestellen

Christrose (Helleborus niger) und Erika (Erica carnea) in Weiß, Rosa und Rot sorgen bis in den Winter für Blütenfreude auf dem Balkon. Preis ab 12,95 €

Die Höhle der Löwen: Weitere löwenstarke Produkte aus der Vox-Show

Auch interessant

Kommentare