Würmtal: Ressortarchiv

Alleinerziehende lebt in Notunterkunft Gräfelfing – warum die Chance auf eine Gemeindewohnung klein ist

Familie durch das Raster gefallen

Alleinerziehende lebt in Notunterkunft Gräfelfing – warum die Chance auf eine Gemeindewohnung klein ist

Eine alleinerziehende Mutter sitzt in der Notunterkunft in Gräfelfing fest. Warum sie trotz Bedürftigkeit, und obwohl ihre Kinder hier zur Schule gehen, kaum Chancen auf …
Alleinerziehende lebt in Notunterkunft Gräfelfing – warum die Chance auf eine Gemeindewohnung klein ist
Gauting bewirbt sich für Corona-Pilotprojekt – so will die Gemeinde den Zuschlag dafür erhalten 

Mausert sich Gauting zum Modell?

Gauting bewirbt sich für Corona-Pilotprojekt – so will die Gemeinde den Zuschlag dafür erhalten 

Die Gemeinde Gauting hat sich für ein Pilotprojekt zur Corona-Teststrategie beworben. Wie sich die Gemeinde gegen Corona rüstet und wie sie den Zuschlag erhalten will.
Gauting bewirbt sich für Corona-Pilotprojekt – so will die Gemeinde den Zuschlag dafür erhalten 
„Betreutes Wohnen“ im Würmtal stellt neues Vereinskonzept vor

Verein strukturiert um

„Betreutes Wohnen“ im Würmtal stellt neues Vereinskonzept vor

Um Defizite aus dem Weg zu schaffen, will der Verein „Betreutes Wohnen zu Hause“ jetzt umstrukturieren. Wie das neue Vereinskonzept ausschaut.
„Betreutes Wohnen“ im Würmtal stellt neues Vereinskonzept vor
Gräfelfinger Rathaus: Pläne für Anbau werden konkretisiert

Sanierungsarbeiten am Bestandsgebäude laufen bereits

Gräfelfinger Rathaus: Pläne für Anbau werden konkretisiert

Eine Erweiterung des Gräfelfinger Rathauses rückt in greifbare Nähe, in Kürze soll die Planung ausgeschrieben werden. Gleichzeitig wird der Altbau saniert...
Gräfelfinger Rathaus: Pläne für Anbau werden konkretisiert
Viele Maibaumfeiern im Würmtal heuer abgesagt – in Neuried stemmt man sich kreativ dagegen

„Anders, aber kein Ausfall“

Viele Maibaumfeiern im Würmtal heuer abgesagt – in Neuried stemmt man sich kreativ dagegen

Der 1. Mai rückt immer näher. Im Würmtal haben allerdings schon einige Maibaumvereine ihr Maifest auf nächstes Jahr verschoben. Außer Neuried. Hier möchte man einen …
Viele Maibaumfeiern im Würmtal heuer abgesagt – in Neuried stemmt man sich kreativ dagegen
„Miteinander Weg“ für mehr Rücksicht auf Fußgänger

Vorbilder in Schondorf und Gilching

„Miteinander Weg“ für mehr Rücksicht auf Fußgänger

In Gauting kommen sich Spaziergänger und Radler an der Würm oft in die Quere. Wie die Umwidmung eines Pfads zum „Miteinander Weg“ für Verbesserung sorgen soll..
„Miteinander Weg“ für mehr Rücksicht auf Fußgänger
Zweite Runde für Online-Veranstaltungsreihe „Gauting.live“ – Kulturreferent zieht Bilanz im Hallo-Interview

Gutes für Künstler und Durstige

Zweite Runde für Online-Veranstaltungsreihe „Gauting.live“ – Kulturreferent zieht Bilanz im Hallo-Interview

Eine zweite Runde steht für die digitale Event-Reihe „Gauting.live“ an. Was dahintersteckt, verrät Kulturreferent Stefan Berchtold im Hallo-Interview.
Zweite Runde für Online-Veranstaltungsreihe „Gauting.live“ – Kulturreferent zieht Bilanz im Hallo-Interview
Geheim-Gespräche zu Heide-Volm-Grundstück: Nutzt die Gemeinde Planegg ihr Vorkaufsrecht?

Interesse an Kauf des Areals

Geheim-Gespräche zu Heide-Volm-Grundstück: Nutzt die Gemeinde Planegg ihr Vorkaufsrecht?

Das Planegger Traditionsgasthaus Heide-Volm musste wegen Corona schließen. Die Gemeinde ist an einem Kauf interessiert. Erste Gespräche sollen schon stattgefunden haben.
Geheim-Gespräche zu Heide-Volm-Grundstück: Nutzt die Gemeinde Planegg ihr Vorkaufsrecht?
Nach Aus der Sparkassen-Filiale in Krailling: Seniorenbeirat fordert Geldautomaten

Krailling kämpft um Geldautomat

Nach Aus der Sparkassen-Filiale in Krailling: Seniorenbeirat fordert Geldautomaten

Nachdem der Sparkassen-Standort in Krailling aufgelöst werden soll, setzt sich der Seniorenbeirat der Gemeinde dafür ein, dass dort ein Geldautomat bleibt.
Nach Aus der Sparkassen-Filiale in Krailling: Seniorenbeirat fordert Geldautomaten
Martinsrieder Kita ausgebrannt: Jetzt stehen die Pläne für einen Neubau – 2022 soll es losgehen

Kosten: 5,7 Millionen

Martinsrieder Kita ausgebrannt: Jetzt stehen die Pläne für einen Neubau – 2022 soll es losgehen

2018 brannte der Kindergarten in Martinsried in der Einsteinstraße aus. Nun stehen die Pläne für einen Wiederaufbau fest. Die Kosten des Projekts betragen 5,7 Millionen …
Martinsrieder Kita ausgebrannt: Jetzt stehen die Pläne für einen Neubau – 2022 soll es losgehen