Landtagswahl 2018

Stimmkreis 104 München-Milbertshofen: Ruth Waldmann (SPD)

+
Ruth Waldmann ist die Landtagskandidatin der SPD für den Stimmkreis Milbertshofen.

Am 14. Oktober wird in Bayern gewählt! Lesen Sie hier den Steckbrief von Ruth Waldmann, Landtagskandidatin für die SPD im Stimmkreis München-Milbertshofen

Name: Ruth Waldmann

Alter: 47 Jahre 

Beruf: Sozialwissenschaftlerin, Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion für Gesundheit und Pflege

Familienstand: liiert 

Wohnort/Stadtviertel: Schwabing-West

Welchem München-Thema wollen Sie im Landtag besonders Gehör verschaffen? Bezahlbarer Wohnraum und Zukunft der gesundheitlichen Versorgung 

Wie? Bessere Arbeitsbedingungen für Pflegekräfte, ausreichend Arztpraxen und Pflegeeinrichtungen auch im Münchner Norden, Unterstützung der pflegenden Angehörigen, Anrechnung von Pflegezeiten bei der Rente

Wie wollen Sie die Themen Wohnungsknappheit und steigende Mieten in München in den Griff bekommen? Mieterschutz stärken, Genossenschaften fördern, Schutz vor Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen, staatliche Investitionen in günstigen Neubau, Werkswohnungen 

Wie wollen Sie München verkehrstechnisch fit für die Zukunft machen? Gesamtkonzept für den Münchner Norden, Ausbau von Radwegen, U-Bahn, Tram und Bus, Kooperation mit dem Umland: Ausbau-Offensive des Freistaats bei S-Bahn und Regionalzügen

Wie begegnen Sie dem Pflege-Notstand in Betreuungseinrichtungen und Krankenhäusern? Faire Bezahlung der Pflegekräfte, Branchentarifvertrag, Entlastung durch Personalbemessung, Umbau der Pflegeversicherung von einer Teilkasko- zur Vollversicherung

Wie stehen Sie zu den Ladenöffnungszeiten? Für arbeitsfreie Zeiten hat die SPD lange gekämpft. Es gibt heute schon viele Ausnahmen und flexible Regeln. Der freie Sonntag und der Arbeitnehmer-Schutz müssen dabei gewahrt werden.

Auch interessant:

Kommentare