Die große Hallo Bayern Messe geht an den Start – Das erwartet Sie

Hallo Bayern - die Messe für das bayerische Lebensgefühl

Die große Hallo Bayern Messe geht an den Start – Das erwartet Sie

Die große Hallo Bayern Messe geht an den Start – Das erwartet Sie

Landtagswahl 2018

Stimmkreis 108 München-Schwabing: Matthias Helmer (AfD)

+
Matthias Helmer ist Landtagskandidat für die AfD im Stimmkreis München-Schwabing.

Am 14. Oktober wird in Bayern gewählt! Lesen Sie hier den Steckbrief von Matthias Helmer, Landtagskandidat für die AfD im Stimmkreis München-Schwabing

Name: Matthias Helmer 

Alter: 66  

Beruf: Taxiunternehmer 

Familienstand: verheiratet 

Wohnort: Moosach

Welchem München-Thema wollen Sie im Landtag besonders Gehör verschaffen? 

In München, wie auch in ganz Deutschland, gibt es zu wenig Kinder. (Ehe)paaren sollen ermuntert werden, Familien zu begründen. Das Kindergeld ist zu verdoppeln, Kindergärten sollen kostenlos sein, Wohnungen preiswert sein.

Wie wollen Sie die Themen Wohnungsknappheit und steigende Mieten in München in den Griff bekommen? 

Bund, Bayern und die Stadt München müssen massiv in den Sozial- und Genossenschaftswohnungsbau investieren. In München beträgt ihr Anteil an allen Wohnungen circa 20 Prozent, in Wien hingegen 62 Prozent.

Wie wollen Sie München verkehrstechnisch fit für die Zukunft machen? 

Der Fernverkehr ist um München herumzuführen. Daher Schließung des Autobahnrings im Süden. Der private Individualverkehr mit Auto ist auf den öffentlichen Personennahverkehr zu verlagern. Rentner und Schüler fahren kostenlos im ÖNPV.

Wie begegnen Sie dem Pflege-Notstand in Betreuungseinrichtungen und Krankenhäusern? 

Pflegegehälter müssen angehoben werden, der Pflegeschlüssel ist zu senken (weniger Pflegebedürftige pro Pfleger), die Berichtspflichten der Pfleger sind zu kürzen beziehungsweise an Zusatzkräfte zu übertragen.

Wie stehen Sie zu den Ladenöffnungszeiten? 

Eine generelle Verlängerung ist nicht nötig. In urbanen Zentren wie Haupt-, Ostbahnhof, Pasinger Bahnhof sollen Geschäfte für den Alltagsbedarf, also Lebensmittel, Hygiene- Sanitärbedarf, werktags und feiertags 24 Stunden geöffnet sein.

Auch interessant:

Kommentare