Viertelvorschau 2020?

Was wird neu in Pasing 2020: Das Stadtviertel wächst weiter

+
Das Hotel- und Geschäftsgebäude am Pasinger Marienplatz wird heuer eröffnen. 

Kuvertfabrik, Pasinger Marienplatz & Co – Hallo verrät den aktuellen Stand bei den großen Einzelprojekten

Neben den beiden großen Neubaugebieten Paul-Gerhardt-Allee und Freiham gibt es im Münchner Westen zahlreiche große Einzelprojekte. Hallo hat bei den Bauherren nach dem aktuellen Stand gefragt: 

Die Neubauten am Pasinger Bahnhof sollen ebenfalls 2020 fertig werden. 

Diese Projekte werden heuer fertig

Pasing Central“ am Beginn der Bäckerstraße wird voraussichtlich Mitte 2020 fertig. In den beiden Neubauten entstehen 78 Wohnungen. Ebenfalls heuer wird das Hotel- und Geschäftsgebäude am Pasinger Marienplatz fertig. Im September werden dort unter anderem ein Hotel, ein Edeka, ein Lidl sowie das Restaurant L’Osteria eröffnen. 

Abschluss der Bauarbeiten 2021

Der Saal des ehemaligen Hotels "Zur Post" ist bereits Geschichte. Nun starteten die Arbeiten am Neubau.

Gegenüber ist der Saal desehemaligen Hotels „Zur Post“ bereits verschwunden. In den nächsten Wochen wird dort die Baugrube ausgehoben. Außerdem baut der Investor die bestehenden Räume um, sodass auf dem gesamten Areal 94 Mietwohnungen und ein neues Alten- und Servicezentrum entstehen. Die Fertigstellung ist im Frühjahr 2021 geplant. Auch die Fläche rund um die Kuvertfabrik Pasing (Kupa) an der Landsberger Straße ist 2021 fertig bebaut. Während der Startschuss für die fünf Neubauten mit 175 Wohnungen bereits 2019 fiel, beginnt im Januar die Sanierung des denkmalgeschützten Gebäudes der Kupa. Dort entstehen Büroräume. Nach außen sichtbar sein werden ab Mitte 2020 die Anpassung der neuen Fensteröffnungen, Arbeiten am Dachstuhl sowie die Ergänzung von mehreren Dachgauben. 

Auch in und rund um die Kuvertfabrik tut sich dieses Jahr einiges.

Startschuss für neues Hochhaus

Auch auf dem Nachbargrundstück direkt am „Knie“ tut sich heuer etwas. Ab Herbst startet der Bau des Hochhauses L438. Bis 2024 entstehen dort Wohnungen und Büros. Das bestehende Umspannwerk wird in das Gebäude integriert. 

Am Knie fällt heuer der Startschuss für ein neues Hochhaus. 

Andreas Schwarzbauer

Auch interessant:

Meistgelesen

In Pasing: Münchens erster genossenschaftlich organisierter Unverpackt-Laden wird eröffnet
In Pasing: Münchens erster genossenschaftlich organisierter Unverpackt-Laden wird eröffnet
Nach Streit: Münchnerin attackiert Münchner mit Messer - er musste verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden
Nach Streit: Münchnerin attackiert Münchner mit Messer - er musste verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden
Zusätzliche Bushaltestelle fürs Westkreuz
Zusätzliche Bushaltestelle fürs Westkreuz
Neuhausen: Wieder Ärger um neues Kulturzentrum Trafo - diesmal zögert Corona die Eröffnung hinaus
Neuhausen: Wieder Ärger um neues Kulturzentrum Trafo - diesmal zögert Corona die Eröffnung hinaus

Kommentare