Würzburg, Nizza, Koppenhagen

Chronologie: Terroristische Einzeltäter in Europa

Nizza
+
Menschen legen an der Promenade in Nizza Blumen nieder. Am 17. Juli raste hier ein Lastwagen in eine Menschenmenge.

Würzburg - Einzeltäter, die bis zu einem Angriff nicht auffallen, sind eine besondere Gefahr. Die Sicherheitsbehörden haben sie nicht auf dem Schirm. Eine Chronologie.

Einzeltäter, die völlig losgelöst von Netzwerken agieren, stellen eine besondere Herausforderung für Terrorismus-Bekämpfung dar. So auch im Fall des Axt-Angreifers aus dem Zug bei Würzburg. In Deutschland ist es der bisher dritte Angriff dieser Art. Einige Beispiele aus Europa:

dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Ampel jetzt doch auf Lockdown-Kurs? Scholz deutet harte Maßnahmen an
POLITIK
Ampel jetzt doch auf Lockdown-Kurs? Scholz deutet harte Maßnahmen an
Ampel jetzt doch auf Lockdown-Kurs? Scholz deutet harte Maßnahmen an
Grünen-Krawall um Ministerposten: Özdemir-Zoff eskaliert auf offener Bühne
POLITIK
Grünen-Krawall um Ministerposten: Özdemir-Zoff eskaliert auf offener Bühne
Grünen-Krawall um Ministerposten: Özdemir-Zoff eskaliert auf offener Bühne
Neuer Corona-Krisenstab soll „baldmöglichst“ starten
POLITIK
Neuer Corona-Krisenstab soll „baldmöglichst“ starten
Neuer Corona-Krisenstab soll „baldmöglichst“ starten
Wie die Corona-Pandemie in Lateinamerika zur Bildungskrise wurde: „Folgen für eine ganze Generation“
POLITIK
Wie die Corona-Pandemie in Lateinamerika zur Bildungskrise wurde: „Folgen für eine ganze Generation“
Wie die Corona-Pandemie in Lateinamerika zur Bildungskrise wurde: „Folgen für eine ganze Generation“

Kommentare