1. hallo-muenchen-de
  2. Produktempfehlung

Convertibles im Vergleich: die besten Modelle auf einen Blick

Erstellt:

Von: Philipp Mosthaf

Kommentare

Ein Mann benutzt ein Lenovo IdeaPad Flex 5i mit einem Stift und bearbeitet damit eine Präsentation.
Ob produktives Arbeiten oder das Genießen von Multimedia-Inhalten – mit einem Convertible sind Sie flexibel und leistungsstark unterwegs. © Amazon Produktbild

Mit einem Convertible sind Sie flexibel unterwegs. Dank eines Klapp- und Drehmechanismus wird aus dem Tablet schnell ein Laptop. Wir haben uns die besten Convertibles angeschaut.

Lieber ein Tablet oder doch gleich einen Laptop? Oder sogar beides? Viele Menschen stellen sich oft diese Fragen. Während man mit einem Tablet maximal flexibel ist, kann man mit einem Laptop produktiv arbeiten. Viele umgehen dieses Problem und kaufen Stift und Tastatur für das Tablet. Die Leistungsfähigkeit bleibt jedoch unverändert. Mit einem Convertible erhalten Sie einen leistungsfähigen Laptop, der per Klapp- oder Schiebemechanismus zum Tablet umgerüstet werden kann. Es gibt auch 2-in-1-Tablets auf dem Markt, wie das Microsoft Surface Pro 8. Der Unterschied hierzu: Diese 2-in-1-Tablet müssen erst umgerüstet werden, besitzen also keine integrierte Tastatur. Wir haben uns die Convertibles genauer angeschaut und die besten Modelle miteinander verglichen. Zudem erfahren Sie hier, auf was es bei einem Convertible ankommt.

Was ist ein Convertible?

Ein Convertible verbindet die Mobilität eines Tablets mit der Leistungsstärke eines Laptops. Aufgrund ihres Designs und der Konstruktion werden Sie daher auch 2-in-1-Tablet oder Hybrid-PC genannt. Doch, wie bereits oben erwähnt, gibt es eklatante Unterschiede zwischen einem 2-in-1-Tablet und einem Convertible. Das Convertible verfügt über ein um 360° flexibles Scharnier. So kann die Tastatur komplett umgeklappt und das Convertible als Tablet genutzt werden. Da Convertibles zudem so leicht und dünn wie ein Tablet sein sollen, verzichten die meisten Hersteller auf ein optisches Laufwerk.

Für wen ist ein Convertible sinnvoll?

Ein Convertible eignet sich vor allem für diejenigen, die viel unterwegs sind und auch im Zug oder im Bus arbeiten möchten. Sie können die Vorteile eines Tablets nutzen und Filme oder Serien schauen, aber auch arbeiten, da das 2-in-1-Tablet über die Leistung eines Notebooks verfügt. Jedoch ist ein Convertible in Bezug auf Grafikkarte und Prozessor nicht ganz so stark wie ein Gaming-PC. Zocker sollten sich also eher einen typischen Gaming-Laptop oder Gaming-PC zulegen.

Convertibles: die große Vergleichstabelle

Samsung Galaxy Book Pro 360Acer Spin 5 EVOMicrosoft Surface Book 3HP Envy x360Lenovo IdeaPad Flex 5i
Modell‎NP930QDB-KF6DESP513-55N-72ER‎SMN-0000515-eu0055ngChromebook
ProzessorIntel Core i5 2,4 GhzIntel Core i7 4,7 GHzIntel Core i7 3,9 GHzAMD Ryzen 5 5500UIntel Core i3 3,0 GHz
Arbeitsspeicher8 GB16 GB RAM32 GB RAM8 GB RAM8 GB RAM
Speicherplatz256 GB SSD1 TB SSD512 GB SSD512 GB SSD128 GB SSD
Displaygröße13,3 Zoll13,5 Zoll15 Zoll15,6 Zoll13,3 Zoll
Bewertung4,1 von 5 ⭐4,7 von 5 ⭐4,1 von 5 ⭐4,5 von 5 ⭐4,4 von 5 ⭐
Aktueller Preis*876,62 €1.299,- €3.099,- €771,42 €449,- €

*Stand: 20.04.2022

Convertibles im Vergleich: Samsung Galaxy Book Pro 360

Samsung Galaxy Book Pro 360
Samsung Galaxy Book Pro 360 © Amazon Produktbild

Samsung Galaxy Book Pro 360: nur 876,62 € statt 1.199,- €

Convertibles im Vergleich: Acer Spin 5 EVO

Acer Spin 5 EVO Convertible
Acer Spin 5 EVO Convertible © Amazon Produktbild

Acer Spin 5 EVO: jetzt für 1.299,- €

Convertibles im Vergleich: Microsoft Surface Book 3

Microsoft Surface Book 3
Microsoft Surface Book 3 © Amazon Produktbild

Microsoft Surface Book 3: jetzt für 3.099 €

Convertibles im Vergleich: HP ENVY x360

HP ENVY x360 15,6 Zoll
HP ENVY x360 15,6 Zoll © Amazon Produktbild

HP ENVY x360: nur 771,42 € statt 849,- €

Convertibles im Vergleich: Lenovo IdeaPad Flex 5i Chromebook

Lenovo IdeaPad Flex 5i Chromebook
Lenovo IdeaPad Flex 5i Chromebook © Amazon Produktbild

Lenovo IdeaPad Flex 5i Chromebook: nur 449,- € statt 599,- €

Hinweis an unsere Leser:

Wir erstellen Produktvergleiche und Deals für Sie. Um dies zu ermöglichen, erhalten wir von Partnern eine Provision. Für Sie ändert sich dadurch nichts.

Auch interessant

Kommentare