Untreue-Verdacht gegen Ex-Landwirtschaftsminister Funke

+
Gegen den ehemaligen Landwirtschaftsminister Karl-Heinz Funke wird ermittelt.

Oldenburg - Die Staatsanwaltschaft Oldenburg hat gegen den ehemaligen Bundeslandwirtschaftsminister Karl-Heinz Funke (SPD) Ermittlungen wegen Untreue eingeleitet.

Der SPD-Politiker stehe im Verdacht, als Vorsteher des Oldenburgisch-Ostfriesischen Wasserverbandes Verbandsmittel für private Zwecke ausgegeben zu haben, sagte der Leitende Oberstaatsanwalt Roland Herrmann am Mittwoch in Oldenburg. Offenbar habe der Wasserverband die Feier zur Silberhochzeit des Ehepaares Funke im Jahr 2007 mit 8.000 Euro bezuschusst. Nach Angaben des Oberstaatsanwalts wurde auch gegen den Geschäftsführer des Wasserverbandes ein Ermittlungsverfahren wegen Untreue eingeleitet. Die Ermittlungen stünden noch am Anfang.

Erst reden, dann denken: Wenn Politiker in Fettnäpfchen treten

Fotos

Anlass für die Einleitung der Verfahren seien Medienberichte. Funke hatte am Wochenende seinen Posten als Vorsteher des Wasserverbandes niedergelegt. Den Zuschuss für die Hochzeitsfeier rechtfertigten der SPD-Politiker und der Geschäftsführer des Verbandes mit einem alten Vorstandsbeschluss, der Zuzahlungen zu mit Repräsentationsaufgaben verbundenen Familienfeiern erlauben soll. Der Verband hat sich mittlerweile von seinem Geschäftsführer getrennt.

Funke kündigte an, die 8.000 Euro zurückzuzahlen. Auf die Ermittlungen hat eine Rückzahlung zunächst keinen Einfluss. “Falls der Zuschuss strafbar war, kann dies eine Rückzahlung nicht ungeschehen machen“, sagte Oberstaatsanwalt Herrmann. Der 63-jährige Funke war unter Bundeskanzler Gerhard Schröder Bundeslandwirtschaftsminister.

ap

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Steckbrief zur Wahl des BA 11: Leo Meyer-Giesow (ÖDP)
Wahlen
Steckbrief zur Wahl des BA 11: Leo Meyer-Giesow (ÖDP)
Steckbrief zur Wahl des BA 11: Leo Meyer-Giesow (ÖDP)
Kampf um Pasinger BA-Vorsitz – Frieder Vogelgesang will Romanus Scholz ablösen
Wahlen
Kampf um Pasinger BA-Vorsitz – Frieder Vogelgesang will Romanus Scholz ablösen
Kampf um Pasinger BA-Vorsitz – Frieder Vogelgesang will Romanus Scholz ablösen
Kommen bald strengere Corona-Regeln? Lauterbach spricht schon von „weiteren Maßnahmen“
POLITIK
Kommen bald strengere Corona-Regeln? Lauterbach spricht schon von „weiteren Maßnahmen“
Kommen bald strengere Corona-Regeln? Lauterbach spricht schon von „weiteren Maßnahmen“
Stichwahl 2020 in München: Reiter neuer OB, Ergebnis vollständig ausgezählt – das sind die Reaktionen
Wahlen
Stichwahl 2020 in München: Reiter neuer OB, Ergebnis vollständig ausgezählt – das sind die Reaktionen
Stichwahl 2020 in München: Reiter neuer OB, Ergebnis vollständig ausgezählt – das sind die Reaktionen

Kommentare