Konservative bereit für Sozialisten als EU-"Außenminister"

+
Angela Merkel und  Guido Westerwelle beim EU-Gipfel.

Brüssel - Die konservativen Staats- und Regierungschefs wollen den Sozialisten das Vorschlagsrecht für den neuen EU-Außenminister überlassen.

Dies zeichnete sich am Donnerstag in Brüssel am Rande des EU-Gipfels ab. Es zeichne sich Zustimmung für den niederländischen Regierungschef Jan-Peter Balkenende als künftigen ständigen EU-Ratspräsidenten ab, hieß es aus EVP-Kreisen.

dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Journalist auf Demo brutal verprügelt - dann erhebt er schweren Vorwurf:  „Das Schockierendste ...“
Journalist auf Demo brutal verprügelt - dann erhebt er schweren Vorwurf:  „Das Schockierendste ...“
Vernichtende Kritik: Jetzt soll Scheuer sein Smartphone herausrücken - Desaster
Vernichtende Kritik: Jetzt soll Scheuer sein Smartphone herausrücken - Desaster
„Unmittelbare Gefahr für das Land“: Erschreckende neue Enthüllungen über Trump
„Unmittelbare Gefahr für das Land“: Erschreckende neue Enthüllungen über Trump
Trump will mehr frittiertes Essen in Schul-Kantinen - Gezielter Obama-Seitenhieb an speziellem Tag?
Trump will mehr frittiertes Essen in Schul-Kantinen - Gezielter Obama-Seitenhieb an speziellem Tag?

Kommentare