Planegg und Neuried impfen gegen Corona: Aktionen für Erst-, Zweit- oder Booster-Impfung ‒ mit und ohne Termin

Viele Geimpfte unter den Corona-Toten in Bayern, Darum ist die Booster-Impfung so wichtig. (Symbolbild)
+
Die Gemeinden Planegg und Neuried bieten Erst-, Zweit- und Booster-Impfungen gegen Corona an . (Symbolbild)
  • Jonas Hönle
    VonJonas Hönle
    schließen

Die Gemeinden Planegg und Neuried bieten Corona-Aktionen an. Dort ist eine Erst-, Zweit und Booster-Impfung auch ohne Termin möglich. Wann sie stattfinden...

*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

In Neuried und Planegg werden alle Bürger zur Corona-Impfung eingeladen. Die Aktion „Neuried impft!“ findet zum ersten Mal am 19. Dezember 2021 zwischen 9 bis 17 Uhr in der Mehrzweckhalle Neuried statt. Wie die Gemeinde mitteilt, gibt es dort gibt die Möglichkeit zu Erst-, Zweit- oder Booster-Impfung (mind. 5 Monate nach Zweitimpfung).

Corona-Impfung in Planegg und Neuried - mit und ohne Termin

Auch in Planegg haben Impfwillige ab 12 Jahren die Möglichkeit für einen Piks. Auch hier sind am 21. Dezember im Pfarrheim Sankt Elisabeth von 09 bis 17 Uhr Erst-, Zweit- und Booster-Impfungen gegen Corona möglich. Die Auffrischungsimpfung findet erst ab 18 Jahren statt, außerdem muss die Zweitimpfung mindestens fünf Monate zurückliegen.

Es wird zudem eine medizinischen Beratung vor Ort angeboten. Für die Impfung wird der Impfpass sowie der Personalausweis benötigt. Gegebenenfalls sollten auch der Medikamentenplan oder ein zurückliegendes Covid-19-Testergenbis mitgebracht werden.

Unter 30 Jahren ist die Impfung ausschließlich mit Biontech möglich. Kinder von 12 bis 15 Jahren müssen zur Impfung von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden.

Neuried impft gegen Corona

Die Aktion Neuried impft! wurde von der Neurieder Ärztin Dr. Natascha Juchert und Felix Lechner vom örtlichen Veranstaltungsdienst SLPN ins Leben gerufen.

In Zusammenarbeit mit weiteren Arztpraxen werden Impfungen mit und ohne Termin angeboten. Auch die örtliche Mary’s Apotheke Neuried ist an der Aktion beteiligt und bietet gleich im Wartebereich die Digitalisierung der Impfbescheinigung an.

Bei der Impf-Aktion kann sich grundsätzlich jedem Bürger ab 18 Jahren, mit einer Krankenversicherung in Deutschland, offen. Es wird der Corona-Impfstoff von Moderna angeboten. Das ist in Deutschland für Personen ab 12 Jahren zugelassen, die Ständige Impfkomission (STIKO) empfiehlt diesen Impfstoff jedoch derzeit nur für Patienten ab 30 Jahren. Weitere Informationen dazu erhalten Interessierte auf der Website des Robert Koch-Institut (RKI).

So läuft die Corona-Impfung in Neuried

Die Corona-Impfung bei der Aktion „Neuried impft!“ ist mit und ohne Termin möglich. Die Teilnahmen kann online unter neuriedimpft.slpn.de vereinbart werden. Es stehen Terminblöcke alle 10 Minuten zur Verfügung. Bei der Terminvereinbarung werden die wichtigsten persönlichen Daten erfasst, um die Wartezeiten gering zu halten.

In der Bestätigungs-E-Mail stehen dann alle benötigen Unterlagen zum Download bereit. Diese sollten ausgedruckt, ausgefüllt und unterschrieben zum Termin mitgebracht werden.

Es ist auch eine Impfung ohne vorherige Terminvereinbarung möglich, jedoch muss dabei mit längeren Wartezeiten gerechnet werden. Um diese auch möglichst gering zu halten, sollten vorab bereits die nötigen Unterlagen auf auf der Anmelde-Website (siehe oben) heruntergeladen und ausgefüllt und unterschrieben mitgebracht werden.

Für die Impfung jeder Teilnehmer seinen Personalausweis und seine Krankenversichertenkarte. Auch der gelbe Impfpass sollte mitgebracht werden.

Quelle: www.hallo-muenchen.de

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Steckbrief Bürgermeisterwahl: Astrid Pfeiffer
Würmtal
Steckbrief Bürgermeisterwahl: Astrid Pfeiffer
Steckbrief Bürgermeisterwahl: Astrid Pfeiffer
Nach Ärger mit Vonovia: Münchner Mieterverein will aktiv werden
Würmtal
Nach Ärger mit Vonovia: Münchner Mieterverein will aktiv werden
Nach Ärger mit Vonovia: Münchner Mieterverein will aktiv werden
Adventskonzert mit neuem Ensemble der Neurieder Blasmusikanten für Erwachsene.
Würmtal
Adventskonzert mit neuem Ensemble der Neurieder Blasmusikanten für Erwachsene.
Adventskonzert mit neuem Ensemble der Neurieder Blasmusikanten für Erwachsene.
Impfzentrum Planegg eröffnet: Bis zu 200 Immunisierungen am Tag
Würmtal
Impfzentrum Planegg eröffnet: Bis zu 200 Immunisierungen am Tag
Impfzentrum Planegg eröffnet: Bis zu 200 Immunisierungen am Tag

Kommentare