1. hallo-muenchen-de
  2. Politik
  3. Wahlen

Das sind die Spitzenkandidaten für den Bezirksausschuss 23

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die BA-Spitzenkandidaten verraten im Hallo-Steckbrief auch, wie ihnen der neue Oertelplatz gefällt.
Die BA-Spitzenkandidaten verraten im Hallo-Steckbrief auch, wie ihnen der neue Oertelplatz gefällt. © ul

Hallo stellt jeweils die Spitzenkandidaten der Parteien vor, die in den Bezirksausschuss Allach-Untermenzing einziehen möchten. Sie verraten auch, wie sie zu aktuellen Stadtteilthemen von der Verkehrsbewältigung bis zur Oertelplatzgestaltung stehen.

Die Kandidaten von sechs Parteien bewerben sich um die 17 Sitze im Bezirksausschuss Allach-Untermenzing (BA 23). Vier davon sind dort aktuell bereits vertreten: Die CSU mit neun Sitzen (sie stellt mit Heike Kainz die amtierende BA-Vorsitzende), die SPD mit vier, die Grünen mit drei und die FDP mit einem Sitz. Dazu kommen jetzt Kandidaten einer gemeinsamen Liste von Freien Wählern (FW) und ÖDP sowie die AfD (machte bisher keine Angaben zur Liste). In den Hallo-Steckbriefen werden die jeweiligen Spitzenkandidaten kurz vorgestellt. Sie verraten auch, was sie von den Schulbauplänen für die sogenannte Erdbeerwiese halten, wie sie die Bauentwicklung plus Verkehrszunahme im Stadtbezirk bewältigen möchten und wie ihnen der neue Oertelplatz gefällt.

Stefanie Martin
Stefanie Martin © privat

Hier geht's zum Steckbrief von Stefanie Martin (CSU)

Pascal Fuckerieder
Pascal Fuckerieder © privat

Hier gehts zum Steckbrief von Pascal Fuckerieder (SPD)

Falk Lamkewitz
Falk Lamkewitz © privat

Hier geht's zum Steckbrief von Falk Lamkewitz (Grüne)

Henning Clewing
Henning Clewing © privat

Hier geht's zum Steckbrief von Henning Clewing (FDP)

Verena Duschl
Verena Duschl © privat

Hier geht's zum Steckbrief von Verena Duschl (FW)

Auch interessant

Kommentare