So verhalten Sie sich richtig...

Vorsicht vor Betrug am Telefon ‒ Polizei warnt vor einer neuer Masche

Ein Telefonhörer ist vor einem Plakat der Polizei mit der Aufschrift "Achtung: Hier spricht NICHT die Polizei" zu sehen.
+
Vorsicht vor falschen Polizisten am Telefon.

Gleich mehrere Gautinger erhielten Anrufe von falschen Polizisten - Doch dieses Mal mit einer neuen Masche. Die echte Polizei warnt vor dem Betrug...

Insgesamt elf Gautinger sollten Opfer eines Betrugs über das Telefon werden. Alle wurden am Montag von Personen angerufen, die sich als Polizisten ausgaben.

Nur dieses Mal ließen sich die Täter eine neue Masche einfallen. Den Angerufenen wurde erzählt, dass gegen sie offene Haftbefehle bestehen, die gegen eine Überweisung eines Geldbetrages, in einem Fall 9200,00 €, abgewendet werden können. Zum Glück reagierten die angerufenen Gautinger vorbildlich und beendeten die Gespräche.

Telefon Betrug in Gauting: Neue Masche mit falschen Polizisten geht schief - Doch ein Gautinger hat weniger Glück

Leider nicht so viel Glück hatte ein 83-jähriger Gautinger dem ein Gewinn in Höhe von 83730,00 € vorgegaukelt wurde. Der Mann fiel auf die Täter herein und überwies „Gebühren“ in Höhe von 10192,60 € auf ein Konto in Großbritannien um seinen Gewinn zu erhalten.

Warnung der Polizei

Bitte sprechen sie mit ihren Verwandten, Freunden, Bekannten und Nachbarn und weisen sie diese immer wieder auf mögliche Anrufe von falschen Polizeibeamten und falschen Gewinnversprechungen hin. Im Ernstfall wenden sie sich bitte umgehend an die PI Gauting. 

PI Gauting/jh 

Auch interessant:

Meistgelesen

Kiesabbau im Forst Kasten: Protest weitet sich auf München aus
Kiesabbau im Forst Kasten: Protest weitet sich auf München aus
Planegg bekommt ein Corona-Impfzentrum
Planegg bekommt ein Corona-Impfzentrum

Kommentare