Kommunalwahl 2020

Stichwahl 2020 in München: Reiter neuer OB, Ergebnis vollständig ausgezählt – das sind die Reaktionen

+
Dieter Reiter bleibt OB in München.

Stichwahl 2020: Kristina Frank oder Dieter Reiter? Wer wird Münchens neuer OB? Ergebnis ist eindeutig, auch im Landkreis scheint die Frage nach dem Landrat entschieden.

  • München ein per Briefwahl einen neuen Oberbürgermeister gewählt
  • Zur Wahl standen der amtierende OBDieter Reiter und die KommunalreferentinKristina Frank
  • Die Auszählung laufen zwar noch, doch die Entscheidung scheint gefallen 

München - Am Sonntag haben die Münchner ihren neuen Oberbürgermeister gewählt. Zur Stichwahl standen dafür der amtierende OB Dieter Reiter (SPD) und seine Herausforderin, die derzeitige Kommunalreferentin Kristina Frank (CSU), bereit. Dieter Reiter bekam bei der Kommunalwahl am 15. März 259 928 Stimmen und somit Zuspruch von 47,9 Prozent der Münchner Wähler. Kristina Frank konnte sich mit 21,3 Prozent und 115 795 Stimmen gegen die Grünen-Kandidatin Katrin Habenschaden durchsetzen und sich somit einen Platz in der Stichwahl um den höchsten Rathausposten sichern.

Stichwahlen in München und Landkreis: Dieter Reiter bleibt OB – Reaktionen auf  die Wahlergebnisse

UPDATE: 30. März 14.50 Uhr:

Mit 71,7 Prozent konnte sich Oberbürgermeister Dieter Reiter in der Stichwahl vom 29.3. gegen Kristina Frank (CSU) durchsetzen, die 28,3 Prozentpunkte erreichte. 

Ohne das offizielle Endergebnis der Stichwahl abzuwarten, gratulierte CSU-Herausforderin Kristina Frank bereits am Sonntagabend dem Amtsinhaber. 

"Ich möchte Dieter Reiter zum Wahlerfolg ausdrücklich gratulieren. Möge er unsere Stadt sicher und mit ruhiger Hand durch die stürmische Zeit, die noch vor uns liegt, lenken. Als Stadtministerin werde ich ab morgen und die kommenden Wochen meine gesamte Kraft der Bewältigung dieser Krise widmen und meine Heimatstadt Hand in Hand mit dem Oberbürgermeister durch die Klippen der kommenden Wochen und Monate steuern", schrieb Frank auf ihrer Facebook-Seite.

Auch OB Dieter Reiter reagierte auf den klaren Zwischenstand: "Ich bin überwältigt von dem großen Vertrauen, das mir die Münchnerinnen und Münchner entgegengebracht haben, vielen herzlichen Dank. Das gibt viel Rückenwind für die nächste Amtsperiode", schrieb Reiter in einer ersten Stellungnahme der SPD am Abend.

Jetzt gehe es aber erst einmal darum, alle Kräfte in der Stadt zu bündeln, um in den nächsten Wochen die gewaltigen Herausforderungen der Corona-Krise zu bewältigen. "Gemeinsam werden wir das meistern", betonte Reiter.

Stichwahlen in München und Landkreis: (Vorläufiges) Ergebnis der OB-Wahl steht fest

UPDATE 30. März, 12.18 Uhr: Das Ergebnis der Stichwahl steht fest: Dieter Reiter (SPD) bleibt weiterhin Oberbürgermeister der Stadt München. Mit 71,7 Prozent konnte er sich in der Stichwahl vom 29.3. gegen Kristina Frank (CSU) durchsetzen, die 28,3 Prozentpunkte erreichte. 

Am 15.3. wurden in München Stadtrat und Bezirksausschüsse gewählt. Die Wahl für das Oberbürgermeister-Amt war danach noch nicht entschieden. Laut amtlichem Endergebnis des ersten Wahlgangs hatte Reiter (SPD) vor Frank (CSU) geführt.

Am Sonntag, 29. März, wählten die Münchner den/die Oberbürgermeisterin per Stichwahl. Alle 1.001 Gebiete sind ausgezählt. Hier ist das vorläufige Ergebnis (Stand 30.3., 11.51 Uhr).

Dieter Reiter (SPD): 71,7% 

Kristina Frank (CSU): 28,3 % 

Die Auszählung zur Stichwahl der Oberbürgermeisterin oder des Oberbürgermeisters wurde am 29.03.2020, 22.00 Uhr unterbrochen und seit Montag, 30.3.2020, 8.00 Uhr fortgesetzt.

Stichwahlen in München Stadt und Landkreis: Entscheidungen bei OB und Landrat scheinen gefallen

UPDATE 29. März, 20.55 Uhr: Bei der Wahl des Landrats imLandkreis München zeichnet sich eine Entscheidung ab: Aktuell sind 205 von 240 Gebieten ausgezählt. Der Zwischenstand: 

Christoph Göbel (CSU): 64,4 %

Christoph Nadler (Grüne): 35,6 %

Für das Münchner Rathaus gibt es einen recht eindeutigen Zwischenstand. Ausgezählt sind 587 von 1001 Gebieten: 

Dieter Reiter (SPD): 71,2 %

Kristina Frank (CSU): 28,8 %

Stichwahlen in München Stadt und Landkreis: Klare Tendenzen bei OB und Landrat

UPDATE 29. März, 20.27 Uhr: Bei der Wahl des Landrats imLandkreis München zeichnet sich ein Ergebnis ab: Aktuell sind 196 von 240 Gebieten ausgezählt. Der Zwischenstand: 

Christoph Göbel (CSU): 64,2 %

Christoph Nadler (Grüne): 35,8 %

Aus dem Münchner Rathaus gibt es ebenfalls mittlerweile ein recht eindeutiges erstes Ergebnis. Ausgezählt sind 483 von 1001 Gebieten: 

Dieter Reiter (SPD): 71,1 %

Kristina Frank (CSU): 28,9 %

 

Stichwahl München: Reiter oder Frank - wann es die Ergebnisse der Stichwahl gibt

UPDATE 29. März, 18.15 Uhr

: Wahlabend, 18 Uhr, da wird es doch Zeit für erste

Ergebnisse

aus den

Kommunalwahlen

, oder? In Zeiten von

Corona

ist auch das ein bisschen anders. 

Derzeit liegen noch keine Auszählungsergebnisse vor. Bis 18 Uhr gingen die Wahlbriefe ein. Danach beginnen die Briefwahlvorstände mit der Auszählung der Stichwahl der Oberbürgermeisterin oder des Oberbürgermeisters.

Beginn der Präsentation ist voraussichtlich ab 20:30 Uhr. Die Auszählung wird im Lauf des Sonntagabends spätestens um 22 Uhr unterbrochen. Am Montag, 30. März, wird die Auszählung ab 8 Uhr fortgesetzt.

Stichwahl München: Das sind die Kandidaten für den Posten als Oberbürgermeister

Kristina Frank (CSU) ist derzeit Kommunalreferentin für die Stadt München.
Dieter Reiter ist seit 2014 Oberbürgermeister der Stadt München. 

Stichwahl München: Die Wahl zum neuen Oberbürgermeister findet wegen Corona als Briefwahl statt

Wegen der anhaltenden Corona-Krise findet die Wahl lediglich als Briefw ahl statt. Es war ein enges Rennen bis alle rund 1,1 Millionen Stimmberechtigten in München ihre Briefwahlunterlagen erhalten haben. Wer bis heute noch keinen Wahlzettel für die Oberbürgermeister-Stichwahl im Briefkasten hatte, sollte unter der Telefonnummer 089/23 39 62 33 oder per Mail an briefwahl.kvr@muenchen.de nachfragen. Außerdem neu: Das Ergebnis der Stichwahl liegt am Montag vor, da die Helfer wegen der Corona-Krise von 2500 auf 1500 reduziert wurden.

Stichwahl München: Sonderleerung am Samstagabend und Sonderbriefkästen in der Stadt 

Neben einer bayernweiten Sonderleerung aller Postbriefkästen am Samstagabend ab 18 Uhr schafft die Stadt München zusätzliche Möglichkeiten, damit alle Briefwahlunterlagen am Sonntag rechtzeitig eingereicht werden können. Zum einen stehen dafür die üblichen Sonderbriefkästen bereit. Diese befinden sich an folgenden Standorten: 

  • beim Kreisverwaltungsreferat (Ruppertstraße 11 und 19)
  • am Rathaus Marienplatz (Höhe Fischbrunnen)
  • bei der Bezirksinspektion Ost (Trausnitzstraße 33)
  • bei der Bezirksinspektion West (Landsberger Straße 486)
  • bei der Bezirksinspektion Nord (Hanauer Straße 56)

Zusätzlich stellt das Wahlamt jetzt neu für die Stichwahl folgende Sonderabgabestellen mit beaufsichtigten Wahlurnen auf:  

  • Münchner Stadtbibliothek Bogenhausen (Rosenkavalierplatz 16)
  • Sozialbürgerhaus Ramersdorf - Perlach (Thomas-Dehler-Straße 16)
  • Bürgerbüro Leonrodstraße (Leonrodstraße 21)
  • Bürgerbüro Forstenrieder Allee (Forstenrieder Allee 61a)
  • Katholische Kirche St. Gertrud (Weyprechtstraße 75)
  • U-Bahnhof Münchner Freiheit
  • MOC Veranstaltungscenter München (Lilienthalallee 40)
  • Touristeninformation (Luisenstraße 1)
  • Freiwillige Feuerwehr München Abteilung Großhadern (Würmtalstraße 126)
  • Landeshauptstadt München Hauptfeuerwache (An der Hauptfeuerwache 8)
  • Feuerwache 2, Sendling (Aidenbachstraße 7)
  • Feuerwache 3 (Heimeranstraße 10)
  • Feuerwache 4 (Heßstraße 120)
  • Feuerwache 5 (Anzinger Straße 41) 
  • Feuerwache 6 (Bassermannstraße 20)
  •  Feuerwache 7 (Moosacher Straße 28)
  • Feuerwache 8 (Apianstraße 1)
  • Feuerwache 9 (Heidestraße 3) 
  • Feuerwache 10 (Joseph-Wild-Straße 15) 

kf

Auch interessant:

Meistgelesen

München hat gewählt: Das sind die Ergebnisse der BA-Wahlen für die einzelnen Stadtbezirke 
München hat gewählt: Das sind die Ergebnisse der BA-Wahlen für die einzelnen Stadtbezirke 
Stichwahl 2020 in München: Reiter neuer OB, Ergebnis vollständig ausgezählt – das sind die Reaktionen
Stichwahl 2020 in München: Reiter neuer OB, Ergebnis vollständig ausgezählt – das sind die Reaktionen

Kommentare