Von Schäfflern, Filmstudios und weiteren Feiern

München in Feierlaune: Diese Jubiläen mischen 2019 die Stadt auf

+
Nur alle sieben Jahre treten die Münchner Schäffler auf – 2019 ist es wieder soweit.

München – Die Schäffler treten auf, die Bavaria Filmstudios feiern Geburtstag: Nur zwei Beispiele für die Jubiläen, die 2019 in München gefeiert werden – Hallo kennt die Details

Fässer, jede Menge Fässer stehen dort, hinter einer knarzenden Holztür hört man Trompeten und Posaunen – hier im Hinterhof der letzten Fassfabrik der Region in Laim proben die Schäffler ihren Tanz. Nur alle sieben Jahre treten sie auf – 2019 ist es wieder soweit. Von 6. Januar sind bis Faschingsdienstag, 5. März, mehr als 400 Auftritte geplant. Und in der Fassfabrik laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. „Aufstellen, gleich geht’s los“, schreit der Tanzlehrer in die Dunkelheit.

Die Männer – exakt 20 Tänzer, zwei Kasperl und ein Reifenschwinger – marschieren über den Hof, reihen sich auf und beginnen kurze Zeit später die Beine abwechselnd zu heben, zu tippeln und tanzen ihre Choreografie. „Es ist immer ganz genau der gleiche Tanz, es gibt eine feste Choreografie“, sagt Christian Baumann, der Vize-Chef des Münchner Schäfflervereins. Er ist seit 1982 in der Tanzgruppe – wie auch sein Bruder, Vater und andere Verwandte. Ganze Familiengenerationen tanzen also mit, wie es bei vielen hier der Fall ist. Außerdem: „Die Schäfferei, die es früher mal in Pasing gab, gehörte meiner Verwandtschaft“, erzählt Baumann. Nur das hat sich inzwischen geändert: Unter den Tänzern finden sich längst auch andere Berufe, gerade Elektriker, ein Lokführer und Braumeister etwa, die Altersspanne reicht von 18 bis 93 Jahren. Die älteren Mitglieder gehen zwar irgendwann in „Tanzrente“ – aber entgehen lassen sie sich die Auftritte nicht.

Das sind jede Menge: „Sechs Wochen lang sind wir jeden Tag unterwegs und treten von morgens bis abends auf“, sagt Baumann. Wie viele Kollegen nimmt er sich für diesen Zeitraum Urlaub. Denn 2019 ist ein besonderes Jahr: Nachdem das 500. Jubiläum des Schäfflertanzes in ein Jahr außerhalb des Turnus fiel, feierten sie nur an einem Wochenende. „Sonst hätten wir uns ja unser jetziges Tanzjahr kaputt gemacht“, sagt Christian Härtl, der früher Reifenschwinger war. Die Jubiläumstänze folgen gewissermaßen in diesem Jahr.

Denn der Legende nach tanzten die Schäffler 1517 zum ersten Mal, als sich die Menschen nach dem Elend einer schweren Pestepidemie nicht mehr auf die Straße trauten, und einige junge Handwerker beschlossen, sie mit Tanz und Musik aus den Häusern zu locken. Belegbar ist das zwar nicht – die älteste Aufzeichnung, bei dem der Magistrat, der dem Stadtrat nahe kommt, einen Schäfflertanz genehmigt, stammt aus dem Jahr 1702.

Hanni Kinadeter

Herzlichen Glückwunsch! 100 Jahre Bavaria Filmstudios

In den Bavaria Filmstudios wird ab März eine neue Ausstellung eröffnet. Archivmaterial, Kostüme und Original-Requisiten, die noch nie vorher in der Filmstadt gezeigt wurden, sollen ausgestellt werden – pünktlich zum 100. Geburtstag.

Der Drache Fuchur ist ein beliebtes Ausstellungs-Requisit in den Filmstudios.

„Das Jubiläum wird unser ganzes Jahr begleiten“, sagt Martin Brückle von der Presseabteilung. Geplant sind eine Mitarbeitergala, weiteres Highlight soll der Filmfestempfang werden. Unzählige Serien und Filme wurden seit der Gründung in Giselgasteig gedreht. Kulissen aus bekannten Klassikern wie „Die unendliche Geschichte“ oder „Das Boot“ sind dort heute noch zu sehen.

Weitere Feiern

Die städtischen Friedhöfe feiern ihren 200. Geburtstag, zu dem es viele Veranstaltungen gibt. Die DAV-Sektion München Oberland feiert 150. Geburtstag mit Filmtour, Ausstellung und vielem mehr. Das Freie Musikzentrum München in Haidhausen wird im neuen Jahr 40 Jahre alt.

Verlosung: 20 Schäffler tanzen nur für Sie

„Es ist immer ganz genau der gleiche Tanz, es gibt eine feste Choreografie“, sagt Christian Baumann, der Vize-Chef des Münchner Schäfflervereins.

Mit etwas Glück kommen 20 Tänzer zu Ihnen nach Hause und treten nur für Sie auf und zwar am Sonntag, 12. Januar um 10 Uhr.
Jeder kann die Gruppe übrigens kostenpflichtig buchen. Mehr Infos unter www.schäfflertanz.com oder per Telefon 87767285.
Teilnahmeschluss: 3. Januar. 

Das Gewinnspiel ist beendet.
Vielen Dank für Ihr Interesse! Besuchen Sie unsere Seite gerne wieder.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Umfrage zeigt: Kraillinger wollen mehr
Umfrage zeigt: Kraillinger wollen mehr