Karsai: Wieder Zivilisten bei NATO-Angriff getötet

+
Erneut seien bei einem Luftangriff der NATO Menschen getötet worden, sagt der afghanische Präsidenten Hamid Karsai.

Kabul - Bei einem Luftangriff der NATO sind nach Angaben des afghanischen Präsidenten Hamid Karsai im Osten des Landes mindestens zehn Zivilisten getötet worden.

Unter den Opfern seien acht Schulkinder, hieß es in einer Erklärung des Präsidentenpalastes in Kabul am Montag weiter.

Karsai verurteilte den Angriff im Bezirk Narang in der ostafghanischen Provinz Kunar vom Sonntag nachdrücklich. Eine Kommission, der auch Parlamentarier angehörten, werde den Vorfall untersuchen. Auch Vertreter der NATO in Kabul sagten eine Prüfung zu.

Zivile Opfer bei Militäraktionen gegen Aufständische durch ausländische Soldaten in Afghanistan sorgen immer wieder für Unmut in der Bevölkerung. Dorfbewohner hatten zuvor berichtet, bei dem Luftangriff seien acht Zivilisten, allesamt Mitglieder einer Familie, getötet worden. Der Provinzgouverneur von Kunar, Sayed Fazelullah Wahidi, erklärte dagegen, nach ersten Erkenntnissen handele es sich bei den insgesamt elf Getöteten ausschließlich um Extremisten.

Wie die afghanische Polizei unterdessen mitteilte, attackierten Kämpfer der radikal-islamischen Taliban am Sonntag einen Posten der Sicherheitskräfte in der westlichen Provinz Badghis. Bei dem Feuergefecht seien zwei Polizisten und drei Extremisten getötet worden.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Erster Corona-Gipfel unter Olaf Scholz: Kontaktbeschränkungen für alle an Weihnachten?
POLITIK
Erster Corona-Gipfel unter Olaf Scholz: Kontaktbeschränkungen für alle an Weihnachten?
Erster Corona-Gipfel unter Olaf Scholz: Kontaktbeschränkungen für alle an Weihnachten?
Stimmkreis 102 München Bogenhausen: Klaus von Birgelen (ödp)
Wahlen
Stimmkreis 102 München Bogenhausen: Klaus von Birgelen (ödp)
Stimmkreis 102 München Bogenhausen: Klaus von Birgelen (ödp)
Stimmkreis München-Giesing (103): Ulrich Leischner (Bayernpartei)
Wahlen
Stimmkreis München-Giesing (103): Ulrich Leischner (Bayernpartei)
Stimmkreis München-Giesing (103): Ulrich Leischner (Bayernpartei)

Kommentare