Staatsbesuch

Chinas Präsident Xi Jingping in Berlin

1 von 10
Staatsbesuch von Chinas Staatspräsident Xi Jingping in Berlin: Bundespräsident Joachim Gauck mahnte im Gespräch mit Xi rechtsstaatliche Reformen an. Am Nachmittag traf Chinas Staatspräsident auf Angela Merkel.
2 von 10
Staatsbesuch von Chinas Staatspräsident Xi Jingping in Berlin: Bundespräsident Joachim Gauck mahnte im Gespräch mit Xi rechtsstaatliche Reformen an. Am Nachmittag traf Chinas Staatspräsident auf Angela Merkel.
3 von 10
Staatsbesuch von Chinas Staatspräsident Xi Jingping in Berlin: Bundespräsident Joachim Gauck mahnte im Gespräch mit Xi rechtsstaatliche Reformen an. Am Nachmittag traf Chinas Staatspräsident auf Angela Merkel.
4 von 10
Staatsbesuch von Chinas Staatspräsident Xi Jingping in Berlin: Bundespräsident Joachim Gauck mahnte im Gespräch mit Xi rechtsstaatliche Reformen an. Am Nachmittag traf Chinas Staatspräsident auf Angela Merkel.
5 von 10
Staatsbesuch von Chinas Staatspräsident Xi Jingping in Berlin: Bundespräsident Joachim Gauck mahnte im Gespräch mit Xi rechtsstaatliche Reformen an. Am Nachmittag traf Chinas Staatspräsident auf Angela Merkel.
6 von 10
Staatsbesuch von Chinas Staatspräsident Xi Jingping in Berlin: Bundespräsident Joachim Gauck mahnte im Gespräch mit Xi rechtsstaatliche Reformen an. Am Nachmittag traf Chinas Staatspräsident auf Angela Merkel.
7 von 10
Staatsbesuch von Chinas Staatspräsident Xi Jingping in Berlin: Bundespräsident Joachim Gauck mahnte im Gespräch mit Xi rechtsstaatliche Reformen an. Am Nachmittag traf Chinas Staatspräsident auf Angela Merkel.
8 von 10
Staatsbesuch von Chinas Staatspräsident Xi Jingping in Berlin: Bundespräsident Joachim Gauck mahnte im Gespräch mit Xi rechtsstaatliche Reformen an. Am Nachmittag traf Chinas Staatspräsident auf Angela Merkel.

Berlin - Deutschland erhofft sich von Peking Hilfe bei der Lösung von Krisen wie in der Ukraine - und größere Distanz von Russland. Mehr Abstimmung in den UN könnte ein Puzzlestein sein.

Auch interessant:

Meistgelesen

Was sich zum 1. April ändert
Was sich zum 1. April ändert
Täter von Hanau nicht rechtsextrem? BKA-Chef meldet sich persönlich zu Wort
Täter von Hanau nicht rechtsextrem? BKA-Chef meldet sich persönlich zu Wort
Coronavirus-Krise: Debatte um Maskenpflicht
Coronavirus-Krise: Debatte um Maskenpflicht
UN-Chef Guterres: Größte Herausforderung seit Weltkrieg
UN-Chef Guterres: Größte Herausforderung seit Weltkrieg

Kommentare