Sanierung soll im Juli beginnen

Gräfelfing: Anwohner der Wendelsteinstraße setzen Gehwege durch

Die Wendelsteinstraße Ost in Gräfelfing hat bisher zum Teil keinerlei Gehwege.
+
Bisher ist an der Wendelsteinstraße zum Teil gar kein Gehweg vorhanden. In Zukunft soll es welche auf beiden Straßenseiten geben.
  • Romy Ebert-Adeikis
    vonRomy Ebert-Adeikis
    schließen

Weil sich Bürger über die Sanierungspläne zur Wendelsteinstraße in Gräfelfing beschwert hatten, wird umgeplant. Die neue Variante lehnen aber die Grünen ab.

Gräfelfing - Mehrere Gräfelfinger Straßen wurden in den vergangenen Jahren „niveaugleich“ – also ohne spürbaren Absatz zwischen Gehweg und Fahrbahn – ausgebaut. Das hatte die Gemeinde heuer auch für die Wendelsteinstraße Ost geplant. Doch daraus wird nichts: Wegen Beschwerden von 15 Anwohnern hat der Notausschuss der Gemeinde beschlossen, die Pläne noch einmal zu ändern.

Wendelsteinstraße: Anwohner forderten Gehwege wegen Sicherheit

„Viele hatten Sorge, dass ein Gehsteig ohne einen hohen Bordstein zugeparkt wird und Kinder auf der Fahrbahn laufen müssen“, erklärte Bürgermeister Peter Köstler (CSU). Für den niveaugleichen Ausbau gebe es in der Straße einfach zu viel Verkehr.

Stattdessen soll der Abschnitt zwischen Stefanus- und Rottenbucher Straße nun zwei Gehwege mit einem Bordstein von zehn Zentimetern Höhe bekommen. Der Baubeginn ist für Juli angedacht.

Grüne beklagen fehlende Barrierefreiheit wegen zu schmaler Gehwege

Die Grünen lehnen die neue Planung allerdings ab. Das Problem: die Barrierefreiheit. Um eine ausreichende Fahrbahnbreite zu ermöglichen, muss einer der beiden Gehwege deutlich schmaler gebaut werden, als vorgeschrieben. „Wie sollen Menschen mit Rollstühlen oder Rollatoren so zu ihren Häusern kommen?“, fragte Martin Feldner (Grüne) im Gremium.

Er stellte den Antrag, den Bordstein auf dem breiteren Gehweg überall dort abzusenken, wo auf der anderen Seite ein Haus ist. Seine Fraktionskollegin Frauke Schwaiblmair brachte hingegen eine Einbahnregelung ins Gespräch. Der Antrag der Grünen wurde allerdings mit zwei zu acht Stimmen abgelehnt. rea

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Unternehmen aus Martinsried entwickelt Corona-Medikament
Unternehmen aus Martinsried entwickelt Corona-Medikament
Impfzentrum Planegg eröffnet: Bis zu 200 Immunisierungen am Tag
Impfzentrum Planegg eröffnet: Bis zu 200 Immunisierungen am Tag
Gräfelfinger Friedhof: Buchsbaum am Ende
Gräfelfinger Friedhof: Buchsbaum am Ende
Tickende Zeitbomben im Westen Münchens
Tickende Zeitbomben im Westen Münchens

Kommentare