Ferienprogramm

Graffiti sprayen, Häuser bauen und nähen

1 von 10
Beim Ferienprogramm Kibelino des ESV München ist jeden Tag einiges geboten.
2 von 10
Kibelino-Leiter Toni Schneider zeigt einige Kunststücke auf dem "Air track", einer federnden Matte.
3 von 10
Die Kinder nähen ihre eigenen Turnbeutel aus alter Bettwäsche und anderen Stoffen. 
4 von 10
Beim Ferienprogramm Kibelino des ESV München ist jeden Tag einiges geboten.
5 von 10
Nachdem sie ihre eigenen Schablonen gebastelt haben, sprayen die Kinder beim Street-Art-Workshop. 
6 von 10
Eine eigene Stadt haben die Teilnehmer des Ferienprogramm gebaut. 
7 von 10
Neben Bäckerei, Theater und Hotel gibt es auch einen Blumenladen. 
8 von 10
Für einen Ausflug haben einige Kinder ein eigenes Floß gebaut, das sie zu Wasser lassen wollen. 

Der ESV München bietet für Münchner Kinder ein vielfältige Programm an. 

Ob beim Sport, Basteln, Handwerken oder Sprayen: Im Sportpark Nymphenburg können sich die Kinder richtig austoben. 

Auch interessant:

Kommentare