Milbertshofen - Am Hart

Steckbrief zur Wahl des BA 11: Thomas Schwed (CSU)

Thomas Schwed (CSU)
+
Thomas Schwed (CSU)

Was wollen die Kandidaten umsetzten, was ist ihnen wichtig. Hallo hat nachgehakt...

Name: Thomas Schwed
Alter: 42
Wohnhaft im Viertel: Milbertshofen
Im BA seit: 2003
Beruf: Diplom-Politikwissenschaftler, Angestellter

Mein wichtigstes Ziel im Viertel:
Die Lösung des Verkehrschaos. Siehe Antwort zu 3. und 4.

Worauf sollte bei der Bebauung des Knorr-Bremse-Areals besonders geachtet werden?
Dass dort genügend Parkplätze mitgeplant werden, damit das leider jetzt schon sehr massive Problem des wilden, verkehrswidrigen mitten auf Geh-und Radweg-Parkens nicht noch schlimmer wird. Die Realisierung einer Senioreneinrichtung ist ja schon auf einem guten Weg.

Wie möchten Sie dem Problem des immer stärker zunehmenden Verkehrs im Bezirk entgegenwirken?
In den letzten Jahren wurden hunderte von Parkplätzen im Stadtbezirk durch überflüssige neue Halteverbote vernichtet. Der Großteil des Verkehrs besteht aus Parkplatzsuchenden. Dem wollen wir entgegenwirken, indem wir in den besonders stark betroffenen Vierteln Parklizenzgebiete für die Anwohner einführen.

Ihre Meinung zum BMW-Verkehrskonzept?
Die CSU im BA11 fordert seit den 90ern den S-Bahn-Nordring. Dieser soll nun endlich kommen. Wir fordern seit langem einen Anschluss der Schleißheimer Straße an die A99 mittels Tunnel. Wir wollen die U26, als Zwischenlösung begrüßen wir die Expressbuslinie von Am Hart zum Kieferngarten. Eine Tram lehnen wir ab.

Wie stehen Sie zum geplanten Radschnellweg?
München hat ein gut ausgebautes Radwegenetz. Dieses muss nur besser in Schuß gehalten werden. Der geplante Radschnellweg ist daher nicht nur überflüssig und teuer, sondern führt zu einem massiven Verlust an Parkplätzen. Das wollen wir nicht!

Auch interessant:

Meistgelesen

Stimmkreis München-Mitte (109): Georg Fichtner (FDP)
Stimmkreis München-Mitte (109): Georg Fichtner (FDP)
Stimmkreis 101 München-Hadern: Misha Rosalie Bößenecker (AfD)
Stimmkreis 101 München-Hadern: Misha Rosalie Bößenecker (AfD)
Stimmkreis 101 München-Hadern: Sabrina Böcking (FDP)
Stimmkreis 101 München-Hadern: Sabrina Böcking (FDP)

Kommentare