Landtagswahl 2018

Stimmkreis 123 München-Land-Nord: Nikolaus Kraus (Freie Wähler)

+
Nikolaus Kraus ist Landtagskandidat für die Freien Wähler im Stimmkreis 123 München-Land-Nord.

Am 14. Oktober wird in Bayern gewählt! Lesen Sie hier den Steckbrief von Nikolaus Kraus, Landtagskandidat für die Freien Wähler im Stimmkreis 123 München-Land-Nord

Name: Nikolaus Kraus 

Alter: 52 

Beruf: Landwirtschaftsmeister

Familienstand: verheiratet

Wohnort/Stadtviertel: Ismaning

Welchem München-Thema wollen Sie im Landtag besonders Gehör verschaffen? Wie?
Keine Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme sowohl im Münchner Norden als auch im Osten. Wie?Die Mitglieder des Landtags informieren, dass solche Modelle erst einmal angewendet zum Problem für alle bayerischen Städte und Gemeinden werden.

Wie wollen Sie die Themen Wohnungsknappheit und steigende Mieten im Münchner Umland in den Griff bekommen?
Das Problem wird nicht in München alleine gelöst. Wir müssen wieder mehr Arbeitsplätze in ländlicheren Gebieten schaffen und somit den Druck auf Wohnraum und Mieten herausnehmen.

Wie wollen Sie München und das Umland verkehrstechnisch fit für die Zukunft machen?
Öffentlicher Personennahverkehr wird noch wichtiger. Tarifgerechtigkeit und einfachere Anwendung müssen endlich möglich sein. Die Zweite S-Bahn Stammstrecke ist ebenso notwendig wie die Stärkung der MVV Außenäste. Mehr als überfällig ist auch der Autobahnsüdring.

Wie begegnen Sie dem Pflege-Notstand in Betreuungseinrichtungen und Krankenhäusern?
Pflegeberufe müssen sowohl von den Verdienstmöglichkeiten wie auch Arbeitsverhältnissen attraktiver werden. Die Bürokratie und Dokumentationen dürfen nicht mehr soviel Zeit in Anspruch nehmen, damit die Patientenversorgung wieder im Vordergrund steht.

Wie stehen Sie zu den Ladenöffnungszeiten?
Die jetzigen Zeiten sind ausreichend und dürfen nicht ausgeweitet werden, wie auch der Sonntag weiterhin geschützt werden muss.

Auch interessant:

Kommentare