13 Tote bei Busunfall in China

Peking - Ein Bus mit 54 Menschen ist auf einer regennassen Bergstraße in Nordchina verunglückt.

Dabei starben nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Xinhua 13 Menschen, 41 wurden verletzt. Der Bus war unterwegs nach Taiyuan in der Provinz Shanxi Einzelheiten waren nicht bekannt.

dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

SPD-Parteitag: Kevin Kühnert ist bereit das Amt aufzugeben, das ihn mächtig machte
SPD-Parteitag: Kevin Kühnert ist bereit das Amt aufzugeben, das ihn mächtig machte
Nach Nato-Gipfel: Trump überrascht mit Aussage zu Merkel
Nach Nato-Gipfel: Trump überrascht mit Aussage zu Merkel
Anne Will zeigt Gast die Grenzen auf - Zuschauer Reaktionen: „Komme nicht drüber weg, dass ...“
Anne Will zeigt Gast die Grenzen auf - Zuschauer Reaktionen: „Komme nicht drüber weg, dass ...“
Düstere Prognose für Merkel - Internationale Presse schlägt Alarm
Düstere Prognose für Merkel - Internationale Presse schlägt Alarm

Kommentare