Bundestagswahl 2017

Wahlkreis München-Ost: Wolfgang Stefinger (CSU)

Wolfgang Stefinger ist Bundestagskandidat für die CSU im Wahlkreis München-Süd.
+
Wolfgang Stefinger ist Bundestagskandidat für die CSU im Wahlkreis München-Süd.

Im September wird gewählt! Lesen sie hier den Steckbrief von Wolfgang Stefinger, Bundestagskandidat für die CSU im Wahlkreis München-Ost.

Name: Dr. Wolfgang Stefinger 

Alter: 32 Jahre 

Beruf: Betriebswirt, Bundestagsabgeordneter 

Familienstand: ledig

Wohnort/Stadtviertel: München, Waldperlach 

Die Besonderheit meines Wohnorts/Viertels sind…Freundliche und hilfsbereite Menschen und ein Naherholungsgebiet direkt um die Ecke 

Welchem München-Thema wollen Sie in Berlin besonders Gehör verschaffen? Wie? Wohnen in München muss bezahlbar sein. Daher müssen wir die Modernisierungsumlage nochmal genau ansehen und der Bund muss auch für seine Bediensteten wieder Wohnraum schaffen. 

Wer ist Ihr (politisches) Vorbild und warum? Große Reformer, die sich für Freiheit und Toleranz eingesetzt haben. Aber auch die Nachkriegsgeneration, die einfach angepackt hat und der wir viel zu verdanken haben. 

Was sollte der Bund zur Integration von Flüchtlingen tun? Integration derjenigen mit Bleiberecht. Die Flüchtlinge mit vorübergehendem Aufenthaltsrecht müssen wir „fit machen“ für ihre Rückkehr, die der Bund über entsprechende Aufbauprogramme für die Heimatländer unterstützt. 

Was sehen Sie als wichtigstes Bauprojekt in der Region München? Warum? München hat nicht mehr viele bebaubare Flächen. Alle sind sich einig, dass wir Wohnraum brauchen. Dennoch müssen wir dabei auch an die bestehenden Strukturen denken, insbesondere an unsere Gartenstädte. Im Wahlkreis wird die Siedlungsentwicklung im Nordosten Münchens diskutiert. Hier müssen die Bürger vor Ort stark in die Planungen eingebunden werden.

Was sehen Sie als wichtigstes Verkehrsprojekt in der Region München? Warum? Es gibt viele wichtige Projekte, um München vom Verkehr zu entlasten. Hier soll die 2. Stammstrecke einen Beitrag leisten. Ich vermittle hier gerade z.B. mit den betroffenen Gewerbetreibenden in Haidhausen und der Deutschen Bahn, um die Baumaßnahmen so erträglich wie möglich zu gestalten. 

Was vermissen Sie in Berlin am meisten an der Region München? Am Meisten vermisse ich in Berlin a g’scheite Brezn, die ich in München jeden Morgen frisch vom Bäcker hole und die sie in Berlin leider nicht gut hinbekommen.

Auch interessant:

Kommentare