Landtagswahl 2018

Stimmkreis 124 München-Land-Süd: Willi Streit (ödp)

+
Willi Streit ist Landtagskandidat für die ödp im Stimmkreis 124 München-Land-Süd.

Am 14. Oktober wird in Bayern gewählt! Lesen Sie hier den Steckbrief von Willi Streit, Landtagskandidat für die ödp im Stimmkreis 124 München-Land-Süd

Name: Willi Streit

Alter: 59

Beruf: Journalist

Familienstand: geschieden

Wohnort/Gemeinde: Straßlach-Dingharting

Welchem München-Thema wollen Sie im Landtag besonders Gehör verschaffen? Wie? 

Wir brauchen in München endlich Demokratie. CSU und SPD widersetzen sich ungestraft dem Willen der Münchner – sowohl beim Kohlekraftwerk als auch bei der Zweiten S-Bahn-Stammstrecke und der Dritten Startbahn.

Wie wollen Sie die Themen Wohnungsknappheit und steigende Mieten im Münchner Umland in den Griff bekommen? 

Der Landtag muss endlich den Flächenfraß stoppen und den Bayern die Möglichkeit geben, dort zu wohnen, wo sie gerne wohnen. Während in Bayern Regionen, wo es Wohnraum und eine intakte Umwelt gibt, verlassen werden, erstickt München in Beton, Abgasen und sozialer Kälte.

Wie wollen Sie München und das Umland verkehrstechnisch fit für die Zukunft machen?

München braucht endlich attraktive Alternativen zum Auto. Die Koalition der Korruption aus SPD und CSU vergräbt gerade zehn Milliarden Euro in einer Zweiten Stammstrecke. Warum bauen sie nicht die längst fällige Ring-S-Bahn für nur 300 Millionen Euro?

Wie begegnen Sie dem Pflege-Notstand in Betreuungseinrichtungen und Krankenhäusern?

Mit der Einführung der Pflegeversicherung ist Pflege zum Geschäft geworden. Die Träger der Einrichtungen haben meist nur die Gewinne vor Augen. Und die Krankheitsindustrie hat mit Hilfe der Korruptionsregierung Milliarden verdient. Ein Krankenhaus, das Gewinn macht, ist kriminell.

Wie stehen Sie zu den Ladenöffnungszeiten?

Wer im Einzelhandel arbeiten muss, hat mit schlechter Bezahlung und ungesunden Arbeitszeiten schon genug Last zu tragen. Auf jeden Fall muss ein Tag in der Woche für alle gemeinsam sein, also Hände weg vom Sonntag!

Auch interessant:

Kommentare